Abo
  • IT-Karriere:

Allplay-Smarthome-Demonstration: Qualcomms Alljoyn wird breit unterstützt

Auf der vergangenen Ifa konnte Qualcomm nur vereinzelt Demos von Alljoyn zeigen. Mittlerweile ist die Anzahl der Hersteller deutlich gewachsen, die sich auf ein Smarthome-Konzept geeinigt haben. Hier kommuniziert jeder mit jedem.

Artikel veröffentlicht am ,
Selbst aus dem Teddybär wird ein Smartteddy, mit ungünstig positionierter Elektronik.
Selbst aus dem Teddybär wird ein Smartteddy, mit ungünstig positionierter Elektronik. (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)

Qualcomm hat mit Alljoyn deutliche Fortschritte gemacht. Auf der Internationalen Funkausstellung 2013 veröffentlichte Qualcomm noch seine QCA4004/4002-Plattform und zeigte anhand weniger Demos, was prinzipiell möglich ist. Auf der Ifa 2014 waren nun Fortschritte zu erkennen, denn Qualcomm konnte Allplay auf Grundlage von Alljoyn anhand zahlreicher echter Produkte präsentieren.

Die Interoperabilität soll über Gerätegrenzen hinweg funktionieren. So braucht etwa eine Waschmaschine keine Lautsprecher, sondern meldet ihre Signale an einen Streaminglautsprecher, der gegebenenfalls programmiert eine Ansage macht. Parallel kann bei fertiger Waschladung auch das Licht gedimmt oder die Klimaanlage der zu erwartenden erhöhten Feuchtigkeit angepasst werden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. beide Spiele zu Ryzen 9 3000 oder 7 3800X Series, eines davon zu Ryzen 7 3700X/5 3600X/7...
  2. mit Gutschein: NBBX570
  3. (u. a. Aorus Pro für 219,90€, Aorus Pro WiFi für 229,90€, Aorus Elite für 189,90€)
  4. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Anonymer Nutzer 13. Sep 2014

Wieso sollte ich die Geräte in meinem Lokalen Netzwerk über HTTP kommunizieren lassen?


Folgen Sie uns
       


Remnant from the Ashes - Test

In Remnant: From the Ashes sterben wir sehr oft. Trotzdem ist das nicht frustrierend, denn wir tun dies gemeinsam mit Freunden. So macht der Kampf in der Postapokalypse gleich mehr Spaß.

Remnant from the Ashes - Test Video aufrufen
Cyberangriffe: Attribution ist wie ein Indizienprozess
Cyberangriffe
Attribution ist wie ein Indizienprozess

Russland hat den Bundestag gehackt! China wollte die Bayer AG ausspionieren! Bei großen Hackerangriffen ist oft der Fingerzeig auf den mutmaßlichen Täter nicht weit. Knallharte Beweise dafür gibt es selten, Hinweise sind aber kaum zu vermeiden.
Von Anna Biselli

  1. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken
  2. Internet of Things Neue Angriffe der Hackergruppe Fancy Bear
  3. IT-Security Hoodie-Klischeebilder sollen durch Wettbewerb verschwinden

Pixel 4 XL im Test: Da geht noch mehr
Pixel 4 XL im Test
Da geht noch mehr

Mit dem Pixel 4 XL adaptiert Google als einer der letzten Hersteller eine Dualkamera, die Bilder des neuen Smartphones profitieren weiterhin auch von guten Algorithmen. Aushängeschild des neuen Pixel-Gerätes bleibt generell die Software, Googles Hardware-Entscheidungen finden wir zum Teil aber nicht sinnvoll.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 4 Google will Gesichtsentsperrung sicher machen
  2. Google Pixel 4 entsperrt auch bei geschlossenen Augen
  3. Live Captions Pixel 4 blendet auf dem Gerät erzeugte Untertitel ein

Star Wars Jedi Fallen Order: Mächtige und nicht so mächtige Besonderheiten
Star Wars Jedi Fallen Order
Mächtige und nicht so mächtige Besonderheiten

Ein Roboter mit Schublade im Kopf, das Lichtschwert als Multifunktionswerkzeug und ein sehr spezielles System zum Wiederbeleben: Golem.de stellt zehn ungewöhnliche Elemente von Star Wars Jedi Fallen Order vor.


      •  /