Abo
  • Services:

All-in-One Media Keyboard: Microsofts erste drahtlose Tastatur mit Touchpad

Microsoft hat mit dem All-in-One Media Keyboard eine drahtlose Tastatur-Touchpad-Kombination für den Wohnzimmer-PC vorgestellt. Das spritzwassergeschützte Eingabegerät soll die Bedienung vom Sofa aus erleichtern.

Artikel veröffentlicht am ,
Das All-in-One Media Keyboard ist Microsofts erste Tastatur mit integriertem Touchpad.
Das All-in-One Media Keyboard ist Microsofts erste Tastatur mit integriertem Touchpad. (Bild: Microsoft)

Das All-in-One Media Keyboard ist Microsofts erste Tastatur mit integriertem Multi-Touchpad. Dieses befindet sich an der Stelle eines separaten Ziffernblocks. Das für Windows 8 optimierte Eingabegerät unterstützt so auch die Wischgesten des Microsoft-Betriebssystems.

  • Microsoft All-in-One Media Keyboard
Microsoft All-in-One Media Keyboard
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Rödl & Partner, Nürnberg

Außerdem kann mit dem Touchpad der Mauspfeil gesteuert werden. Besonders wenn mit der Tastatur ein Wohnzimmer-PC bedient werden soll, ist das ein Komfortgewinn, weil oftmals eine passende Ablagefläche für die Maus fehlt.

Nach innen gewölbte Chiclet-Tasten

Die Chiclet-Tasten sind leicht nach innen gewölbt, so dass laut Microsoft ein angenehmeres Schreibgefühl geboten wird. Spezielle Medien- und Windows-8-Tasten sind vorhanden, außerdem soll das Eingabegerät wasserdicht sein.

Mit dem PC oder Smart-TV verbunden wird die Tastatur über den kleinen Empfänger, so dass die Tastatur drahtlos genutzt werden kann. Mit einer Batterieladung hält eine drahtlose Tastatur üblicherweise mehrere Wochen oder Monate.

Das drahtlose All-in-One Media Keyboard soll ab dem 23. April für 39,99 Euro erhältlich sein, einige Onlinehändler listen es bereits.

Nachtrag vom 17. April 2014, 10:30 Uhr

Wie Microsoft uns erklärte, besitzt das All-in-One Media Keyboard keinen Unifying-Empfänger, sondern einen gewöhnlichen drahtlosen mit einer maximalen Reichweite von neun Metern. Der entsprechende Absatz wurde korrigiert.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€
  2. 1,29€
  3. (-75%) 9,99€
  4. (-50%) 29,99€

follwersion 22. Apr 2014

Berichte mal wenns soweit ist! gruß

eddie8 17. Apr 2014

Redefreiheit ist ein kostbares Gut: Es heißt jeder DARF was sagen, aber nicht jeder MUSS...

Kasabian 16. Apr 2014


Folgen Sie uns
       


God of War (2018) - Fazit

Viele langjährige Fans von Kratos dürften beim neuen God of War erst mal vom Glauben abfallen. Der Neue hat aber auf eigenständige Art ebenfalls das Zeug zum Kulthelden.

God of War (2018) - Fazit Video aufrufen
Mobilfunk: Was 5G im Bereich Security bringt
Mobilfunk
Was 5G im Bereich Security bringt

In 5G-Netzwerken werden Sim-Karten für einige Anwendungsbereiche optional, das Roaming wird für Netzbetreiber nachvollziehbarer und sicherer. Außerdem verschwinden die alten Signalisierungsprotokolle. Golem.de hat mit einem Experten über Sicherheitsmaßnahmen im kommenden 5G-Netzwerk gesprochen.
Von Hauke Gierow

  1. IMSI Privacy 5G macht IMSI-Catcher wertlos
  2. DAB+ Radiosender hoffen auf 5G als Übertragungsweg
  3. Netzbetreiber 5G kommt endlich in die Umsetzungsphase

Ancestors Legacy angespielt: Mittelalter für Echtzeit-Strategen
Ancestors Legacy angespielt
Mittelalter für Echtzeit-Strategen

Historisch mehr oder weniger akkurate Spiele sind angesagt, nach Assassin's Creed Origins und Kingdom Come Deliverance will nun auch Ancestors Legacy mit Geschichte punkten. Golem.de hat eine Beta des im Mittelalter angesiedelten Strategiespiels ausprobiert.

  1. Into the Breach im Test Strategiespaß im Quadrat

Physik: Maserlicht aus Diamant
Physik
Maserlicht aus Diamant

Ein Stickstoff-Fehlstellen-basierter Maser liefert kontinuierliche und kohärente Mikrowellenstrahlung bei Raumtemperatur. Eine mögliche Anwendung ist die Kommunikation mit Satelliten.
Von Dirk Eidemüller

  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

    •  /