All-in-One: Apple mit günstigerem 21,5-Zoll-Einstiegsmodell des iMac

Apple hat einen neuen kleinen iMac im 21,5-Zoll-Format vorgestellt, der ab rund 1.100 Euro erhältlich ist. Ausgestattet ist er mit einem i5-Prozessor mit 1,4 GHz Taktfrequenz und 8 GByte Speicher. Der bisherige Einstiegsrechner von Apple ist deutlich teurer, aber auch leistungsfähiger.

Artikel veröffentlicht am , Michael Linden
iMac mit 21,5 Zoll großem Bildschirm
iMac mit 21,5 Zoll großem Bildschirm (Bild: Apple)

Apples neues Desktop-Einsteigermodell ist ein iMac mit 21,5 Zoll großem Bildschirm, einem 1,4 GHz Dual-Core Intel Core i5 mit Turbo Boost-Geschwindigkeiten von bis zu 2,7 GHz sowie einer 500 GByte großen Festplatte. Für den Preis ab rund 1.100 Euro kommen Intels integrierte HD 5000 Grafikeinheit sowie 8 GByte Speicher dazu. Beim Prozessor handelt es sich eventuell um den Intel Core i5-4260U. Der ist allerdings laut Intels Preisliste teurer als der bislang verwendete Prozessor.

Stellenmarkt
  1. Cyber Security Engineer/IT Security (m/w/d)
    Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. Software Developer Frontend (m/f/d)
    Advantest Europe GmbH, Duisburg
Detailsuche

Der günstigste iMac kostete bisher 1.299 Euro, ist dafür aber mit einem 2,7 GHz Intel Quad-Core i5-Prozessor ausgestattet. Das neue Einsteigermodell kann mit dem 1,4-GHz-Dual-Core-i5-Prozessors und der statt 1 TByte nur noch halb so großen Festplatte günstiger angeboten werden. Auch die Grafiklösung ist schwächer als im weiterhin erhältlichen 2,7-GHz-Modell und der 8 GByte große Speicher ist auf dem Board festgelötet.

Der iMac verfügt ferner über WLAN nach IEEE 802.11ac, zwei Thunderbolt- und vier USB-3.0-Anschlüsse. Der neue iMac soll ab sofort zu einem Preis von 1.099 Euro erhältlich sein.

Der iMac lässt sich mit einer bis zu 1 TByte großen Festplatte ordern. Auch eine SSD mit bis zu 256 GByte sowie eine mechanische Festplatte mit 1 TByte (Fusion Drive) können eingebaut werden. Was das kostet, lässt sich online im Apple Store testen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


David64Bit 19. Jun 2014

Völlig Idiotisch, wenn ich für 100 Euro mehr einen iMac bekomme, der wahrscheinlich das...

Arkarit 19. Jun 2014

Den hab ich auch noch nie speziell angemeckert - höchstens im Zusammenhang mit diesen...

superdachs 19. Jun 2014

Wer freiwillig für ein derartes Spielzeugsystem über 1000 Eier hinlegt sollte sich...

KaiLuschd 19. Jun 2014

@bla Da kann ich nur voll zustimmen. Mich hat nur der Tenor des Beitrags etwas gestört...

bla 19. Jun 2014

Die CPU ist nicht gesockelt sondern verlötet. FCBGA1168 sagt doch schon alles. Außerdem...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Cloud-Ausfall
Eine AWS-Region als Single Point of Failure

Ein stundenlanger Ausfall der AWS-Cloud legte zentrale Dienste und sogar Amazon selbst teilweise lahm. Das zeigt die Grenzen der Cloud-Versprechen.
Ein Bericht von Sebastian Grüner

Cloud-Ausfall: Eine AWS-Region als Single Point of Failure
Artikel
  1. Ampelkoalition: Das Verkehrsministerium wird zum Digitalministerium
    Ampelkoalition
    Das Verkehrsministerium wird zum Digitalministerium

    Aus dem geplanten Ministerium für Verkehr und Digitales wird ein Ministerium für Digitales und Verkehr. Minister Wissing erhält zusätzliche Kompetenzen.

  2. Bundesnetzagentur: 30 Messungen an drei unterschiedlichen Kalendertagen
    Bundesnetzagentur
    30 Messungen an drei unterschiedlichen Kalendertagen

    Die Bundesnetzagentur hat festgelegt, wann der Netzbetreiber/Provider den Vertrag nicht erfüllt. Es muss viel gemessen werden.

  3. Euro NCAP: Renault Zoe mit katastrophalem Crash-Ergebnis
    Euro NCAP
    Renault Zoe mit katastrophalem Crash-Ergebnis

    Mit dem Renault Zoe sollte man keinen Unfall bauen. Im Euro-NCAP-Crashtest erhielt das Elektroauto null Sterne.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Acer-Monitore zu Bestpreisen (u. a. 27" FHD 165Hz OC 199€) • Kingston PCIe-SSD 1TB 69,90€ & 2TB 174,90€ • Samsung Smartphones & Watches günstiger • Saturn: Xiaomi Redmi Note 9 Pro 128GB 199€ • Alternate (u. a. Razer Opus Headset 69,99€) • Release: Halo Infinite 68,99€ [Werbung]
    •  /