Abo
  • Services:
Anzeige
iMac mit 21,5 Zoll großem Bildschirm
iMac mit 21,5 Zoll großem Bildschirm (Bild: Apple)

All-in-One: Apple mit günstigerem 21,5-Zoll-Einstiegsmodell des iMac

Apple hat einen neuen kleinen iMac im 21,5-Zoll-Format vorgestellt, der ab rund 1.100 Euro erhältlich ist. Ausgestattet ist er mit einem i5-Prozessor mit 1,4 GHz Taktfrequenz und 8 GByte Speicher. Der bisherige Einstiegsrechner von Apple ist deutlich teurer, aber auch leistungsfähiger.

Anzeige

Apples neues Desktop-Einsteigermodell ist ein iMac mit 21,5 Zoll großem Bildschirm, einem 1,4 GHz Dual-Core Intel Core i5 mit Turbo Boost-Geschwindigkeiten von bis zu 2,7 GHz sowie einer 500 GByte großen Festplatte. Für den Preis ab rund 1.100 Euro kommen Intels integrierte HD 5000 Grafikeinheit sowie 8 GByte Speicher dazu. Beim Prozessor handelt es sich eventuell um den Intel Core i5-4260U. Der ist allerdings laut Intels Preisliste teurer als der bislang verwendete Prozessor.

Der günstigste iMac kostete bisher 1.299 Euro, ist dafür aber mit einem 2,7 GHz Intel Quad-Core i5-Prozessor ausgestattet. Das neue Einsteigermodell kann mit dem 1,4-GHz-Dual-Core-i5-Prozessors und der statt 1 TByte nur noch halb so großen Festplatte günstiger angeboten werden. Auch die Grafiklösung ist schwächer als im weiterhin erhältlichen 2,7-GHz-Modell und der 8 GByte große Speicher ist auf dem Board festgelötet.

Der iMac verfügt ferner über WLAN nach IEEE 802.11ac, zwei Thunderbolt- und vier USB-3.0-Anschlüsse. Der neue iMac soll ab sofort zu einem Preis von 1.099 Euro erhältlich sein.

Der iMac lässt sich mit einer bis zu 1 TByte großen Festplatte ordern. Auch eine SSD mit bis zu 256 GByte sowie eine mechanische Festplatte mit 1 TByte (Fusion Drive) können eingebaut werden. Was das kostet, lässt sich online im Apple Store testen.


eye home zur Startseite
David64Bit 19. Jun 2014

Völlig Idiotisch, wenn ich für 100 Euro mehr einen iMac bekomme, der wahrscheinlich das...

Arkarit 19. Jun 2014

Den hab ich auch noch nie speziell angemeckert - höchstens im Zusammenhang mit diesen...

superdachs 19. Jun 2014

Wer freiwillig für ein derartes Spielzeugsystem über 1000 Eier hinlegt sollte sich...

KaiLuschd 19. Jun 2014

@bla Da kann ich nur voll zustimmen. Mich hat nur der Tenor des Beitrags etwas gestört...

bla 19. Jun 2014

Die CPU ist nicht gesockelt sondern verlötet. FCBGA1168 sagt doch schon alles. Außerdem...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Berlin, München, Leinfelden-Echterdingen, Wolfsburg, Bonn
  2. Deutsche Telekom AG, Bonn, Darmstadt, Berlin
  3. T-Systems International GmbH, Berlin, Leinfelden-Echterdingen, München, Wolfsburg, Bonn
  4. Daimler AG, Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,99€
  2. 44,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 42,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Sledgehammer Games

    Call of Duty WWII spielt wieder im Zweiten Weltkrieg

  2. Mobilfunk

    Patentverwerter klagt gegen Apple und Mobilfunkanbieter

  3. Privatsphäre

    Bildungsrechner spionieren Schüler aus

  4. Raumfahrt

    Chinesischer Raumfrachter Tanzhou 1 dockt an Raumstation an

  5. Die Woche im Video

    Kein Saft, kein Wumms, keine Argumente

  6. Windows 7 und 8

    Github-Nutzer schafft Freischaltung von neuen CPUs

  7. Whitelist umgehen

    Node-Server im Nvidia-Treiber ermöglicht Malware-Ausführung

  8. Easy S und Easy M

    Vodafone stellt günstige Einsteigertarife ohne LTE vor

  9. UP2718Q

    Dell verkauft HDR10-Monitor ab Mai 2017

  10. Datenschutzreform

    EU-Kommission lehnt deutschen Sonderweg ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Moto G5 und Moto G5 Plus im Test: Lenovo kehrt zur bewährten Motorola-Tradition zurück
Moto G5 und Moto G5 Plus im Test
Lenovo kehrt zur bewährten Motorola-Tradition zurück
  1. Miix 720 Lenovos High-End-Detachable ist ab 1.200 Euro erhältlich
  2. Lenovo Händler nennt Details des Moto G5
  3. Miix 320 Daten zu Lenovos neuem 2-in-1 vorab veröffentlicht

Miniatur Wunderland: Schiffe versenken die schönsten Pläne
Miniatur Wunderland
Schiffe versenken die schönsten Pläne
  1. Transport Üo, der fahrbare Ball
  2. Transport Sea Bubbles testet foilendes Elektroboot
  3. Verkehr Eine Ampel mit Kamera und Gesichtserkennung

Ryzen 5 1600X im Test: Der fast perfekte Desktop-Allrounder
Ryzen 5 1600X im Test
Der fast perfekte Desktop-Allrounder
  1. RAM-Overclocking getestet Ryzen profitiert von DDR4-3200 und Dual Rank
  2. Ryzen 5 1500X im Test AMD macht Intels Vierkernern mächtig Konkurrenz
  3. Windows 10 AMD-Energiesparplan steigert Spieleleistung der Ryzen-CPUs

  1. Aufräumen

    Crass Spektakel | 11:57

  2. Re: Updateangst

    Gromran | 11:55

  3. Windows XP Kumpel

    Crass Spektakel | 11:47

  4. Ampera (ohne e) ist das bessere Auto

    Icestorm | 11:42

  5. Re: Volldepp des Monats

    flike | 11:37


  1. 11:55

  2. 15:19

  3. 13:40

  4. 11:00

  5. 09:03

  6. 18:01

  7. 17:08

  8. 16:43


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel