Alivecor: Modifizierte Apple Watch zeichnet EKG auf

Der US-Medizingerätehersteller Alivecor hat den Prototyp einer modifizierten Apple Watch mit Elektrokardiogrammfunktion gezeigt. Dabei wurde ein spezielles Armband für die Elektroden entwickelt. Die Daten werden per Ultraschall zum Mikro der Apple Watch übertragen.

Artikel veröffentlicht am ,
Apple Watch leitet EKG ab.
Apple Watch leitet EKG ab. (Bild: USC Center for Body Computing)

Alivecor will 2016 eine Erweiterung für die Apple Watch auf den Markt bringen, die ein Elektrokardiogramm (EKG) des Trägers anfertigen kann. Bisher ermittelt die Apple Watch nur den Puls des Nutzers. Ein Elektrokardiogramm erlaubt hingegen dem Arzt, ein detailliertes Bild über den Gesundheitszustand des Patienten zu gewinnen. Beispielsweise lassen sich so Arrhythmien oder ein Kammerflimmern nachweisen. Mit aufwendigeren EKGs können auch Entzündungen und Tamponaden erkannt werden. 

Stellenmarkt
  1. Fachinformatiker (m/w/d) für den IT Vor-Ort Support
    DATAGROUP Köln GmbH, Köln, München, Dessau
  2. Senior Software Entwickler / Technischer Projektleiter (w/m/d)
    EURO-LOG AG, Hallbergmoos
Detailsuche

  Unklar ist, ob Alivecor ein ein- oder ein zweikanaliges EKG-Gerät entwickelt. Bei Letzterem müssten die Messpunkte möglichst weit voneinander entfernt sein. Das lässt sich bei einem Armband nur realisieren, wenn auf der Innen- und der Außenseite eine Elektrode angebracht ist. Letztere muss an ein anderes Körperteil gehalten werden. 

  Die App für WatchOS 2, die auf der Apple Watch läuft, nimmt auf Wunsch des Anwenders nicht nur das EKG auf, sondern auch eine Sprachnotiz des Anwenders. Dieser kann so sein Befinden dem Arzt mitteilen, an den er das abgeleitete EKG schickt. Das Armband kommuniziert weder per Bluetooth noch per WLAN mit der Apple Watch, sondern schickt die Daten per unhörbarem Ultraschall zum Mikro der Uhr. Das soll energiesparender sein als Bluetooth. 

  Alivecor betont, dass die für Medizinprodukte zuständige Zulassungsbehörde FDA das Gerät noch nicht zertifiziert habe. Das Armband soll rund 200 US-Dollar kosten. Einen Termin für die Veröffentlichung gibt es noch nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


VerkaufAlles 20. Okt 2015

Meine gott seid ihr beschränkt! Das war purer sarkasmus von mir. Und ausserdem hab ich...

Sebbi 19. Okt 2015

Klar muss man das. Sollte das von irgendeiner Krankenkasse übernommen werden, dann...

helgebruhn 19. Okt 2015

1. Soweit ich weiß sterben o.a. Tiere in der Umgebung von Krankenhäusern auch nicht, es...

ad (Golem.de) 19. Okt 2015

Gut, bei Vorhofflimmern kann man noch etwas tun. :) wenn es ein zweikanaliges EKG ist...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
US-Streaming
Abonnenten immer unzufriedener mit Netflix

Wenn Netflix-Abonnenten das Abo kündigen, wird vor allem der hohe Preis sowie ein schlechtes Preis-Leistungs-Verhältnis als Grund dafür genannt.

US-Streaming: Abonnenten immer unzufriedener mit Netflix
Artikel
  1. Elektro-SUV: Drako Dragon soll Teslas Model X Plaid deutlich übertreffen
    Elektro-SUV
    Drako Dragon soll Teslas Model X Plaid deutlich übertreffen

    Das Elektroauto Drako Dragon soll mit seinen vier Motoren eine Leistung von 1.470 kW entwickeln und 320 km/h Spitze fahren.

  2. Evari 856: Minimalistisches E-Bike mit Monocoque-Rahmen und Titan
    Evari 856
    Minimalistisches E-Bike mit Monocoque-Rahmen und Titan

    Evari 856 heißt das E-Bike, das mit einem Monocoque-Rahmen aus Carbon ausgestattet ist. Dadurch soll es besonders leicht und stabil sein.

  3. Machine Learning: Die eigene Stimme als TTS-Modell
    Machine Learning
    Die eigene Stimme als TTS-Modell

    Mit Machine Learning kann man ein lokal lauffähiges und hochwertiges TTS-Modell der eigenen Stimme herstellen. Dauert das lange? Ja. Braucht man das? Nein. Ist das absolut nerdig? Definitv!
    Eine Anleitung von Thorsten Müller

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MSI RTX 3080 Ti Ventus 3X 12G OC 1.049€ • Alternate (u. a. Corsair Vengeance LPX 32 GB DDR4-3600 106,89€) • be quiet! Pure Rock 2 26,99€ • SanDisk microSDXC 400 GB 29€ • The Quarry + PS5-Controller 99,99€ • Samsung Galaxy Watch 3 119€ • Top-PC mit Ryzen 7 & RTX 3070 Ti 1.700€ [Werbung]
    •  /