Aliens - Die Rückkehr wird 35: Kriegsfilm im All

Selten war ein Sequel so anders als der Vorgänger: James Cameron machte aus Aliens einen Kriegsfilm, während Ridley Scotts Original ein Horrorfilm war.

Artikel von Peter Osteried veröffentlicht am
Eine der berühmtesten Szenen der Filmgeschichte: Ripley (Sigourney Weaver) und die Alien-Königin
Eine der berühmtesten Szenen der Filmgeschichte: Ripley (Sigourney Weaver) und die Alien-Königin (Bild: 20th Century Studios)

Nachdem Alien zum Erfolg geworden war, gab es zahllose Nachahmer. Jeder wollte von der SF-Horror-Euphorie profitieren und so wurden die unterschiedlichsten Kreaturen ins Rennen geschickt. Dabei glich die Handlung so gut wie immer dem Original, etwa in Mutant oder in dem eine Fortsetzung suggerierenden italienischen Plagiat Alien, die Saat des Grauens kehrt zurück.


Weitere Golem-Plus-Artikel
Arbeitsmarktstudie: Die Schweiz als Einkommensparadies für ITler
Arbeitsmarktstudie: Die Schweiz als Einkommensparadies für ITler

Mit einem Umzug aus Deutschland in die Schweiz können IT-Fachkräfte ihr Einkommen von einem auf den anderen Tag verdoppeln. Dann können sie sich auch ihren größten beruflichen Wunsch leisten: die 4-Tage-Woche.
Von Peter Ilg


Virtualisieren mit Windows, Teil 3: Betrieb und Pflege von VMs mit Hyper-V
Virtualisieren mit Windows, Teil 3: Betrieb und Pflege von VMs mit Hyper-V

Hyper-V ist ein Hypervisor, um VMs effizient verwalten zu können. Trotz einiger weniger Schwächen ist es eine gute Virtualisierungssoftware, wir stellen sie in drei Teilen vor. Im letzten geht es um Betrieb und Pflege der VMs.
Eine Anleitung von Holger Voges


Azure DevOps: Die Entwicklerplattform, die es richtig macht
Azure DevOps: Die Entwicklerplattform, die es richtig macht

Azure DevOps ist eine mächtige und ständig wachsende Plattform. Ich bin Fan - und zwar aus guten Gründen.
Ein IMHO von Rene Koch


    •  /