Abo
  • Services:

Aliens Colonial Marines: Gleichberechtigung auf LV-426 gefordert

In den Filmen der Aliens-Reihe spielen Soldatinnen und andere kampfkräftige Frauen eine entscheidende Rolle, im kommenden Shooter darf der Spieler nur als Mann antreten - per Petiton wollen Fans erreichen, dass die Entwickler von Gearbox das noch ändern.

Artikel veröffentlicht am ,
Aliens Colonial Marines
Aliens Colonial Marines (Bild: Gearbox Software)

"Du und deine Freunde schlüpfen in die Haut der härtesten Soldaten der Galaxie", heißt es auf der offiziellen Seite zum Actionspiel Aliens Colonial Marines, an dem Gearbox Software im Auftrag von Sega derzeit arbeitet. Als Soldatinnen können Spieler nicht auf der Oberfläche von LV-426 antreten - das hat auch Brian Burleson, der Produzent des Titels, gesagt. Und damit den Zorn von Teilen der Community auf sich gezogen, die unter dem Titel "Include Playable Females in Aliens: Colonial Marines Multiplayer!" eine Petition gestartet haben. Sie fordern, dass Gearbox in den rund fünf bis sechs Monaten bis zur Veröffentlichung im Februar 2013 auch weibliche Charaktere für den Multiplayermodus bereitstellt.

Stellenmarkt
  1. LEONI AG, Zürich (Schweiz)
  2. über duerenhoff GmbH, München

"Es gibt viele Frauen, die gerne Videogames spielen und Fans der Filme sind, und die es leid sind, immer als Männer anzutreten", so die Petition. Außerdem gebe es mit Ripley, Vasquez, Ferro und Dietrich eine ganze Reihe starker Frauen in der Welt von Aliens, die über mehr als ausreichend Kampferfahrung mit den Säuremonstern verfügen würden.

Bislang gibt es über 700 Unterzeichner der Petition, darunter offensichtlich auch viele männliche Spieler. Der nächste Kinoausflug für beide Geschlechter in Richtung Aliens beginnt übrigens am 9. August 2012 - dann startet der von Ridley Scott gedrehte Film Prometheus offiziell in Deutschland.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. über ARD Mediathek kostenlos streamen

Hieronymus83 11. Jul 2012

Es gibt inzwischen eine Menge toller weiblicher Charaktere in Spielen. Nicht nur, dass es...

elgooG 06. Jul 2012

Wie wär's mit einem rosa Tütü? ;D

Nostromo 05. Jul 2012

...solange ich einen von den Laderobotern spielen darf! :-)


Folgen Sie uns
       


Kameravergleich P20 Pro, Xperia XZ2, Galaxy S9 Plus

Huaweis neues P20 Pro hat gleich drei Kameras auf der Rückseite. Diese ermöglichen nicht nur eine Porträtfunktion, sondern auch einen dreistufigen Zoom. Mit ihren KI-Funktionen unterstützt die Kamera des P20 Pro den Nutzer bei der Aufnahme.

Kameravergleich P20 Pro, Xperia XZ2, Galaxy S9 Plus Video aufrufen
Kailh KS-Switch im Test: Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue
Kailh KS-Switch im Test
Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue

Der chinesische Hersteller Kailh fertigt seit fast 30 Jahren verschiedenste Arten von Schaltern, unter anderem auch Klone von Cherry-MX-Switches für Tastaturen. Der KS-Switch mit goldenem Stempel und markantem Klick ist dabei die bessere Alternative zu Cherrys eigenem MX Blue, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple-Patent Krümel sollen Macbook-Tastatur nicht mehr stören
  2. Tastaturen Matias bringt Alternative zum Apple Wired Keyboard
  3. Rubberdome-Tastaturen im Test Das Gummi ist nicht dein Feind

Ryzen 5 2600X im Test: AMDs Desktop-Allrounder
Ryzen 5 2600X im Test
AMDs Desktop-Allrounder

Der Ryzen 5 2600X ist eine der besten sechskernigen CPUs am Markt. Für gut 200 Euro liefert er die gleiche Leistung wie der Core i5-8600K. Der AMD-Chip hat klare Vorteile bei Anwendungen, das Intel-Modell in Spielen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Golem.de-Livestream Wie gut ist AMDs Ryzen 2000?
  2. RAM-Overclocking getestet Auch Ryzen 2000 profitiert von schnellem Speicher
  3. Ryzen 2400GE/2200GE AMD veröffentlicht sparsame 35-Watt-APUs

Kryptographie: Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator
Kryptographie
Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator

Einer der schwerwiegendsten Fehler in der Geschichte der Kryptographie beschäftigte vor zehn Jahren Nutzer der Debian-Distribution. Wenn man danach sucht, findet man noch heute vereinzelt verwundbare Schlüssel.
Von Hanno Böck


      •  /