Abo
  • Services:
Anzeige
Konzeptfahrzeug Alfieri von Maserati
Konzeptfahrzeug Alfieri von Maserati (Bild: Autoweek USA/CC-BY 2.0)

Alfieri: Maserati will Elektrosportwagen bauen

Konzeptfahrzeug Alfieri von Maserati
Konzeptfahrzeug Alfieri von Maserati (Bild: Autoweek USA/CC-BY 2.0)

Der Alfieri von Maserati könnte laut Fiat-Chrysler-Chef Sergio Marchionne auch als rein elektrischer Sportwagen auf den Markt kommen. Er wäre das erste Elektrofahrzeug des italienischen Traditionsherstellers.

Sergio Marchionne, der Chef des Konzerns Fiat Chrysler Automobiles, plant laut einem Bericht von Bloomberg, den 2+2-Sitzer Maserati Alfieri möglicherweise auch als elektrisch betriebenen Sportwagen zu bauen.

Anzeige

Der Alfieri ist nach einem der fünf Maserati-Brüder benannt, die das Unternehmen gründeten. Das Fahrzeug wurde als Konzept erstmals 2014 auf dem Genfer Automobilsalon gezeigt und sollte eigentlich 2016 auf den Markt kommen. Daraus wurde jedoch nichts. Das Fahrzeug musste den Platz räumen, damit der Geländesportler Levante noch in diesem Jahr erscheinen konnte.

Der Alfieri soll nun erst 2018 auf den Markt kommen. Das bietet offenbar genug Zeit, den Antrieb neu zu gestalten. Es werde auch einen Alfieri mit Verbrennungsmotor geben, das Elektromodell soll erst 2019 kommen. Zu einer möglichen Reichweite äußerte sich der Fiat-Chef nicht. Der E-Maserati könne jedoch mit Teslas Modellen konkurrieren, sagte Marchionne Bloomberg.

Maserati solle aber nicht zu einem reinen Elektroautohersteller umgebaut werden, betonte Marchionne im Interview. Zunächst sollten Hybridmodelle eingeführt werden, unter anderem vom SUV Levante. Es wird wohl auch gar nicht anders möglich sein, die künftigen Emissionsziele zu erfüllen.

In einigen Jahren dürfte die Zahl der Sportwagen mit Elektroantrieb deutlich steigen. BMW plant angeblich eine rein elektrische Version des BMW i8, die mit einer Akkuladung bis zu 400 Kilometer weit kommen soll. Der Zweisitzer wäre damit eine Alternative zum Tesla S, der allerdings eine Reiselimousine ist. Mercedes und Audi planen ebenfalls, elektrisch angetriebene SUVs auf den Markt zu bringen. Ungefähr 2018 oder 2019 soll es soweit sein.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ReboPharm Arzneimittelvertriebsgesellschaft mbH, Bocholt
  2. ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr
  3. Aenova Holding GmbH, Starnberg
  4. thyssenkrupp AG, Essen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  2. 13,98€ + 5,00€ Versand
  3. (u. a. The Revenant 7,97€, James Bond Spectre 7,97€, Der Marsianer 7,97€)

Folgen Sie uns
       


  1. Amazon Channels

    Prime Video erhält Pay-TV-Plattform mit Live-Fernsehen

  2. Bayerischer Rundfunk

    Fernsehsender wollen über 5G ausstrahlen

  3. Kupfer

    Nokia hält Terabit DSL für überflüssig

  4. Kryptowährung

    Bitcoin notiert auf neuem Rekordhoch

  5. Facebook

    Dokumente zum Umgang mit Sex- und Gewaltinhalten geleakt

  6. Arduino Cinque

    RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint

  7. Schatten des Krieges angespielt

    Wir stürmen Festungen! Mit Orks! Und Drachen!

  8. Skills

    Amazon lässt Alexa natürlicher klingen

  9. Cray

    Rechenleistung von Supercomputern in der Cloud mieten

  10. Streaming

    Sky geht gegen Stream4u.tv und Hardwareanbieter vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

Google I/O: Google verzückt die Entwickler
Google I/O
Google verzückt die Entwickler
  1. Neue Version im Hands On Android TV bekommt eine vernünftige Kanalübersicht
  2. Play Store Google nimmt sich Apps mit schlechten Bewertungen vor
  3. Daydream Standalone-Headsets auf Preisniveau von Vive und Oculus Rift

Panasonic Lumix GH5 im Test: Die Kamera, auf die wir gewartet haben
Panasonic Lumix GH5 im Test
Die Kamera, auf die wir gewartet haben
  1. Die Woche im Video Scharfes Video, spartanisches Windows, spaßige Switch

  1. Re: Hähhh...

    Ninos | 03:04

  2. Re: Die Bandbreite ist eine Sache, die Latenz...

    -fraggl- | 03:01

  3. Re: Bin ich eig. der einzige, der an die Traffic...

    sofries | 01:53

  4. Re: Frequenzvermüllung

    ShaDdoW_EyE | 01:51

  5. Fake News?

    Friedhelm | 01:43


  1. 00:01

  2. 18:45

  3. 16:35

  4. 16:20

  5. 16:00

  6. 15:37

  7. 15:01

  8. 13:34


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel