• IT-Karriere:
  • Services:

Eine Metaphysik für das Internetzeitalter

Bard hat seine Theorie zusammen mit dem Medienwissenschaftler Jan Söderqvist in dem Werk The Futurica Trilogy - The Netocrats (2000), The Global Empire (2003), The Body Machines (2009) - entwickelt. Was aber noch fehle, sagt er, sei eine Metaphysik des Internetzeitalters. In alter Zeit sei die Religion die Metaphysik gewesen. Sie habe den geistigen Rahmen des Agrarzeitalters gebildet. Im Industriezeitalter wurde sie vom Humanismus der Aufklärung abgelöst: Statt an Gott glaubten die Humanisten an das Subjekt.

Stellenmarkt
  1. RZV Rechenzentrum Volmarstein GmbH, Wetter (Ruhr)
  2. vitero GmbH, Stuttgart

Aus dem religiösen Glauben an die Ewigkeit wurde in der Aufklärung der Glaube an den Fortschritt - also dass es die nächste Generation besser habe als die davor. Die Metaphysik des Internetzeitalters hingegen werde das Ereignis im Sinne, wie es Jacques Derrida in den 1960er Jahren entwickelt habe, glaubt Bard.

Spiel mit Persönlichkeiten

Das Internetzeitalter hingegen kenne kein Individuum mehr, kein Ego, das immer gleich bleibe. Die Netzbewohner hingegen seien Dividuen, geteilte Menschen, die sich selbst als Teile von Systemen begriffen, in denen sie jeweils jemand anderes seien. Die junge Leuten entwickelten eine Vielzahl an Persönlichkeiten, spielten und experimentierten damit - und änderten sie, wenn sie einen Vorteil darin sähen. Aus einem "Wer ich wirklich bin" würden viele "Wer ich sein kann", aus denen ausgewählt werde.

Bekanntgeworden ist der Autor und Philosoph in den 1990er Jahren als Musiker, als Mitglied der Gruppe Army of Lovers. Heute macht er Musik in der Zweimannband Gravitonas, deren erklärtes Ziel die Abschaffung physischer Tonträger ist.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Das Zeitalter der Massenmedien und das des Internets
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 18,99€
  2. 6,49€

jack-jack-jack 09. Mai 2012

dem Durchschnittsdeutschen ist Internet einfach egal Netztraffic: 1/4 Facebook (nur die...

AdmiralAckbar 09. Mai 2012

k.w.t

fratze123 09. Mai 2012

nur weil der typ eine andere perspektive auf geschichte hat, ist das bisher gelehrte...

wasabi 09. Mai 2012

Beim Urheberrecht kann man nichts "schützen lassen". Entweder es erreicht eine gewisse...

FaceOfBo 09. Mai 2012

nennt sich dann, glaube ich, kollektives Gedächtnis. Es gab da mal eine Serie, in den...


Folgen Sie uns
       


Android Smartphone als Webcam nutzen - Tutorial

Wir erklären in einem kurzen Video, wie sich das Smartphone für Videokonferenzen unter Windows nutzen lässt.

Android Smartphone als Webcam nutzen - Tutorial Video aufrufen
Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb: Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension
Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb
Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension

Eine Schwebebahn für die Stadt, die jeden Passagier zum Wunschziel bringt - bequem, grün, ohne Stau und vielleicht sogar kostenlos. Ist das realistisch?
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. ÖPNV Infraserv Höchst baut Wasserstofftankstelle für Züge

Librem Mini v2 im Test: Der kleine Graue mit dem freien Bios
Librem Mini v2 im Test
Der kleine Graue mit dem freien Bios

Der neue Librem Mini eignet sich nicht nur perfekt für Linux, sondern hat als einer von ganz wenigen Rechnern die freie Firmware Coreboot und einen abgesicherten Bootprozess.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Purism Neuer Librem Mini mit Comet Lake
  2. Librem 14 Purism-Laptops bekommen 6 Kerne und 14-Zoll-Display
  3. Librem Mini Purism bringt NUC-artigen Mini-PC

Covid-19: So funktioniert die Corona-Vorhersage am FZ Jülich
Covid-19
So funktioniert die Corona-Vorhersage am FZ Jülich

Das Forschungszentrum Jülich hat ein Vorhersagetool für Corona-Neuinfektionen programmiert. Projektleiter Gordon Pipa hat uns erklärt, wie es funktioniert.
Ein Bericht von Boris Mayer

  1. Top 500 Deutscher Supercomputer unter den ersten zehn
  2. Hochleistungsrechner Berlin und sieben weitere Städte bekommen Millionenförderung
  3. Cineca Leonardo Nvidias A100 befeuert 10-Exaflops-AI-Supercomputer

    •  /