Abo
  • Services:

Alexa: Amazon bringt Echo Buttons mit Verspätung

Statt zum Weihnachtsgeschäft vergangenes Jahr bringt Amazon die Echo Buttons kurz vor Ostern nach Deutschland. Das Zubehör ist für Echo-Geräte gedacht und soll Rate- und Geschicklichkeitsspiele mit den Alexa-Lautsprechern ermöglichen.

Artikel veröffentlicht am ,
Amazons Echo Buttons sind verfügbar.
Amazons Echo Buttons sind verfügbar. (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)

Mit einer Verspätung von mehr als drei Monaten sind die Buzzer für Alexa-Lautsprecher in Deutschland verfügbar. Mit den Echo Buttons sollen neue Einsatzmöglichkeiten für smarte Lautsprecher geschaffen werden: Gesellschaftsspiele. Amazon hatte die Echo Buttons Ende September 2017 zusammen mit den neuen Echo-Lautsprechern und dem Echo Spot vorgestellt. Eigentlich wollte Amazon die Buzzer schon zum Weihnachtsgeschäft 2017 in Deutschland anbieten.

Stellenmarkt
  1. Siedlungswerk GmbH, Stuttgart
  2. über HSH+S Management und Personalberatung GmbH, deutschlandweit (Home-Office)

Kurz vor Ostern gibt es die Echo Buttons bei Amazon im 2er-Set zum angekündigten Preis von 20 Euro. Die Buttons verbinden sich mittels Bluetooth mit den Echo-Lautsprechern und werden mit zwei AAA-Batterien betrieben, damit sie ohne Stromkabel genutzt werden können. Die Knöpfe müssen also innerhalb der Bluetooth-Reichweite um einen Echo-Lautsprecher postiert werden. Laut Angaben des Unternehmens funktionieren die Buttons nur mit den Amazon-eigenen Alexa-Lautsprechern und nicht mit solchen von anderen Herstellern.

Zum Verkaufsstart der Echo Buttons gibt es in Deutschland derzeit sieben Alexa-Skills, die auf die Echo Buttons zugreifen können. Die betreffenden Skills werden auch wie andere über den Skillnamen aufgerufen, eine vorherige Aktivierung ist nicht erforderlich - das passiert automatisch, wenn das Skill das erste Mal gestartet wird. Alexa kann ansagen, welche Echo-Button-Spiele verfügbar sind.

  • Echo Buttons (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Echo Buttons (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Die neuen Echo Buttons (Bild: Amazon)
  • Die neuen Echo Buttons (Bild: Amazon)
  • Die neuen Echo Buttons (Bild: Amazon)
  • Die neuen Echo Buttons (Bild: Amazon)
Echo Buttons (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)

Amazon hatte die Buzzer zusammen mit Rate- und Geschicklichkeitsspielen vorgestellt, dabei diente der Alexa-Lautsprecher als eine Art virtueller Spielleiter. Die Steuerung der Spiele erfolgt wie bei Alexa-Geräten üblich über die Sprache. Der Anwender beginnt das Spiel, und von Alexa kommen die passenden Fragen oder Aufgaben, die von den Spielern durchgeführt werden müssen.

Amazon will weitere sogenannte Alexa Gadgets anbieten, mit denen sich die Einsatzmöglichkeiten der Echo-Lautsprecher erweitern lassen. Bislang wurden abseits der Echo Buttons keine weiteren Zusatzprodukte für die Echo-Lautsprecher vorgestellt. Mit dem Alexa Gadgets SDK sollen Drittanbieter unter anderem neue Alexa-fähige Eingabegeräte anbieten können. Die noch nicht regulär verfügbare Gadgets Skills API richtet sich an Entwickler, die vor allem interaktive Multiplayer-Spiele anbieten sollen, die dann auf die Echo Buttons abgestimmt sind.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Anonymer Nutzer 29. Mär 2018

Glaube das geht auch schon mit den Dash-Buttons. Die kann man irgendwie umbasteln so...

bulli007 29. Mär 2018

Man braucht also eine PS4 und eine PS+ mit Folgekosten ..... was ist daran jetzt Umsonst??


Folgen Sie uns
       


Red Dead Redemption 2 - Test

Das Spiel des Jahres - in punkto Hype - kommt 2018 von den GTA-Machern Rockstar. Im Test sortieren wir es im Genre ein.

Red Dead Redemption 2 - Test Video aufrufen
Battlefield 5 im Test: Klasse Kämpfe unter Freunden
Battlefield 5 im Test
Klasse Kämpfe unter Freunden

Umgebungen und Szenario erinnern an frühere Serienteile, das Sammeln von Ausrüstung motiviert langfristig, viele Gebiete sind zerstörbar: Battlefield 5 setzt auf Multiplayermatches für erfahrene Squads. Wer lange genug kämpft, findet schon vor der Erweiterung Firestorm ein bisschen Battle Royale.

  1. Dice Raytracing-Systemanforderungen für Battlefield 5 erschienen
  2. Dice Zusatzinhalte für Battlefield 5 vorgestellt
  3. Battle Royale Battlefield 5 schickt 64 Spieler in Feuerring

Amazons Echo Show (2018) im Test: Auf keinem anderen Echo-Gerät macht Alexa so viel Freude
Amazons Echo Show (2018) im Test
Auf keinem anderen Echo-Gerät macht Alexa so viel Freude

Die zweite Generation des Echo Show ist da. Amazon hat viele Kritikpunkte am ersten Modell beseitigt. Der Neuling hat ein größeres Display als das Vorgängermodell und das sorgt für mehr Freude bei der Benutzung. Trotz vieler Verbesserungen ist nicht alles daran perfekt.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Update für Alexa-Display im Hands on Browser macht den Echo Show viel nützlicher
  2. Amazon Echo Show mit Browser, Skype und großem Display

Mobile-Games-Auslese: Tinder auf dem Eisernen Thron - für unterwegs
Mobile-Games-Auslese
Tinder auf dem Eisernen Thron - für unterwegs

Fantasy-Fanservice mit dem gelungenen Reigns - Game of Thrones, Musikpuzzles in Eloh und Gehirnjogging in Euclidean Skies: Die neuen Mobile Games für iOS und Android bieten Spaß für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile Gaming Microsoft Research stellt Gamepads für das Smartphone vor
  2. Mobile-Games-Auslese Bezahlbare Drachen und dicke Bären
  3. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs

    •  /