Alerting und Monitoring mit Prometheus: "Firing HostDown on 10.138.250.3:9100"

Wir erklären, wie man mit Prometheus und Wireguard seine Linux-Systeme überwacht und was dabei zu beachten ist.

Eine Anleitung von Lennart Mühlenmeier veröffentlicht am
Mittels Wireguard wird das Netz zwischen den Systemen gesponnen und Prometheus authentifiziert.
Mittels Wireguard wird das Netz zwischen den Systemen gesponnen und Prometheus authentifiziert. (Bild: Andrés Canchón (Collage von Golem.de)/Unsplash-Lizenz)

Metrikbasiertes Monitoring ist umstritten, weil es oft falsch verstanden wird. Richtig eingesetzt ist Prometheus - die Standardlösung für metrikbasierte Überwachung - ein überaus nützliches Werkzeug, das deshalb auch in Kubernetes-Lösungen wie Openshift und Rancher als internes Monitoring integriert ist. Doch Prometheus eignet sich auch für das Monitoring von Linux-Systemen an sich: Wir zeigen, wie man es einrichtet und mit Hilfe von Wireguard absichert, um die Informationen des Monitorings zwar selbst zu nutzen, sie aber nicht gleich der ganzen Welt zur Verfügung zu stellen.


Weitere Golem-Plus-Artikel
Soziale Netzwerke: Liken bei Hasspostings kann strafbar sein
Soziale Netzwerke: Liken bei Hasspostings kann strafbar sein

Facebook-Nutzer, die nicht davor zurückschrecken, diskriminierende oder beleidigende oder Postings zu liken, sollten sich das gut überlegen. Denn das Drücken des Gefällt-mir-Buttons kann hier erhebliche rechtliche Folgen haben.
Von Harald Büring


High Purity in der Produktion: "Wir können Prozesse"
High Purity in der Produktion: "Wir können Prozesse"

Ob Autos, Medizin oder Halbleiter: Die Reinhaltung bis in den Nanobereich wird immer wichtiger. Das stellt hohe Anforderungen an eine digitale Prozesslenkung und sorgt für volle Auftragsbücher bei der europäischen Reinigungsindustrie.
Ein Bericht von Detlev Prutz


IT-Projektmanager: Mehr als Excel-Schubser und Flaschenhälse
IT-Projektmanager: Mehr als Excel-Schubser und Flaschenhälse

Viele IT-Teams halten ihr Projektmanagement für überflüssig. Wir zeigen drei kreative Methoden, mit denen Projektmanager wirklich relevant werden.
Ein Ratgebertext von Jakob Rufus Klimkait und Kristin Ottlinger


    •  /