Abo
  • Services:
Anzeige
Medion Akoya E6416
Medion Akoya E6416 (Bild: Medion)

Aldi: Erste Notebooks und PCs mit Windows 10 ab dem 30. Juli

Medion Akoya E6416
Medion Akoya E6416 (Bild: Medion)

Bereits einen Tag nach dem Start von Windows 10 wird es erste Medion-Geräte mit dem neuen Betriebssystem geben. Aldi verkauft Notebooks und Komplett-PCs mit Broadwell-Hardware.

Anzeige

Medion hat angekündigt, dass bei Aldi Nord und Aldi Süd ab dem 30. Juli 2015 Notebooks und Komplett-PCs mit dem neuem Betriebssystem Windows 10 verfügbar sein werden. Microsoft veröffentlicht Windows 10 am 29. Juli, einen Tag später sind somit erste Geräte im Handel erhältlich. Beim Notebook handelt es sich um Medions Akoya E6416. Aldi Nord und Aldi Süd verkaufen das Gerät allerdings mit unterschiedlicher Ausstattung zu einem ergo abweichenden Preis.

Der Komplett-PC Akoya P5285 D ist nur bei Aldi Süd erhältlich und basiert auf einem Haswell-Prozessor von Intel. Der Core i3-4160 mit zwei Kernen und Hyperthreading genügt alltäglichen Ansprüchen, Daten bezieht er über 4 GByte Arbeitsspeicher und eine 1 TByte fassende Festplatte. Als Grafikkarte verbaut Medion eine sparsame Geforce GTX 750 Ti, die für aktuelle Spiele ausreichend flott ist. Das System mit vorinstalliertem Windows 10 kostet faire 500 Euro.

Bessere Ausstattung bei Aldi Süd

Die Variante des Akoya-Notebooks E6416, die Aldi Nord verkauft, ist ein 15,6-Zoll-Gerät. Darin stecken ein Core i3-5010U mit moderner Broadwell-Technik, 4 GByte Arbeitsspeicher und eine Festplatte, die 500 GByte sichert. Das Display löst mit niedrigen 1.366 x 768 Pixeln auf und dürfte auf einem TN-Panel basieren; Medion benennt den Typ nicht. Das Gerät wird 400 Euro kosten.

Die E6416-Version von Aldi Süd, ebenfalls ein 15,6-Zoll-Gerät, ist daher klar die bessere Wahl: Für 500 statt 400 Euro verbaut Medion einen schnelleren Core i5-5200U mit Broadwell-Technik, 4 GByte Arbeitsspeicher, eine doppelt so große Festplatte und einen leistungsfähigeren Akku. Zudem verwendet Medion ein blickwinkelunabhängiges IPS-Panel mit 1.920 x 1.080 Pixeln.

Der Garantiezeitraum der neuen Medion-Geräte beträgt drei Jahre.


eye home zur Startseite
Arystus 21. Jul 2015

Danke!

plaGGy 21. Jul 2015

Wenn man ein Privatanwender ala Mutter/Oma/Opa/Großtante ist, der seinen Lappi als Word...

Anonymer Nutzer 21. Jul 2015

Das ist relativ simpel. Es wird nichts zwangsverkauft,denn dieser Begriff würde etwas...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut (Raum Rosenheim)
  2. L-Bank Staatsbank für Baden-Württemberg, Karlsruhe
  3. Viessmann Elektronik GmbH, Allendorf
  4. SportScheck GmbH, Unterhaching


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 8,99€
  3. 47,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Hoversurf

    Hoverbike Scorpion-3 ist ein Motorradcopter

  2. Rubbelcard

    Freenet-TV-Guthabenkarten gehen in den Verkauf

  3. Nintendo

    Interner Speicher von Switch offenbar schon jetzt zu klein

  4. Noch 100 Tage

    Unitymedia schaltet Analogfernsehen schrittweise ab

  5. Routerfreiheit

    Tagelange Störung bei Aktivierungsportal von Vodafone

  6. Denverton

    Intel plant Atom C3000 mit bis zu 16 Goldmont-CPU-Kernen

  7. Trotz Weiterbildung

    Arbeitslos als Fachinformatiker

  8. Klage gegen Steuernachzahlung

    Apple beruft sich auf europäische Grundrechte

  9. 3D Studio

    Nvidia spendiert Qt Hunderttausende Zeilen Code

  10. Horizon Zero Dawn im Test

    Abenteuer im Land der Maschinenmonster



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
XPS 13 (9360) im Test: Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
XPS 13 (9360) im Test
Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
  1. Die Woche im Video Die Selbstzerstörungssequenz ist aktiviert
  2. XPS 13 Convertible im Hands on Dells 2-in-1 ist kompakter und kaum langsamer

Mechanische Tastatur Poker 3 im Test: "Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
Mechanische Tastatur Poker 3 im Test
"Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
  1. Patentantrag Apple denkt über Tastatur mit Siri-, Emoji- und Teilen-Taste nach
  2. Kanex Faltbare Bluetooth-Tastatur für mehrere Geräte gleichzeitig
  3. Surface Ergonomic Keyboard Microsofts Neuauflage der Mantarochen-Tastatur

Merkels NSA-Vernehmung: Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
Merkels NSA-Vernehmung
Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
  1. US-Präsident Zuck it, Trump!
  2. Begnadigung Danke, Chelsea Manning!
  3. Glasfaser Nun hängt die Kabel doch endlich auf!

  1. Re: Was ist "Free" und was kostet?

    tfg | 19:58

  2. Re: Biete Job für Linux-Profi in Bremen

    bjs | 19:58

  3. Re: Die meisten Admins sind Nichtskönner

    Juge | 19:57

  4. Re: Wir suchen staendig Linux Admins und die...

    uschatko | 19:55

  5. Re: Bewerber-Qualität zum....

    Salut1971 | 19:54


  1. 18:30

  2. 18:14

  3. 16:18

  4. 15:53

  5. 15:29

  6. 15:00

  7. 14:45

  8. 14:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel