Abo
  • Services:
Anzeige
Alcatel Onetouch hat den Preis der Watch nach oben korrigiert.
Alcatel Onetouch hat den Preis der Watch nach oben korrigiert. (Bild: Alcatel Onetouch)

Alcatel Onetouch Watch: Runde Smartwatch wird doch teurer

Alcatel Onetouch hat den Preis der Watch nach oben korrigiert.
Alcatel Onetouch hat den Preis der Watch nach oben korrigiert. (Bild: Alcatel Onetouch)

Die Alcatel Onetouch Watch wird teurer als gedacht: Die runde Smartwatch für Android-Smartphones und iPhones soll für 170 Euro in den kommenden Monaten erscheinen.

Anzeige

Auf der CES 2015 fiel Alcatels Onetouch Watch noch vor allem aufgrund des niedrigen Preises auf. Diesen muss der Hersteller nun aber von 100 auf 170 Euro deutlich erhöhen. Dennoch dürfte die Smartwatch für viele attraktiv bleiben: Neben Android-Smartphones unterstützt sie nämlich auch Apples iPhones.

Sie hat einen runden, 1,22 Zoll großen Touchscreen. Der Rand ist relativ groß und mit Ziffern bedruckt. Schade ist, dass der Touchscreen wie bei der Moto 360 von Motorola nicht ganz rund ist: An der Unterseite ist das Display angeschnitten, was in einer unschönen Kante resultiert. Auf den Produktbildern ist das nur schwer zu erkennen.

  • Watch (Bild: Alcatel Onetouch)
  • Watch (Bild: Alcatel Onetouch)
  • Watch (Bild: Alcatel Onetouch)
  • Watch (Bild: Alcatel Onetouch)
  • Watch (Bild: Alcatel Onetouch)
Watch (Bild: Alcatel Onetouch)

Auf der Uhr selbst läuft ein von Alcatel Onetouch entwickeltes Betriebssystem, zu dem es bisher nur wenige Informationen gibt. Hauptsächlich kann mit der Smartwatch das Smartphone gesteuert werden. So dient sie etwa als Medienfernbedienung oder als Fernauslöser für die Kamera. Aber auch Fitnessfunktionen wie das Messen der Herzfrequenz oder das Zählen von Schritten hat sie.

Die Smartwatch mit dem nach IP67 zertifizierten Gehäuse soll in den kommenden Wochen für einen Preis von 170 Euro erscheinen.


eye home zur Startseite
razer 05. Mär 2015

und ohne dem schwarzen strich unten drin



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  2. B. Braun Melsungen AG, Melsungen
  3. echion Corporate Communication AG, Augsburg
  4. BI Business Intelligence GmbH, Leipzig


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Echo Dot für 34,99€ statt 59,99€)
  2. für 79,99€ statt 119,99€
  3. für 49,99€ statt 69,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Rigiet

    Smartphone-Gimbal soll Kameras für wenig Geld stabilisieren

  2. Tele Columbus

    1 GBit würden "gegenwärtig nur die Nerds buchen"

  3. Systemkamera

    Leica CL verbindet Retro-Design mit neuester Technik

  4. Android

    Google bekommt Standortdaten auch ohne GPS-Aktivierung

  5. Kabelnetz

    Primacom darf Kundendaten nicht weitergeben

  6. SX-10 Aurora Tsubasa

    NECs Beschleuniger nutzt sechs HBM2-Stacks

  7. Virtual Reality

    Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

  8. Wayland-Desktop

    Nvidia bittet um Mitarbeit an Linux-Speicher-API

  9. Kabelnetz

    Vodafone liefert Kabelradio-Receiver mit Analogabschaltung

  10. Einigung erzielt

    EU verbietet Geoblocking im Online-Handel



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. Mobilitätsprojekt Ioki Bahn macht Sammeltaxi zum autonomen On-Demand-Shuttle

  1. Re: mit 136 PS nur 155 Km/h?

    gadthrawn | 08:43

  2. Re: Das ist eine Frechheit

    DetlevCM | 08:41

  3. Re: Diese Nvidia-Eigenbrödlerei nervt!

    TeK | 08:40

  4. Re: The machine that builds the machine

    DeathMD | 08:40

  5. Re: Wieviel Akku vertrödelt eigentlich GPS permaON?

    Auf_zum_Atom | 08:39


  1. 07:38

  2. 20:00

  3. 18:28

  4. 18:19

  5. 17:51

  6. 16:55

  7. 16:06

  8. 15:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel