Abo
  • Services:
Anzeige
Alcatel A5 LED
Alcatel A5 LED (Bild: Michael Wieczorek/Golem.de)

Alcatel A5 LED im Hands on: Wenn die Smartphone-Rückseite wild blinkt

Alcatel A5 LED
Alcatel A5 LED (Bild: Michael Wieczorek/Golem.de)

Für die passende Kundschaft könnte es genau das Richtige sein: eine wild blinkende Smartphone-Rückseite. Mit dieser Besonderheit will Alcatel Käufer gewinnen. Theoretisch könnte das A5 LED auch andere Funktionen auf der Rückseite umsetzen.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

Junge Smartphone-Nutzer will Alcatel mit dem A5 LED ansprechen. Die Rückseite des Smartphones ist mit 35 LEDs übersät, die gezielt vom Smartphone aus angesteuert werden können. Nutzer können die LEDs passend zur Musik tanzen lassen oder die LEDs nutzen, um sich über eingehende Nachrichten informieren zu lassen. Gezielt können aber auch bestimmte Szenarien wie Feuer, Regen oder Ähnliches auf der Rückseite abgespielt werden.

Anzeige

Das A5 LED wird mit einer LED-Rückseite und einer normalen Rückseite ausgeliefert. Wer also auf die LED-Funktionen verzichten möchte, kann auch ein anderes Rückcover aufstecken. Die LED-Hülle hat Kontaktpunkte, über die mit dem Smartphone kommuniziert wird. Laut Hersteller wären auch andere Rückseitenhüllen denkbar. Vorerst gebe es aber keine Pläne, Hüllen mit anderen Funktionen anzubieten.

  • Alcatel A5 LED (Bild: Michael Wieczorek/Golem.de)
  • Alcatel A5 LED (Bild: Michael Wieczorek/Golem.de)
  • Alcatel A5 LED (Bild: Michael Wieczorek/Golem.de)
  • Alcatel A5 LED (Bild: Michael Wieczorek/Golem.de)
  • Alcatel A5 LED (Bild: Michael Wieczorek/Golem.de)
  • Alcatel A5 LED (Bild: Michael Wieczorek/Golem.de)
  • Alcatel A5 LED (Bild: Michael Wieczorek/Golem.de)
  • Alcatel A5 LED (Bild: Michael Wieczorek/Golem.de)
Alcatel A5 LED (Bild: Michael Wieczorek/Golem.de)

Die blinkenden LEDs sind sehr auffällig. Wenn das Smartphone auf dem Tisch liegt, können eingehende Nachrichten auch bemerkt werden, ohne dass es Krach schlägt oder wild vibriert. Das gilt zumindest, wenn das Smartphone halbwegs im Auge behalten wird. Der Austausch der Rückcover funktioniert ähnlich wie bei anderen Smartphone-Modellen, deren Hülle wechselbar ist. Es gibt keinen speziellen Mechanismus, um das Auswechseln der Rückseite komfortabler zu machen.

Mediatek-Prozessor und 2 GByte Arbeitsspeicher

Die technische Ausstattung des Smartphones liegt in der unteren Mittelklasse. Das 5,2 Zoll große Display hat eine Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln, zeigt Inhalte also nicht übermäßig scharf an. Beim ersten Ausprobieren stockte das Smartphone durchaus ab und zu, das kann am schwachen Prozessor und dem nicht gerade üppigen Arbeitsspeicher liegen. Im Gerät steckt Mediateks Octa-Core-Prozessor MT6753, der mit bis zu 1,5 GHz läuft. Dem stehen 2 GByte Arbeitsspeicher zur Seite. Außerdem gibt es 16 GByte Flash-Speicher und einen Steckplatz für Micro-SD-Karten.

Für Foto- und Videoaufnahmen ist eine 8-Megapixel-Kamera mit Autofokus eingebaut. Bei schlechten Lichtverhältnissen kann ein zweifarbiges LED-Licht dazugeschaltet werden. Auf der Vorderseite ist eine 5-Megapixel-Kamera für Selbstporträts und Videotelefonate vorgesehen.

Das Dual-SIM-Smartphone unterstützt LTE, Single-Band-WLAN sowie Bluetooth 4.2 und hat einen GPS-Empfänger. Mit LED-Cover misst das Smartphone 146 x 72,1 x 10,2 mm. Mit dem normalen Cover verringert sich die Dicke auf 7,7 mm. Im Smartphone befindet sich ein fest verbauter 2.800-mAh-Akku, zur Laufzeit liegen noch keine Angaben vor.

Das A5 LED will Alcatel im Mai 2017 zum Preis von 200 Euro auf den Markt bringen.


eye home zur Startseite
genussge 27. Feb 2017

Preise die auf Messen oder anderen Events / Vorstellungen angegeben werden, sind nur UVP...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH, Berlin
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  3. über Hanseatisches Personalkontor Bremen, Bremen
  4. OPITZ CONSULTING Deutschland GmbH, verschiedene Standorte


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 799,90€
  2. 269,90€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis 297€)

Folgen Sie uns
       


  1. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  2. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  3. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  4. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen

  5. NH-L9a-AM4 und NH-L12S

    Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

  6. Wegen Lieferproblemen

    Spekulationen über Aus für Opels Elektroauto Ampera-E

  7. Minix

    Fehler in Intel ME ermöglicht Codeausführung

  8. Oracle

    Java SE 9 und Java EE 8 gehen live

  9. Störerhaftung abgeschafft

    Bundesrat stimmt für WLAN-Gesetz mit Netzsperrenanspruch

  10. Streaming

    Update für Fire TV bringt Lupenfunktion



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Zukunft des Autos: "Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
Zukunft des Autos
"Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
  1. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  2. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor
  3. ID Crozz VW stellt elektrisches Crossover vor

Kein App Store mehr: iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
Kein App Store mehr
iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
  1. Apple iOS 11 Wer WLAN und Bluetooth abschaltet, benutzt es weiter
  2. Drei Netzanbieter warnt vor Upgrade auf iOS 11
  3. Betriebssystem Apple veröffentlicht Goldmaster für iOS, tvOS und WatchOS

Inspiron 5675 im Test: Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
Inspiron 5675 im Test
Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
  1. Android 8.0 im Test Fertig oder nicht fertig, das ist hier die Frage
  2. Logitech Powerplay im Test Die niemals leere Funk-Maus
  3. Polar vs. Fitbit Duell der Schlafexperten

  1. Re: Sinnfrage

    sneaker | 00:19

  2. Re: Wozu?

    Hotohori | 00:18

  3. Re: IPv6 Subnetze? was habt Ihr?

    tingelchen | 00:17

  4. Re: was kostet das? und warum rechnet sich das?

    Netzweltler | 00:14

  5. Re: Das fällt jetzt auf? Wofür gibt es Beta...

    Gromran | 00:12


  1. 17:43

  2. 17:25

  3. 16:55

  4. 16:39

  5. 16:12

  6. 15:30

  7. 15:06

  8. 14:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel