Abo
  • Services:
Anzeige
Alaska Airlines bietet zeitlich befristet  kostenlose Chat-Dienst-Unterstützung.
Alaska Airlines bietet zeitlich befristet kostenlose Chat-Dienst-Unterstützung. (Bild: Alaska Airlines)

Alaska Airlines: Apples iMessage und Whatsapp sind in der Luft kostenlos

Alaska Airlines bietet zeitlich befristet  kostenlose Chat-Dienst-Unterstützung.
Alaska Airlines bietet zeitlich befristet kostenlose Chat-Dienst-Unterstützung. (Bild: Alaska Airlines)

Alaska Airlines hat mit dem Betatest seines Free Chat genannten Produkts begonnen. In den Jets der nordamerikanischen Fluggesellschaft können drei Kurznachrichtendienste kostenlos verwendet werden. Bilder funktionieren allerdings nicht und es gibt weitere Einschränkungen.

Die US-Fluggesellschaft Alaska Airlines hat am 6. Januar 2017 den Betatest von Free Chat gestartet. Damit ist es Fluggästen möglich, in der Kabine drei Dienste zur Übermittlung von kleinen Nachrichten zu nutzen, und zwar kostenlos. Unterstützt werden Apples iMessage und die beiden Facebook-Produkte Messenger und Whatsapp.

Anzeige

Für die Nutzung muss der Passagier in einem Jet mit Gogo Inflight Internet sitzen. Dies bietet die Flotte von Alaska Airlines nur bei den Typen Embraer 175 und Boeing 737 an. Auch die Halbfrachter des Typs B737-400C haben einen Internetzugang. Die Propellermaschinen des Typs Bombardier Dash 8 der Fluggesellschaft bieten dementsprechend keinen Chat-Dienst an.

Abgedeckt werden der kontinentale Teil der USA inklusive Alaska sowie Teile von Kanada. In Mexiko sowie bei Flügen zum weit entfernten Bundesstaat Hawaii gibt es den Dienst nicht.

Unterstützt wird zudem nur wenig Bandbreite. Fotos oder Videos lassen sich laut Alaska Airlines nicht versenden oder empfangen.

Der Betatest soll zunächst bis zum 24. Januar durchgeführt werden. In der Zeit sind Probleme zu erwarten. Danach wird der Free-Chat-Dienst regulär bis zum 31. Dezember 2017 angeboten.


eye home zur Startseite
plutoniumsulfat 09. Jan 2017

Es wäre kein Problem, nur die Traffichauptverursacher zu blocken.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ARBURG GmbH + Co KG, Loßburg
  2. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  3. IT2media GmbH & Co.KG, Nürnberg
  4. Springer Nature, Berlin


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 42,99€
  3. 5,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Energielabels

    Aus A+++ wird nur noch A

  2. Update 1.2

    Gog.com-Client erhält Cloud-Speicheroption und fps-Zähler

  3. HTTPS

    US-Cert warnt vor Man-In-The-Middle-Boxen

  4. Datenrate

    Facebook und Nokia bringen Seekabel ans Limit

  5. Grafikkarte

    Zotac will die schnellste Geforce GTX 1080 Ti stellen

  6. Ab 2018

    Cebit findet künftig im Sommer statt

  7. Google

    Maps erlaubt Teilen des eigenen Standortes in Echtzeit

  8. Datengesetz geplant

    Halter sollen Eigentümer von Fahrzeugdaten werden

  9. Nintendo Switch

    Leitfähiger Schaumstoff löst Joy-Con-Probleme

  10. Stack Overflow

    Deutsche Entwickler fühlen sich unterbezahlt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Buch - Apple intern: "Die behandeln uns wie Sklaven"
Buch - Apple intern
"Die behandeln uns wie Sklaven"
  1. Earbuds mit Sensor Apple beantragt Patent auf biometrische Kopfhörer
  2. Apple Park Apple bezieht das Raumschiff
  3. Klage gegen Steuernachzahlung Apple beruft sich auf europäische Grundrechte

Technik-Kritiker: Jaron Lanier will Facebook zerschlagen
Technik-Kritiker
Jaron Lanier will Facebook zerschlagen
  1. Facebook & Co Bis zu 50 Millionen Euro Geldbuße für Hasskommentare
  2. OCP Facebook rüstet das Rechenzentrum auf
  3. Social Media Facebook verbietet Datennutzung für Überwachung

Forensik Challenge: Lust auf eine Cyber-Stelle beim BND? Golem.de hilft!
Forensik Challenge
Lust auf eine Cyber-Stelle beim BND? Golem.de hilft!
  1. Reporter ohne Grenzen Verfassungsklage gegen BND-Überwachung eingereicht
  2. Selektorenaffäre BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben
  3. Ex-Verfassungsgerichtspräsident Papier Die Politik stellt sich beim BND-Gesetz taub

  1. Re: Problem erkannt, Problem wiederholt.

    GenXRoad | 02:59

  2. Re: Leider alternativ-los...

    Apfelbrot | 02:59

  3. Re: Nonsense!

    Apfelbrot | 02:57

  4. Re: Braucht man das? (Ernst gemeinte Frage)

    Apfelbrot | 02:45

  5. Re: Widerlich

    Moe479 | 01:14


  1. 18:59

  2. 18:42

  3. 18:06

  4. 17:39

  5. 17:10

  6. 16:46

  7. 16:26

  8. 16:24


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel