Abo
  • IT-Karriere:

Alan Wake: Remedy denkt über Fortschreibung nach

Die Spielewelt einfach umschreiben: Das ist eine der Ideen, über die das Entwicklerstudio Remedy Entertainment derzeit im Falle von Alan Wake 2 nachdenkt. Ein erster Prototyp kam vor längerer Zeit bei Publishern allerdings nicht gut an.

Artikel veröffentlicht am ,
Alan Wake
Alan Wake (Bild: Remedy Entertainment)

Die Zeit anhalten und die Welt des Spiels umschreiben: Das finnische Entwicklerstudio Remedy Entertainment hat sich seit seinem ersten Erfolgstitel Max Payne darauf spezialisiert, die Gesetze der Physik und der Phantasie außer Kraft zu setzen. Die Möglichkeit des Umschreiben solle der Schriftsteller-Held in Alan Wake 2 bekommen, so einer der Entwickler nun im Gespräch mit Polygon.

Stellenmarkt
  1. Kommunale Datenverarbeitung Oldenburg (KDO), Oldenburg
  2. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte

Das Team habe nach dem 2010 veröffentlichten, mit einem Cliffhanger beendeten Erstling einen Prototypen erstellt und diesen per Video bei Publishern vorgestellt. In dem Film war erneut Alan Wake die Hauptfigur, und wieder musste er gegen dunkle Mächte kämpfen - mit eben der nicht weiter ausgeführten Fähigkeit, durch die Spieler einen Teil der Welt umschreiben.

Das sollte offenbar ungefähr so funktionieren, dass der Spieler in einem Text von Schriftsteller Wake bestimmte Schlüsselwörter auswählt wie etwa Truck - und dann taucht dieser irgendwie in der Spielrealität auf. Andere Elemente aus dem Prototypen wurden in der Erweiterung American Nightmare verwendet.

Statt für Alan Wake 2 hat sich Remedy dann für Quantum Break entschieden, bei dem wieder das Thema Zeit eine entscheidende Rolle spielt. Die Finnen arbeiten derzeit an dem Spiel für die Xbox One, das 2016 erscheinen soll. Danach könnte es aber tatsächlich eine Fortsetzung des Spiels um den Schriftsteller geben - jedenfalls denke das Team weiterhin viel über die Gameplay-Mechaniken und weitere Details nach, etwa über die Veröffentlichung in einem Stück oder in Episodenform.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-46%) 37,99€
  2. 0,49€
  3. 7,99€
  4. 25,99€

ploedman 21. Apr 2015

Auch einer meiner Lieblingsspiele. Super gemacht.

ObitheWan 21. Apr 2015

...und Twin Peaks noch nicht kennt, der sollte das schleunigst nachholen. :D

felyyy 21. Apr 2015

Ist allemal legitim. Fand Alan Wake war eines der besten Singleplayergames der letzten 5...


Folgen Sie uns
       


Parrot Anafi Thermal angesehen

Die Anafi Thermal kann dank Wärmebildsensor Temperaturdaten von -10 bis 400° Celsius messen.

Parrot Anafi Thermal angesehen Video aufrufen
Zulassung autonomer Autos: Der Mensch fährt besser als gedacht
Zulassung autonomer Autos
Der Mensch fährt besser als gedacht

Mehrere Jahre haben Wissenschaftler und Autokonzerne an Testverfahren für einen Autobahnpiloten geforscht. Die Ergebnisse sprechen für den umfangreichen Einsatz von Simulation. Und gegen den schnellen Einsatz der Technik.
Von Friedhelm Greis

  1. Einride T-Pod Autonomer Lkw fährt in Schweden Waren aus
  2. Ingolstadt Audi vernetzt Autos mit Ampeln
  3. Wasserkühlung erforderlich Leistungshunger von Auto-Rechnern soll stark steigen

Bundestagsanhörung: Beim NetzDG drohen erste Bußgelder
Bundestagsanhörung
Beim NetzDG drohen erste Bußgelder

Aufgrund des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes laufen mittlerweile über 70 Verfahren gegen Betreiber sozialer Netzwerke. Das erklärte der zuständige Behördenchef bei einer Anhörung im Bundestag. Die Regeln gegen Hass und Hetze auf Facebook & Co. entzweien nach wie vor die Expertenwelt.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. NetzDG Grüne halten Löschberichte für "trügerisch unspektakulär"
  2. NetzDG Justizministerium sieht Gesetz gegen Hass im Netz als Erfolg
  3. Virtuelles Hausrecht Facebook muss beim Löschen Meinungsfreiheit beachten

IT-Headhunter: ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
IT-Headhunter
ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

Marco Nadol vermittelt für Hays selbstständige Informatiker, Programmierer und Ingenieure in Unternehmen. Aus langjähriger Erfahrung als IT-Headhunter weiß er mittlerweile sehr gut, was ihre Chancen auf dem Markt erhöht und was sie verschlechtert.
Von Maja Hoock

  1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  2. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?
  3. Milla Bund sagt Pläne für KI-gesteuerte Weiterbildungsplattform ab

    •  /