Abo
  • IT-Karriere:

Aktuelle Android-Version: Sony verteilt Android 4.4.4 für weitere Xperia-Modelle

Weitere Sony-Smartphones erhalten derzeit ein Update auf Android 4.4.4. Damit ist Sony einer der wenigen Hersteller, der seine Geräte frühzeitig mit der aktuellen Android-Version versorgt.

Artikel veröffentlicht am ,
Xperia Z bekommt Android 4.4.4.
Xperia Z bekommt Android 4.4.4. (Bild: Sony)

Drei Smartphones und ein Tablet von Sony erhalten in diesen Tagen das Update auf Android 4.4.4 alias Kitkat. Das Update steht für die Smartphones Xperia Z, Xperia ZR, Xperia ZL sowie das Xperia Tablet Z bereit. Die vier Geräte erhalten damit nun die ganz aktuelle Android-Version. Zwar gibt es bereits für recht viele Android-Geräte ein Update auf Kitkat, aber in vielen Fällen gibt es nur die Version 4.4.2 oder 4.4.3, aber nicht die aktuelle.

Verbesserte Akkulaufzeit

Stellenmarkt
  1. FRIESENKRONE Fischfeinkost Heinrich Schwarz & Sohn GmbH & Co. KG, Marne
  2. AKDB, München

Für die vier genannten Xperia-Modelle hatte Sony ein erstes Update auf Kitkat im Mai 2014 veröffentlicht. Nach Nutzerberichten wird das aktuelle Update nicht drahtlos verteilt, Gerätebesitzer brauchen also einen Computer, um ihr Smartphone oder Tablet zu aktualisieren. Mit einer von Sony stammenden Software kann dann das Smartphone oder Tablet aktualisiert werden, indem es per USB-Kabel mit dem Computer verbunden wird.

Mit dem Update soll es Verbesserungen bei der Akkulaufzeit geben. Vor allem einige im Hintergrund laufende Apps haben wohl bisher Probleme gemacht. Nach dem Update sollten die genannten Xperia-Modelle eine längere Akkulaufzeit erreichen - vor allem im Bereitschaftsmodus.

Neuvorstellungen kommen mit Android 4.4.4

Optimierungen und Fehlerkorrekturen gibt es außerdem im E-Mail-Client, in der Kalender-App, dem Adressbuch und den MMS-Funktionen. Insgesamt sollen die Geräte mit der Aktualisierung zuverlässiger und stabiler agieren.

Bereits im Juni 2014 hatte Sony die Aktualisierung auf Android 4.4.4 für die Modelle Xperia Z1, eines Xperia Z1 Compact und Xperia Z Ultra verteilt. Auch die drei Smartphones liefen zuvor bereits mit einer älteren Kitkat-Version. Das noch aktuelle Topmodell von Sony, das Xperia Z2, hat bisher kein Update auf die aktuelle Android-Version erhalten. Derzeit gibt es von Sony auch keinen Zeitplan, wann die Aktualisierung erscheinen wird. Die kürzlich auf der Ifa 2014 vorgestellten Smartphones Xperia Z3 und Xperia Z3 Compact erscheinen gleich mit Android 4.4.4.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 274,00€
  2. 107€ (Bestpreis!)
  3. ab 369€ + Versand

Freund Übelkeit 11. Sep 2014

Bin gespannt. Vor ein paar Wochen wurde ja auch das Update für das M2 angekündigt - ich...

lisgoem8 10. Sep 2014

Bei den etwas günstigeren Modellen von Xperia schafft es Sony aber auch nicht !!!!


Folgen Sie uns
       


Maxus EV80 Probe gefahren

Golem.de hat mit dem Maxus EV80 einen chinesischen Transporter mit europäischer DNA getestet.

Maxus EV80 Probe gefahren Video aufrufen
In eigener Sache: Zeig's uns!
In eigener Sache
Zeig's uns!

Golem kommt zu dir: Golem.de möchte noch mehr darüber wissen, was IT-Profis in ihrem Berufsalltag umtreibt. Dafür begleitet jeder unserer Redakteure eine Woche lang ein IT-Team eines Unternehmens. Welches? Dafür bitten wir um Vorschläge.

  1. In eigener Sache Golem.de bietet Seminar zu TLS an
  2. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  3. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht

Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


    Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
    Transport Fever 2 angespielt
    Wachstum ist doch nicht alles

    Wesentlich mehr Umfang, bessere Übersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
    Von Achim Fehrenbach

    1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
    2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
    3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

      •  /