Abo
  • Services:
Anzeige
Medion Akoya P5395D
Medion Akoya P5395D (Bild: Aldi)

Akoya P5395D: Effizienter und günstiger Spiele-PC von Medion

Medion Akoya P5395D
Medion Akoya P5395D (Bild: Aldi)

600 Euro für Haswell und Maxwell: Aldi-Nord verkauft einen technisch aktuellen Spiele-PC mit sehr geringer Leistungsaufnahme und viel Speicher. Einzig eine SSD fehlt dem Rechner.

Anzeige

Aldi-Nord bietet ab dem 27. November 2014 einen neuen Multimedia-PC an, der sich auch für aktuelle Spiele eignet. Der Akoya P5395D von Medion kostet 600 Euro und besteht aus effizienten Komponenten, also Bauteilen, die ihre Rechengeschwindigkeit bei sehr geringer Leistungsaufnahme abrufen.

Als Prozessor setzt Medion einen Core i5-4460 ein: den Chip mit Haswell-Architektur und 22-Nanometer-FinFET-Fertigung. Die vier Kerne ohne Hyperthreading takten unter Last mit 3,2 bis 3,4 GHz. Im Handel kostet die CPU rund 160 Euro, der Prozessor zählt zu den schnellsten i5-Modellen am Markt.

Der DDR3-Arbeitsspeicher ist 8 GByte groß, die genaue Geschwindigkeit verrät der Hersteller nicht. Offiziell unterstützt der Core i5-4460 bis zu DDR3-1600. Sollte Medion nur DDR3-1333 verbauen, verringert dies die Leistung allerdings kaum.

Bei der Grafikkarte kommt Nvidias Maxwell-Technik zum Einsatz, keine aktuelle Grafikkartenarchitektur bietet ein besseres Verhältnis aus Geschwindigkeit und Leistungsaufnahme. Die Geforce GTX 750 Ti ist ein Mittelklassemodell und für aktuelle Spiele mit 1080p-Auflösung jedoch flott genug.

Um den niedrigen Preis zu ermöglichen, verbaut Medion in dem als Multimedia-PC beworbenen Akoya P5395D eine 2 Terabyte fassende Festplatte. Zu den Umdrehungen pro Minute liegen uns keine Daten vor, für die Nutzung als Datengrab sind bereits 5.400 U/min ausreichend. Eine SSD ist nicht vorhanden, 256-GByte-Modelle sind ab 100 Euro erhältlich.

Das Mainboard dürfte wie üblich von MSI stammen und stellt einen Teil der Anschlüsse: Der Akoya P5395D bietet einen Multikartenleser, USB 2.0 und 3.0, Ethernet-LAN, einen Kopfhörerausgang, einen Mikrofonausgang, HDMI, DVI und VGA. Hinzu kommen WLAN nach n-Standard, 6-Kanal-Audio von Realtek, ein DVD-Brenner sowie Maus und Tastatur.

Medion hat Windows 8.1 vorinstalliert, das Softwarepaket umfasst die üblichen Ashampoo- und Cyberlink-Programme.


eye home zur Startseite
plutoniumsulfat 18. Nov 2014

die anderen Generationen, da ist klar, dass der hier besser ist, ist ja auch neuer. Die...

plutoniumsulfat 18. Nov 2014

256er bekommst du für 100, 1TB aber schon unter 400. P/L ist bei sowas eigentlich immer...

Der Held vom... 17. Nov 2014

Ein bißchen besser ist gut ... Die 270x liefert fast 50% mehr Leistung, nimmt allerdings...

debattierer 17. Nov 2014

Nee der ist nicht käuflich. Musst ihn zuerst zum Essen ausführen, nett sein und bisschen...

plutoniumsulfat 17. Nov 2014

Das ist zu sehen, aber die Doppeldeutigkeit doch nett ;)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Oberursel
  2. DATAGROUP Köln GmbH, Essen
  3. OPERATIONAL SERVICES GMBH & CO. KG, Frankfurt
  4. Habermaaß GmbH, Bad Rodach


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 22,99€
  2. 199€ - Release 13.10.
  3. 9,99€

Folgen Sie uns
       


  1. MacOS 10.13

    Apple gibt High Sierra frei

  2. WatchOS 4.0 im Test

    Apples praktische Taschenlampe mit autarkem Musikplayer

  3. Werksreset

    Unitymedia stellt Senderbelegung heute in Hessen um

  4. Aero 15 X

    Mehr Frames mit der GTX 1070 im neuen Gigabyte-Laptop

  5. Review Bombing

    Valve verbessert Transparenz bei Nutzerbewertungen auf Steam

  6. Big Four

    Kundendaten von Deloitte offenbar gehackt

  7. U2F

    Yubico bringt winzigen Yubikey für USB-C

  8. Windows 10

    Windows Store wird zum Microsoft Store mit Hardwareangeboten

  9. Kabelnetz

    Eazy senkt Preis für 50-MBit/s-Zugang im Unitymedia-Netz

  10. Nintendo

    Super Mario Run wird umfangreicher und günstiger



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundestagswahl 2017: Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken
Bundestagswahl 2017
Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken
  1. Bundestagswahl 2017 Union und SPD verlieren, Jamaika-Koalition rückt näher
  2. Zitis Wer Sicherheitslücken findet, darf sie behalten
  3. Merkel im Bundestag "Wir wollen nicht im Technikmuseum enden"

Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300: Die Schlechtwetter-Kameras
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300
Die Schlechtwetter-Kameras
  1. Mobilestudio Pro 16 im Test Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
  2. HP Z8 Workstation Mit 3 TByte RAM und 56 CPU-Kernen komplexe Bilder rendern
  3. Meeting Owl KI-Eule erkennt Teilnehmer in Meetings

VR: Was HTC, Microsoft und Oculus mit Autos zu tun haben
VR
Was HTC, Microsoft und Oculus mit Autos zu tun haben
  1. Zukunft des Autos "Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
  2. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  3. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor

  1. Re: Passt zum Gesamtkonzept von Tesla

    Invertiert | 06:12

  2. Re: Gut so! Ein PKW von 2 Tonnen Gewicht ist...

    Invertiert | 06:10

  3. Re: Das hat Telecolumbus abgschafft und Service...

    Youssarian | 05:11

  4. Echt jetzt?

    carcorpses | 04:59

  5. Angular Quickstart

    jack.soho | 04:51


  1. 19:40

  2. 19:00

  3. 17:32

  4. 17:19

  5. 17:00

  6. 16:26

  7. 15:31

  8. 13:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel