Abo
  • Services:

Akoya P2211T: Windows-Tablet mit Tastatur und 500-GByte-HDD für 450 Euro

Medion hat mit dem Akoya P2211T ein 11,6-Zoll-Tablet mit Windows 8.1, Bay-Trail-Prozessor, zahlreichen Anschlüssen und einem Tastaturdock mit extra Festplatte veröffentlicht. Die Akkulaufzeit soll dank Zusatzakku in der Tastatureinheit bis zu 10 Stunden betragen.

Artikel veröffentlicht am ,
Das neue Akoya P2211T von Medion
Das neue Akoya P2211T von Medion (Bild: Medion)

Das 2-in-1-Gerät Akoya P2211T, bestehend aus Windows-Tablet und Tastaturdock, ist ab sofort im Onlineshop von Medion erhältlich. Auf dem Gerät läuft ein vollwertiges Windows 8.1, das Display ist 11,6 Zoll groß und hat Full-HD-Auflösung. Die Hardware erinnert stellenweise eher an ein Notebook als an ein Tablet.

  • Das Tablet kostet bei Medion 450 Euro. (Bild: Medion)
  • Das Medion Akoya P2211T (Bild: Medion)
  • Das Windows-8.1-Tablet wird zusammen mit einem Tastaturdock geliefert. (Bild: Medion)
  • In der Tastatur ist zusätzlich zu den 64 GByte Flash-Speicher im Tablet eine 500 GByte große Festplatte eingebaut. (Bild: Medion)
  • Das Display ist 11,6 Zoll groß und hat Full-HD-Auflösung. (Bild: Medion)
Das Medion Akoya P2211T (Bild: Medion)
Stellenmarkt
  1. RAUCH Landmaschinenfabrik GmbH, Sinzheim
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Frankfurt

So arbeitet im Inneren Intels Celeron-N2910-Quad-Core-Prozessor der neuen Bay-Trail-Architektur mit einer Taktrate von 1,6 GHz. Dass dieses Modell in Tablets verwendet wird, ist weniger üblich, meist finden sich hier eher Atom-Modelle.

500-GByte-Festplatte im Tastaturdock

Auch die Größe des Speichers ist höher als bei anderen Windows-Tablets: Im Tablet selbst sind 64 GByte Flash-Speicher eingebaut, im Tastaturdock befindet sich zusätzlich aber noch eine 500 GByte große Festplatte. Der Arbeitsspeicher ist 2 GByte groß. WLAN unterstützt das Akoya P2211T nach 802.11a/b/g/n und dem schnellen ac, Bluetooth läuft in der Version 4.0. Ein Mobilfunkmodem hat das Tablet nicht.

Das Tastaturdock hat neben einer vollwertigen Qwertz-Tastatur ein Touchpad und zwei USB-Anschlüsse. Das Tablet selbst hat einen USB-2.0- und einen USB-3.0-Anschluss sowie einen HDMI-Ausgang und Stereolautsprecher.

Akkulaufzeit bis zu zehn Stunden

Dank zweier Lithium-Polymer-Akkus soll das Akoya P2211T insgesamt eine Akkulaufzeit von bis zu 10 Stunden haben. Wie genau dieser Wert ermittelt wurde, ist nicht bekannt. Das Tablet selbst ist 305 x 191 x 12 mm groß, die Tastatureinheit misst 305 x 201 x 14 mm. Das Gewicht des Tablets beträgt 840 Gramm, das des Tastaturdocks 860 Gramm.

Das Akoya P2211T ist im Medion Onlineshop oder bei Notebooksbilliger.de für 450 Euro erhältlich. Das Gerät ist nur zusammen mit dem Tastaturdock erhältlich.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

phinotv 17. Jan 2014

Dies ist aber nicht das Thema, was du willst ;) sondern was am Markt verfügbar ist. Ach...

Rentner aus... 01. Jan 2014

Falls das Tablett einen freien Steckplatz hat, um ein G3-Modem aufzunehmen, könnte man...

Irrer Jihad... 21. Dez 2013

Wundert mich auch. Habe W 8.1 x64 auf dem Tablet mit 2GB, die auch noch mit der GPU...

rabatz 20. Dez 2013

Ich hatte schon auf ein 4GB Teil gehofft. Ich habe mir das P2212T geholt und die 2GB sind...


Folgen Sie uns
       


Logitechs MX Vertical und Ankers vertikale Maus im Vergleichstest

Die MX Vertical ist Logitechs erste vertikale Maus. Sie hat sechs Tasten und kann wahlweise über Blueooth, eine Logitech-eigene Drahtlostechnik oder Kabel verwendet werden. Die spezielle Bauform soll Schmerzen in der Hand, dem Handgelenk und den Armen verhindern. Wem es vor allem darum geht, eine vertikale Sechstastenmaus nutzen zu können, kann sich das deutlich günstigere Modell von Anker anschauen, das eine vergleichbare Bauform hat. Logitech verlangt für die MX Vertical 110 Euro, das Anker-Modell gibt es für um die 20 Euro.

Logitechs MX Vertical und Ankers vertikale Maus im Vergleichstest Video aufrufen
Red Dead Redemption 2 angespielt: Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen
Red Dead Redemption 2 angespielt
Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen

Überfälle und Schießereien, Pferde und Revolver - vor allem aber sehr viel Interaktion: Das Anspielen von Red Dead Redemption 2 hat uns erstaunlich tief in die Westernwelt versetzt. Aber auch bei Grafik und Sound konnte das nächste Programm von Rockstar Games schon Punkte sammeln.
Von Peter Steinlechner

  1. Red Dead Redemption 2 Von Bärten, Pferden und viel zu warmer Kleidung
  2. Rockstar Games Red Dead Online startet im November als Beta
  3. Rockstar Games Neuer Trailer zeigt Gameplay von Red Dead Redemption 2

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

Amazon Alexa: Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
Amazon Alexa
Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass

Amazon hat einen Subwoofer speziell für Echo-Lautsprecher vorgestellt. Damit sollen die eher bassarmen Lautsprecher mit einem ordentlichen Tiefbass ausgestattet werden. Zudem öffnet Amazon seine Multiroom-Musikfunktion für Alexa-Lautsprecher anderer Hersteller.

  1. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  2. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark
  3. Alexa-Soundbars im Test Sonos' Beam und Polks Command Bar sind die Klangreferenz

    •  /