Akkutechnologie: Xiaomi will Smartphone in acht Minuten voll aufladen können

Ein modifiziertes Mi 11 Pro lässt sich Xiaomi zufolge mit 200 Watt in nur acht Minuten voll aufladen. Drahtloses Laden sei mit 120 Watt möglich.

Artikel veröffentlicht am ,
Xiaomis modifiziertes Mi 11 Pro
Xiaomis modifiziertes Mi 11 Pro (Bild: Xiaomi/Twitter/Screenshot: Golem.de)

Der chinesische Hersteller Xiaomi hat eigenen Angaben zufolge einen neuen Rekord bei der Ladegeschwindigkeit eines Smartphones aufgestellt. In einem Video, das das Unternehmen auf Twitter geteilt hat, wird ein modifiziertes Mi 11 Pro über eine Kabelverbindung mit 200 Watt aufgeladen.

Stellenmarkt
  1. SAP S4 HANA / ABAP Developer (w/m/d)
    Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  2. SAP SCM Berater (m/w/d)
    Hays AG, Günzburg
Detailsuche

Damit lässt sich der Akku mit einer Nennladung von 4.000 mAh in weniger als acht Minuten von 0 auf 100 Prozent laden. In 44 Sekunden soll das Smartphone bereits einen Ladestand von zehn Prozent erreichen. Allerdings gibt es in dem Zeitraffervideo einen Zeit- und Ladestandsprung, den Xiaomi nicht erklärt.

Dabei springt die Anzeige der Uhr plötzlich von 46 auf 58 Sekunden, die des Ladestandes von zehn auf acht Prozent. Offenbar hat Xiaomi Videos mehrerer Ladeversuche zu einem zusammengeschnitten. Ein Video in Originallänge von knapp acht Minuten hat der Hersteller nicht veröffentlicht - es bleibt also unklar, ob die angegebenen Werte bei jedem Ladevorgang erreicht werden.

Technische Hintergründe des Akkus bleiben unklar

Ebenfalls nicht erklärt hat Xiaomi, ob für den Test eine spezielle Akkukonstruktion verwendet wurde. Bei Twitter und auf Reddit stellen zahlreiche Nutzer die Frage, ob derartig schnelles Laden nicht einen frühzeitigen Verschleiß des Akkus bedingen könnte.

Im gleichen Video zeigt Xiaomi auch drahtloses Laden mit 120 Watt. Dabei soll das modifizierte Smartphone in 15 Minuten voll aufgeladen sein. Wann die neuen Ladetechniken ihren Weg in die Massenproduktion finden werden, ist aktuell noch nicht bekannt.

Xiaomi Mi 11 5G Smartphone + Kopfhörer (6,81" Amoled DotDisplay + AdaptiveSync, 8+128GB, 108MP OIS Triple-Front und 20MP Frontkamera, Dual-5G SIM, Android 11.0, MIUI 12.5) GRAU - [Exklusiv bei Amazon]

Bereits in der Vergangenheit hatte Xiaomi neben anderen chinesischen Herstellern Videos von schnellen Ladevorgängen gezeigt. Das Mi 10 Ultra lässt sich kabelgebunden mit 120 Watt laden, das neue Mi 11 Ultra hingegen nur mit 67 Watt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Ubisoft
Avatar statt Assassin's Creed

E3 2021 Als wichtigste Neuheit hat Ubisoft ein Spiel auf Basis von Avatar vorgestellt - und Assassin's Creed muss mit Valhalla in die Verlängerung.

Ubisoft: Avatar statt Assassin's Creed
Artikel
  1. Fifa, Battlefield und Co.: Der EA-Hack startete mit Cookies für 10 US-Dollar
    Fifa, Battlefield und Co.
    Der EA-Hack startete mit Cookies für 10 US-Dollar

    Die Hacking-Gruppe erklärt dem Magazin Motherboard Schritt für Schritt, wie der Hack auf EA gelang. Die primäre Fehlerquelle: der Mensch.

  2. Extraction: Rainbow Six und der Kampf gegen Außerirdische
    Extraction
    Rainbow Six und der Kampf gegen Außerirdische

    E3 2021 Es ist ein ungewöhnlicher Ableger für Siege: Ubisoft hat Rainbow Six Extraction vorgestellt, das auf den Kampf gegen KI-Aliens setzt.

  3. Onlinetickets: 17-Jähriger betrügt Bahn um 270.000 Euro
    Onlinetickets
    17-Jähriger betrügt Bahn um 270.000 Euro

    Mit illegal erworbenen Onlinetickets soll ein 17-Jähriger die Bahn um 270.000 Euro geprellt haben. Entdeckt wurde er nur durch Zufall.

booyakasha 01. Jun 2021 / Themenstart

abgesehen davon, dass es 120W sein sollen habe ich deinem Kommentar nichts entgegenzusetzen.

JouMxyzptlk 31. Mai 2021 / Themenstart

Das Smartphone wurde in 30 Sekunden Schritten geladen... Nach jedem Schritt fünf Minuten...

Garius 31. Mai 2021 / Themenstart

Na wenn du meinst. Ist ja eigentlich auch egal aus welchen Gründen. Sie haben ihr Handy...

wupmedude 31. Mai 2021 / Themenstart

Bei mir läuft im S5 bis heute noch der Original Akku. Der hält auch gut 2 Tage durch.

MR-2110 31. Mai 2021 / Themenstart

Man merkt ja das Akkus nicht mehr so lange leben wie noch vor ein paar Jahren. Klar sie...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Alternate (u. a. MSI Optix 27" WQHD/165 Hz 315,99€ und Fractal Design Vector RS Blackout Dark TG 116,89€) • Corsair Hydro H80i V2 RGB 73,50€ • Apple iPad 10.2 389€ • Razer Book 13 1.158,13€ • Fractal Design Define S2 Black 99,90€ • Intel i9-11900 379€ • EPOS Sennheiser GSP 600 149€ [Werbung]
    •  /