Akkutechnik: John Deere kauft Mehrheitsanteil an Kreisel Electric

Kreisel hat schon einen Mercedes für Arnold Schwarzenegger elektrifiziert. In Zukunft dann auch Landmaschinen.

Artikel veröffentlicht am ,
Traktoren von John Deere: wachsende Nachfrage nach rein elektrischen oder Hybridantrieben
Traktoren von John Deere: wachsende Nachfrage nach rein elektrischen oder Hybridantrieben (Bild: John Deere)

Elektrische Traktoren statt elektrische Oldtimer: Der US-Landmaschinenhersteller John Deere übernimmt einen Mehrheitsanteil an dem österreichischen Unternehmen Kreisel Electric. John Deere geht es um die Akku- und Ladetechnik von Kreisel.

Stellenmarkt
  1. Systementwickler / Administrator IoT-Solutions (w/m/d)
    KHS GmbH, Dortmund
  2. Information Security Advisor / Cyber Security Manager (m/w / divers)
    Continental AG, Regensburg
Detailsuche

John Deere ist einer der führenden Hersteller von Traktoren und anderen Fahrzeugen sowie Maschinen für den Einsatz in der Landwirtschaft. Das Unternehmen verzeichnet nach eigenen Angaben eine wachsende Nachfrage nach rein elektrischen oder Hybridantrieben.

Deshalb beteiligt sich John Deere an Kreisel. Das in Oberösterreich ansässige Unternehmen hat unter anderem flüssigkeitsgekühlte Akkus für Hochleistungs- und Off-Highway-Anwendungen entwickelt. Die Akkus zeichnen sich durch eine hohe Energiedichte und Haltbarkeit aus. Zudem hat Kreisel die Ladeinfrastrukturplattform Chimero entwickelt, die diese Akkus nutzt.

Kreisel elektrifiziert Mercedes für Arnie

Daneben baut Kreisel Verbrennerfahrzeuge zu Elektroautos um. Bekannt wurde das Unternehmen, als es für den Schauspieler und Politiker Arnold Schwarzenegger einen Mercedes-G-Geländewagen elektrifizierte. Die Teams, die in der Rallycross-Weltmeisterschaft (WRX) antreten, setzen den Antriebsstrang von Kreisel ein. Entweder rüsten sie damit Verbrenner wie den Lancia Delta Integrale um oder sie bauen neue Autos auf.

Golem Karrierewelt
  1. ITIL 4® Foundation: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    29./30.08.2022, virtuell
  2. Go für Einsteiger: virtueller Zwei-Tages-Workshop
    26./27.09.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Der Aufbau eines elektrifizierten Portfolios sei "von zentraler Bedeutung für das Nachhaltigkeitsziel von John Deere, neue Technologien zu entwickeln, die die Umweltauswirkungen neuer Produkte reduzieren und auf emissionsfreie Antriebssysteme für Maschinen hinarbeiten", sagte Pierre Guyot, Leiter des Bereichs John Deere Power Systems. "Die Batterietechnologie von Kreisel kann in der gesamten Produktpalette von Deere eingesetzt werden, und die Markterfahrung von Kreisel wird Deere beim Ausbau unseres Portfolios an batterieelektrischen Fahrzeugen zugutekommen."

Kreisel Electric wird weiterhin unter seinem eigenen Namen auftreten. Das Unternehmen, das von den Brüdern Johann, Markus und Philipp Kreisel gegründet wurde, wird weiterhin von seinem Standort in Österreich aus operieren. Die Übernahme des Mehrheitsanteils muss noch von den österreichischen Behörden genehmigt werden. Finanzielle Details sind nicht bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Führung in der IT
Über das Unentbehrlichsein

Wie ich als Chef zum wandelnden Lexikon wurde und dabei meinen Spaß an der Arbeit verlor - und wie ich versuche, es besser zu machen.
Ein Erfahrungsbericht von @SoFuckingAgile

Führung in der IT: Über das Unentbehrlichsein
Artikel
  1. FTTC: Nachfrage für Vectoring der Telekom steigt um 60 Prozent
    FTTC
    Nachfrage für Vectoring der Telekom steigt um 60 Prozent

    Die Telekom sieht sich mit dem kupferbasierten Anschluss erfolgreich. Im Jahresvergleich hat sich der Kundenbestand um 1,3 Millionen auf 5,4 Millionen erhöht.

  2. Sensorfehler: Spinne legt Rendsburger Schwebefähre lahm
    Sensorfehler
    Spinne legt Rendsburger Schwebefähre lahm

    Ein Krabbeltier hat ein wichtiges Verkehrsmittel zur Überquerung des Nord-Ostsee-Kanals gestoppt - indem es ein Netz über einem Sensor gesponnen hat.

  3. Financial Modeling World Cup: Excel-E-Sport im Fernsehen
    Financial Modeling World Cup
    Excel-E-Sport im Fernsehen

    Ein TV-Sender in den USA übertrug erstmals die Ausscheidung der Excel-Weltmeisterschaft.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 jetzt bestellbar • Neuer MM-Flyer • MindStar (Gigabyte RTX 3070 Ti 699€, XFX RX 6950 XT 999€) • eBay Re-Store -50% • AVM Fritz-Box günstig wie nie • Top-SSDs 1TB/2TB (PS5) zu Hammerpreisen • MSI-Sale: Gaming-Laptops/PCs -30% • Der beste Gaming-PC für 2.000€ [Werbung]
    •  /