Akkutechnik: Die Fakten und Mythen der Energiedichte

Ob Megapixel oder Gigahertz: Neue Technologie wird gern auf eine Zahl reduziert, oft gibt es dabei Probleme. Bei Akkus ist es die Energiedichte.

Artikel von veröffentlicht am
Das Qilin Akkupack ermöglicht höhere Akkukapazität auch mit Zellen niedrigerer Energiedichte.
Das Qilin Akkupack ermöglicht höhere Akkukapazität auch mit Zellen niedrigerer Energiedichte. (Bild: CATL)

In Diskussionen über Akkus in der Elektromobilität ist eines immer wieder zu hören: Die Akkus speicherten zu wenig Energie. Nur mit noch besseren Akkus könnten Elektroautos genug Reichweite haben. Aber ein Blick auf die real existierenden Elektroautos der diversen Hersteller zeigt etwas völlig anderes. Die meisten Elektroautos werden mit reduzierter Reichweite verkauft und nutzen ihre Akkupacks gar nicht aus. Hersteller wie VW sind sogar stolz darauf, ganz flexibel Teile eines Akkupacks leer zu lassen.


Weitere Golem-Plus-Artikel
Microsoft Loop: Riesenkonzept mit Riesenchance auf Riesenchaos
Microsoft Loop: Microsoft Loop: Riesenkonzept mit Riesenchance auf Riesenchaos

Sehr unauffällig rollt Microsoft seine neue Technik Loop für die Onlinezusammenarbeit aus. Admins sollten sie jetzt schon auf dem Schirm haben, denn sie ist vielversprechend, erfordert aber viel Eindenken. Wir erklären sie im Detail.
Von Mathias Küfner


Laptops: Vom Bastel-Linux zum heimlichen Liebling der Entwickler
Laptops: Laptops: Vom Bastel-Linux zum heimlichen Liebling der Entwickler

Noch vor einem Jahrzehnt gab es kaum Laptops mit vorinstalliertem Linux. Inzwischen liefern das aber sogar die drei weltgrößten Hersteller - ein überraschender Siegeszug.


Vom Anfänger zum Profi: Was macht einen Senior-Entwickler aus?
Vom Anfänger zum Profi: Vom Anfänger zum Profi: Was macht einen Senior-Entwickler aus?

Zeit allein macht einen Juniorentwickler nicht zu einem Senior. Wir geben Tipps für den Aufstieg.
Ein Ratgebertext von Rene Koch


    •  /