• IT-Karriere:
  • Services:

Akkunutzung: Tesla kann Reichweite von Model 3 durch Update erhöhen

Tesla hat beim Model 3 ein Software-Update freigegeben, das die Reichweite der Langstreckenversion um einige Kilometer vergrößert. Bei einigen Nutzern scheint sich jedoch nichts geändert zu haben.

Artikel veröffentlicht am , Michael Linden
Model 3
Model 3 (Bild: Andreas Donath)

Durch ein Update der Software kommt das Model 3 in der Langstreckenversion nun laut Tesla nach EPA-Vergleichstest ungefähr 25 km weiter als zuvor. Das Update 2019.5.15 ist kostenlos over the Air erhältlich.

Stellenmarkt
  1. BERTHOLD TECHNOLOGIES GmbH & Co. KG, Bad Wildbad bei Karlsruhe
  2. Lebensversicherung von 1871 a. G. München, München

Das Update wurde bereits Ende Februar 2019 von Elon Musk anlässlich der Präsentation der Basisversion des Model 3 angekündigt und wird ab sofort verteilt. Tesla bemerkte dazu: "Es gibt einiges, das wir für vorhandene Nutzer tun konnten, die ziemlich cool sind. [...] Wir konnten über eine Firmwareänderung die Reichweite des Modells mit Langstrecken-Hinterradantrieb von 500 km auf 525 km erhöhen."

Die Verbesserung der Reichweite ist durch geänderte Motoreinstellungen und Änderungen an den Wechselrichtern möglich gewesen, teilte Tesla mit, wobei das Unternehmen auch betonte, nun sicherer zu sein, wieviel Energie dem Akkupaket entnommen werden kann, ohne es langfristig zu schädigen. Tesla nutzt also den Akku etwas stärker aus. Das Firmware-Update scheint jedoch nicht bei allen Besitzern bisher den gleichen Effekt zu erzielen. Einige berichten, dass sich die Reichweitenangabe ihres Fahrzeugs geändert hat, andere sehen die Anzeige noch nicht. Tesla bestätigte zudem, dass die Motor-Spitzenleistung des Model 3 Performance um etwa 5 Prozent erhöht wurde. Welche Auswirkungen das auf die Praxis hat, ist noch nicht bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

Dwalinn 15. Mär 2019

OTA haben sicher Vorteile aber eben auch Nachteile. Da du dich Beispielen aus der...

SanderK 15. Mär 2019

Nix gegen Tesla. Aber auch hier nimmt Tesla das in die Hand und Rüstet teils ältere...

SanderK 15. Mär 2019

Insolvenz Verschleppung? ;-) Gut, heute nennt man es Investitionen ;-) Und neue Geldgeber.

Kay_Ahnung 14. Mär 2019

Also das in jedem Quartal gewinne erzielt werden sollen konnte ich aus dem Q4 bericht...

leMatin 14. Mär 2019

Aus dem Artikel: "(...) wobei das Unternehmen auch betonte, nun sicherer zu sein und...


Folgen Sie uns
       


Serial 1 Rush CTY - Fazit

Keine Harley, sondern ein alltagstaugliches Pedelec: das Serial 1 überzeugt im Test.

Serial 1 Rush CTY - Fazit Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /