Abo
  • IT-Karriere:

Akkunutzung: Tesla kann Reichweite von Model 3 durch Update erhöhen

Tesla hat beim Model 3 ein Software-Update freigegeben, das die Reichweite der Langstreckenversion um einige Kilometer vergrößert. Bei einigen Nutzern scheint sich jedoch nichts geändert zu haben.

Artikel veröffentlicht am , Michael Linden
Model 3
Model 3 (Bild: Andreas Donath)

Durch ein Update der Software kommt das Model 3 in der Langstreckenversion nun laut Tesla nach EPA-Vergleichstest ungefähr 25 km weiter als zuvor. Das Update 2019.5.15 ist kostenlos over the Air erhältlich.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Hilden
  2. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf

Das Update wurde bereits Ende Februar 2019 von Elon Musk anlässlich der Präsentation der Basisversion des Model 3 angekündigt und wird ab sofort verteilt. Tesla bemerkte dazu: "Es gibt einiges, das wir für vorhandene Nutzer tun konnten, die ziemlich cool sind. [...] Wir konnten über eine Firmwareänderung die Reichweite des Modells mit Langstrecken-Hinterradantrieb von 500 km auf 525 km erhöhen."

Die Verbesserung der Reichweite ist durch geänderte Motoreinstellungen und Änderungen an den Wechselrichtern möglich gewesen, teilte Tesla mit, wobei das Unternehmen auch betonte, nun sicherer zu sein, wieviel Energie dem Akkupaket entnommen werden kann, ohne es langfristig zu schädigen. Tesla nutzt also den Akku etwas stärker aus. Das Firmware-Update scheint jedoch nicht bei allen Besitzern bisher den gleichen Effekt zu erzielen. Einige berichten, dass sich die Reichweitenangabe ihres Fahrzeugs geändert hat, andere sehen die Anzeige noch nicht. Tesla bestätigte zudem, dass die Motor-Spitzenleistung des Model 3 Performance um etwa 5 Prozent erhöht wurde. Welche Auswirkungen das auf die Praxis hat, ist noch nicht bekannt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

Dwalinn 15. Mär 2019

OTA haben sicher Vorteile aber eben auch Nachteile. Da du dich Beispielen aus der...

SanderK 15. Mär 2019

Nix gegen Tesla. Aber auch hier nimmt Tesla das in die Hand und Rüstet teils ältere...

SanderK 15. Mär 2019

Insolvenz Verschleppung? ;-) Gut, heute nennt man es Investitionen ;-) Und neue Geldgeber.

Kay_Ahnung 14. Mär 2019

Also das in jedem Quartal gewinne erzielt werden sollen konnte ich aus dem Q4 bericht...

leMatin 14. Mär 2019

Aus dem Artikel: "(...) wobei das Unternehmen auch betonte, nun sicherer zu sein und...


Folgen Sie uns
       


Asus Zenfone 6 - Test

Das Zenfone 6 fällt durch seine Klappkamera auf, hat aber auch abseits dieses Gimmicks eine Menge zu bieten, wie unser Test zeigt.

Asus Zenfone 6 - Test Video aufrufen
IT-Arbeit: Was fürs Auge
IT-Arbeit
Was fürs Auge

Notebook, Display und Smartphone sind für alle, die in der IT arbeiten, wichtige Werkzeuge. Damit man etwas mit ihnen anfangen kann, ist ein anderes Werkzeug mindestens genauso wichtig: die Augen. Wir geben Tipps, wie man auch als Freiberufler augenschonend arbeiten kann.
Von Björn König

  1. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt
  2. IT-Standorte Wie kann Leipzig Hypezig bleiben?
  3. IT-Fachkräftemangel Arbeit ohne Ende

Raspberry Pi 4B im Test: Nummer 4 lebt!
Raspberry Pi 4B im Test
Nummer 4 lebt!

Das Raspberry Pi kann endlich zur Konkurrenz aufschließen, aber richtig glücklich werden wir mit dem neuen Modell des Bastelrechners trotz bemerkenswerter Merkmale nicht.
Ein Test von Alexander Merz

  1. Eben Upton Raspberry-Pi-Initiator spielt USB-C-Fehler herunter
  2. 52PI Ice Tower Turmkühler für Raspberry Pi 4B halbiert Temperatur
  3. Kickstarter Lyra ist ein Gameboy Advance mit integriertem Raspberry Pi

Schienenverkehr: Die Bahn hat wieder eine Vision
Schienenverkehr
Die Bahn hat wieder eine Vision

Alle halbe Stunde von einer Stadt in die andere, keine langen Umsteigezeiten zur Regionalbahn mehr: Das verspricht der Deutschlandtakt der Deutschen Bahn. Zu schön, um wahr zu werden?
Eine Analyse von Caspar Schwietering

  1. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein
  2. One Fiber EWE will Bahn mit bundesweitem Glasfasernetz ausstatten
  3. VVS S-Bahn-Netz der Region Stuttgart bietet vollständig WLAN

    •  /