Akku: Apple zahlt wegen iPhone-Drosselung 25 US-Dollar pro Person

Die Sammelklage gegen Apple in den USA wegen der iPhone-Drosselung war erfolgreich, jetzt wird gezahlt - reich wird allerdings niemand.

Artikel veröffentlicht am ,
Unter anderem betroffen: das iPhone 6 und 6 Plus
Unter anderem betroffen: das iPhone 6 und 6 Plus (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Apple hat in den USA begonnen, wegen der iPhone-Drosselung des Jahrs 2017 Schadensersatz auszuzahlen, wie Macrumors berichtet. Das Unternehmen drosselte damals unangekündigt ältere iPhone-Modelle in der Leistung, um ein Herunterfahren durch Akkus mit verringerter Kapazität zu verhindern.

Stellenmarkt
  1. IT-Systembetreuer (m/w/d)
    Pickenpack Seafoods GmbH, Lüneburg
  2. Systemadministrator (w/m/d) für die Verkehrszentrale Nord
    Die Autobahn GmbH des Bundes, Hamburg
Detailsuche

Nachdem diese Praxis aufgedeckt wurde, beschwerten sich zahlreiche iPhone-Nutzer, dass ihr Smartphone künstlich verlangsamt werde. In Frankreich wurde deshalb gegen Apple ermittelt, auch die US-Regierung befragte den Konzern dazu. Apple entschuldigte sich nach der Bekanntmachung, ermöglichte ein Abschalten der Funktion und bot einen vergünstigten Akkutausch an.

In den USA taten sich dennoch Betroffene zu einer Sammelklage zusammen, die erfolgreich war. Apple hat die Auszahlung des individuellen Schadensersatzes nun begonnen: Wer sich durch die iPhone-Drosselung benachteiligt fühlte, kann eine Zahlung von 25 US-Dollar beantragen - das sind umgerechnet nicht einmal 22 Euro.

Viele Betroffene = wenig individueller Schadensersatz

Grund für den niedrigen individuellen Schadensersatz ist die Vielzahl an Betroffenen: Alle Nutzer eines iPhone 6, 6 Plus, 6s, 6s Plus sowie iPhone SE mit mindestens iOS 10.2.1 oder einem iPhone 7 und 7 Plus mit mindestens iOS 11.2 sind für die Zahlung berechtigt. Allerdings müssen sie ihr Smartphone vor dem 21. Dezember 2017 benutzt haben - dem Tag, an dem die Praxis öffentlich wurde.

Golem Karrierewelt
  1. Adobe Photoshop für Social Media Anwendungen: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    14./15.12.2022, virtuell
  2. Deep Dive: Data Governance Fundamentals: virtueller Ein-Tages-Workshop
    22.02.2023, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Apple plant Macrumors zufolge mit einer Gesamtschadensersatzsumme von 310 bis 500 Millionen US-Dollar. Das sind umgerechnet knapp 272 Millionen bis 439 Millionen Euro. Eine Berechtigung für die Zahlung haben nur US-Bürger sowie Halter einer US-Greencard.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Jahressteuergesetz
Homeoffice-Pauschale wird noch einmal erhöht

Wer im Homeoffice arbeitet, kann mehr von der Steuer absetzen als bislang geplant. Der Maximalbetrag steigt an.

Jahressteuergesetz: Homeoffice-Pauschale wird noch einmal erhöht
Artikel
  1. AVM Fritzbox: FritzOS 7.50 ist da
    AVM Fritzbox
    FritzOS 7.50 ist da

    Das neue Betriebssystem für Fritzboxen bringt viele Neuerungen beim Smart Home, führt Wireguard per QR-Code ein und verbessert IP-Sperren.

  2. Samsung-Tablet bei Amazon um 180 Euro reduziert
     
    Samsung-Tablet bei Amazon um 180 Euro reduziert

    Auch nach dem Black Friday gibt es bei Amazon günstige Samsung-Tablets. Je nach Modell sind derzeit bis zu 180 Euro Rabatt möglich.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

  3. IT-Projektmanager: Mehr als Excel-Schubser und Flaschenhälse
    IT-Projektmanager
    Mehr als Excel-Schubser und Flaschenhälse

    Viele IT-Teams halten ihr Projektmanagement für überflüssig. Wir zeigen drei kreative Methoden, mit denen Projektmanager wirklich relevant werden.
    Ein Ratgebertext von Jakob Rufus Klimkait und Kristin Ottlinger

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5-Bundle vorbestellbar • Amazon-Geräte bis 53% günstiger, u. a. Echo Dot 5. Gen. 29,99€ • Mindstar: AMD Ryzen 7 7700X Tray 369€ • Crucial-SSDs günstiger • Advent-Tagesdeals bei MediaMarkt/Saturn: u. a. E-Auto-Wallbox 399€ • LG OLED TV (2022) 55" 120Hz 949€ [Werbung]
    •  /