Abo
  • Services:
Anzeige
Zur Akademy treffen sich jährlich einige hundert KDE-Entwickler.
Zur Akademy treffen sich jährlich einige hundert KDE-Entwickler. (Bild: KDE)

Akademy 2015: KDE-Community versucht sich erneut an Mobilstrategie

Zur Akademy treffen sich jährlich einige hundert KDE-Entwickler.
Zur Akademy treffen sich jährlich einige hundert KDE-Entwickler. (Bild: KDE)

Auf der KDE-Jahreskonferenz im Juli wollen einige Entwickler zeigen, wie ihre Technik auch auf Mobilgeräten genutzt werden könnte - ein Projekt, das bereits einmal gescheitert ist. Zudem gibt es Vorträge zur Community selbst und zu neuen Techniken wie Wayland.

Anzeige

"Embracing Mobile" lautet der Titel eines angekündigten Vortrags der Entwickler Boudewijn Rempt und Sebastian Kügler für die KDE-Jahreskonferenz Akademy Ende Juli. Gemeinsam wollen beide eine Strategie für die Technik von Plasma 5 vorstellen, die sich von dem bisherigen Desktop-Szenario abhebt und dem Titel folgend wohl auf mobile Geräte wie Tablets oder gar Smartphones abzielt.

Weiter heißt es, dass dem Publikum eventuell etwas gänzlich Neues präsentiert werden könnte. Kügler ist einer der Hauptverantwortlichen von Plasma 5 und leitet die KDE-Projektgruppe bei Blue Systems, Rempt arbeitet an der vor allem bei Illustratoren beliebten Zeichenanwendung Krita. Die Gemini-Variante letzterer ist bereits für die Verwendung mit Touch-Oberflächen auf Tablets optimiert.

Darüber hinaus sind auf der Akademy Präsentationen geplant, in denen Plasma als mögliche Technik für IoT vorgestellt werden soll und erklärt wird, wie mit Qt und den KDE-Frameworks plattformübergreifend entwickelt werden kann. Im vergangenen Jahr zeigte die Community KDE-Anwendungen für Android.

Der letzte Versuch, Plasma auf Mobilgeräten zu etablieren, war das ambitionierte Projekt Plasma Active. Dieses konnte aber nur auf einigen wenigen Geräten getestet werden und verlor nach der anfänglich großen Unterstützung recht schnell an Traktion. Unter anderem lag das am Scheitern des als Open-Source-Tablet geplanten Vivaldi. Die Entwickler hoffen offenbar mit der aktuellen Technik die Fehler der Vergangenheit überwinden zu können.

Wayland-Präsentation und die Zukunft der Community

Neben den Vorträgen zu mobilen Anwendungsmöglichkeiten gibt es auf der Akademy aber einige weitere Technik-Talks. Für Anwender am spannendsten wird wohl die Präsentation von Kwin-Maintainer Martin Gräßlin, die scherzhaft "Willkommen in Massachusetts: Auf dem Weg nach Wayland" heißt. Ein kürzlich veröffentlichtes Video dazu zeigt die beeindruckenden Fortschritte.

Außerdem wird die Vorstandsvorsitzende des KDE e.V., Lydia Pintscher, vorläufige Ergebnisse zu einer Community-Befragung vorstellen. In dieser waren die Beteiligten aufgefordert, sich zur Zukunft des Projektes zu äußern. Immerhin hat sich die Community selbst, ebenso wie Ansprüche und Bedürfnisse der Nutzer in den vergangenen Jahren deutlich geändert. Darauf möchte der Verein als Stütze des Projekts angemessen reagieren können.

Das komplette Programm findet sich auf der Webseite der Konferenz. Die Akademy findet dieses Jahr vom 25. bis 31. Juli im spanischen A Coruña statt.


eye home zur Startseite
janoP 21. Jun 2015

Was haben denn PPAs mit Frickelei zu tun? Ich fänd es auch cooler, wenn man 5.3...

Seitan-Sushi-Fan 21. Jun 2015

Jolla entwickelt diverse Software mit der KDE-Community. Calligra zum Beispiel. Bei...

Wahrheitssager 17. Jun 2015

Das ist doch Blödsinn. Es werden monatliche Bugfix-Releases von Plasma herausgegeben, wo...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. Zweckverband Kommunale Datenverarbeitung Region Stuttgart, Stuttgart
  4. Cassini AG, verschiedene Standorte


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  2. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Bundesverkehrsministerium

    Dobrindt finanziert weitere Projekte zum autonomen Fahren

  2. Mobile

    Razer soll Smartphone für Gamer planen

  3. Snail Games

    Dark and Light stürmt Steam

  4. IETF

    Netzwerker wollen Quic-Pakete tracken

  5. Surface Diagnostic Toolkit

    Surface-Tool kommt in den Windows Store

  6. Bürgermeister

    Telekom und Unitymedia verweigern Open-Access-FTTH

  7. Layton's Mystery Journey im Test

    Katrielle, fast ganz der Papa

  8. Kabel und DSL

    Vodafone gewinnt 100.000 neue Festnetzkunden

  9. New Technologies Group

    Intel macht Wearables-Sparte dicht

  10. Elektromobilität

    Staatliche Finanzhilfen elektrisieren Norwegen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Neuer A8 vorgestellt: Audis Staupilot steckt noch im Zulassungsstau
Neuer A8 vorgestellt
Audis Staupilot steckt noch im Zulassungsstau
  1. Autonomes Fahren Continental will beim Kartendienst Here einsteigen
  2. Verbrenner Porsche denkt über Dieselausstieg nach
  3. Autonomes Fahren Audi lässt Kunden selbstfahrenden A7 testen

Anker Powercore+ 26800 PD im Test: Die Powerbank für (fast) alles
Anker Powercore+ 26800 PD im Test
Die Powerbank für (fast) alles
  1. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel
  2. Toshiba Teures Thunderbolt-3-Dock mit VGA-Anschluss
  3. Anker Powercore+ 26800 PD Akkupack liefert Strom per Power Delivery über USB Typ C

Matebook X im Test: Huaweis erstes Ultrabook glänzt
Matebook X im Test
Huaweis erstes Ultrabook glänzt
  1. Huawei Neue Rack- und Bladeserver für Azure Stack vorgestellt
  2. Matebook X Huaweis erstes Notebook im Handel erhältlich
  3. Y6 (2017) und Y7 Huawei bringt zwei neue Einsteiger-Smartphones ab 180 Euro

  1. "mehr Rätsel als in bisherigen Teilen"

    Cohaagen | 22:43

  2. Re: Als wäre alles so einfach

    Faksimile | 22:42

  3. Autonomes Fahren macht dumm

    Bierfuerst | 22:40

  4. Re: Smartphonespiele sind spaßig

    DetlevCM | 22:37

  5. Intel verschwindet bald aus den Haushalten

    sofries | 22:36


  1. 16:55

  2. 16:33

  3. 16:10

  4. 15:56

  5. 15:21

  6. 14:10

  7. 14:00

  8. 12:38


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel