• IT-Karriere:
  • Services:

KDE-Software auf Android

Das gilt allen voran für Aleix Pol, der die vergleichsweise kleine Anwendung Kalgebra auf Android portiert hat. Dazu arbeitete Pol vor allem an dem Tool CMake, das nun einigermaßen zuverlässig auch unter Android funktioniert. Darüber hinaus vermutet Pol, dass die KDE Frameworks 5 größtenteils auf Android benutzbar sein sollten, alle getestet habe er aber nicht.

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, Hallbergmoos
  2. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr

Kalgebra soll vor allem als Beispiel und Anregung für andere Community-Mitglieder gelten, Portierungen auf Android zu versuchen. Denn so kann die Community viel mehr Leute erreichen, "ohne deren Festplatten formatieren zu müssen". Damit spielt Pol auf eine typische Linux-Installation an. Die KDE-Software lasse sich über Android schlicht viel leichter vertreiben.

Freiheit der Nutzer ist wichtig

Außerdem überschneide sich die Nutzerbasis von Linux und Android sehr stark und Android sei immerhin zu großen Teilen ein Open-Source-Projekt. Das vereinfache es auch, KDE-Anwendungen auf Geräte zu bringen, die nicht dem klassischen Desktop-Formfaktor entsprächen. Zuvor müssten aber noch einige philosophische Fragen geklärt werden, ob beispielsweise freie KDE-Software über den proprietären Play-Store vertrieben werden sollte.

Die Freiheit der Nutzer müssten die KDE-Hacker beim Portieren auf Android immer mit bedenken, meint Pol. So arbeite er bereits mit den Entwicklern des freien Appstores F-Droid zusammen. Aber darüber hinaus müssten technische Probleme gelöst werden, so zum Beispiel die Möglichkeit, die portierte Anwendung über ein Continuous-Integration-System zu testen.

Ob sich wegen der großen und vor allem starken Konkurrenz der App-Anbieter unter Android die Anstrengungen überhaupt lohnen, ist eine weitere offene Frage. Doch zumindest Pol zeigt sich überzeugt davon, dass Android-Portierungen von KDE-Software oder gar Neuentwicklungen gut für die Nutzer seien.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Akademy 2014: KDE und die Qt-Community entdecken Android
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 274,49€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  2. 689€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  3. 749€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  4. Apple iPad Air 10,9 Zoll Wi-Fi 64GB für 632,60€, Apple iPad Air 10,9 Zoll Cellular 64GB für 769...

Ass Bestos 18. Sep 2014

ja, diese leute haben aus "trotz" immer recht. das ist halöt so. ja, ich wechsel gerne...

jose.ramirez 09. Sep 2014

Die glauben wohl selbst nicht dass Microsoft in deren geschlossenen System irgendwelche...

Seitan-Sushi-Fan 09. Sep 2014

Laut http://stackoverflow.com/questions/4859445/what-are-my-obligations-when-statically...

Seitan-Sushi-Fan 09. Sep 2014

LiquidFun ist eine Physik-Engine und keine für Grafik, Sound usw. Weil Qt sich nicht im...

Seitan-Sushi-Fan 09. Sep 2014

Erst mal nur die Anwendungen. Einen Android Launcher zu schreiben erfordert recht viel...


Folgen Sie uns
       


Porsche Taycan Probe gefahren

Der Taycan ist klar als Mitglied der Porsche-Familie erkennbar. Das Design weist Elemente sowohl des aktuellen 911er (Baureihe 992), des Cayman sowie des Panamera auf.

Porsche Taycan Probe gefahren Video aufrufen
Bauen: Ein Hochhaus aus Holz für Hamburg
Bauen
Ein Hochhaus aus Holz für Hamburg

Die weltweite Zementherstellung stößt jährlich mehr CO2 aus als der Luftverkehr. Ein nachwachsender Rohstoff soll Bauen umweltfreundlicher machen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Transformation Söder will E-Auto-Gutschein beim Kauf von Verbrennern
  2. Kohlendioxidabscheidung Norwegen fördert Klimaschutzprojekt mit 1,5 Milliarden Euro
  3. Rohstoffe Kobalt-Kleinbergbau im Kongo soll besser werden

Oneplus 8T im Test: Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro
Oneplus 8T im Test
Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro

Das Oneplus 8 wird durch das 8T abgelöst. Im Test überzeugen vor allem die Kamera und die Ladegeschwindigkeit. Ein 8T Pro gibt es 2020 nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bloatware Oneplus installiert keine Facebook-Dienste mehr vor
  2. Smartphone Oneplus 8 und 8 Pro bekommen Android 11
  3. Mobile Neues Oneplus-Smartphone für 200 US-Dollar erwartet

Watch SE im Test: Apples gelungene Smartwatch-Alternative
Watch SE im Test
Apples gelungene Smartwatch-Alternative

Mit der Watch SE bietet Apple erstmals parallel zum Topmodell eine zweite, günstigere Smartwatch an. Die Watch SE eignet sich unter anderem für Nutzer, die auf die Blutsauerstoffmessung verzichten können.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple WatchOS 7.0.3 behebt Reboot-Probleme der Apple Watch 3
  2. Series 6 im Test Die Apple Watch zwischen Sport, Schlaf und Sättigung
  3. Apple empfiehlt Neuinstallation Probleme mit WatchOS 7 und Apple Watch lösbar

    •  /