Abo
  • Services:
Anzeige
Airtime ermöglicht Live-Videochats über Facebook.
Airtime ermöglicht Live-Videochats über Facebook. (Bild: Airtime/Screenshot: Golem.de)

Airtime: Napster-Gründer starten Videonetzwerk für Facebook

Airtime ermöglicht Live-Videochats über Facebook.
Airtime ermöglicht Live-Videochats über Facebook. (Bild: Airtime/Screenshot: Golem.de)

Napster-Gründer Shawn Fanning und Sean Parker haben ihr Videonetzwerk Airtime gestartet. Das Projekt erinnert an Chatroulette und wird über Facebook verwendet.

In New York haben heute die beiden Napster-Gründer Shawn Fanning und Sean Parker das Live-Video-Netzwerk Airtime vorgestellt. Für die Pressekonferenz hatten sich die beiden Unterstützung von Rapper Snoop Dogg, Schauspielerin Julia Louis-Dreyfus und Komiker Jimmy Fallon geholt.

Anzeige
  • Airtime / Quelle: www.airtime.com
  • Airtime / Quelle: www.airtime.com
  • Airtime / Quelle: www.airtime.com
  • Airtime / Quelle: www.airtime.com
  • Airtime / Quelle: www.airtime.com
  • Airtime / Quelle: www.airtime.com
  • Airtime / Quelle: www.airtime.com
  • Airtime / Quelle: www.airtime.com
Airtime / Quelle: www.airtime.com

Ähnlich wie bei Chatroulette werden zufällig Chatpartner für Live-Videokonferenzen ausgesucht. Die Verbindungen basieren unter anderem auf gemeinsamen Interessen. Die Facebook-App, an der die Mitarbeiter mehr als ein Jahr gearbeitet haben, erscheint als Split-Screen. Der Nutzer ist dabei auf der linken Seite zu sehen und der Chatpartner auf der rechten Seite.

Die Chats sind so lange anonym, bis der andere Nutzer als Freund hinzugefügt wurde und die Freundschaft bestätigt hat.

Ab sofort ist die Facebook-Web-App verfügbar. Eine Version für mobile Geräte ist geplant.

Die Inspiration für die App haben Fanning und Parker von dem 2009 gestarteten Angebot Chatroulette. Die Idee, wildfremde Menschen miteinander in Kontakt zu bringen, sei gut gewesen, sagte Fanning. Parker und Fanning unterhielten Verbindungen zu Chatroulette: Sie haben seinerzeit Gründer Andrei Ternowski beraten, Fanning hat bei Chatroulette gearbeitet.


eye home zur Startseite
onkel hotte 06. Jun 2012

da ist doch AFAIR diese uralt Gesetz von Vor-Addi bzw Anno Knips dran Schuld, das es...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  2. Ratbacher GmbH, Karlsruhe
  3. LEDVANCE GmbH, Garching bei München
  4. Winkelmann Group GmbH + Co. KG, Ahlen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. The Revenant, Batman v Superman, James Bond Spectre, Legend of Tarzan)
  3. 16,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand)

Folgen Sie uns
       


  1. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  2. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  3. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  4. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern

  5. CPU-Architektur

    RISC-V-Patches für Linux erstmals eingereicht

  6. FSP Hydro PTM+

    Wassergekühltes PC-Netzteil liefert 1.400 Watt

  7. Matebook X und E im Hands on

    Huawei kann auch Notebooks

  8. Celsius-Workstations

    Fujitsu bringt sichere Notebooks und kabellose Desktops

  9. O2 und E-Plus

    Telefónica hat weiter Probleme außerhalb von Städten

  10. Project Zero

    Google-Entwickler baut Windows-Loader für Linux



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

  1. Re: sehr interessant

    matzems | 18:05

  2. Gutes Konzept... schrottiges OS, und dann 4000¤

    Friedhelm | 18:04

  3. Re: Keine Ethernet-Buchse :~(

    SchmuseTigger | 17:58

  4. Re: Arbeitsspeicher aufrüstbar?

    root666 | 17:56

  5. Re: Was mich grundsätzlich bei WaKü stört...

    Eheran | 17:56


  1. 17:59

  2. 17:44

  3. 17:20

  4. 16:59

  5. 16:30

  6. 15:40

  7. 15:32

  8. 15:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel