Airtags: Apple schützt besser vor Stalking

Apples Airtags piepsen früher, wenn sie einem Nicht-iPhone-Nutzer untergeschoben werden. Außerdem wird es eine Erkennungs-App für Android geben.

Artikel veröffentlicht am ,
Apples Airtag
Apples Airtag (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Apple verteilt ein Update an seine Bluetooth- und UWB-Tracker Airtags. Wie CNET berichtet, soll die Verteilung am 3. Juni 2021 begonnen haben. Mit dem Update greift Apple Bedenken zum Schutz vor Stalking auf, die nach der Veröffentlichung der Airtags aufgekommen waren.

Stellenmarkt
  1. Fachbereichsleiter (m/w/d) Applikationen
    Stadtwerke Bonn GmbH, Bonn
  2. Softwareentwickler*in DevOps
    WSW Wuppertaler Stadtwerke GmbH, Wuppertal
Detailsuche

Auch Golem.de bewertete im Test des Trackers den Zeitraum, der verstreichen muss, um Nutzer ohne iPhone vor einem unbemerkt untergeschobenen Airtag zu warnen, als kritisch. Erst nach drei Tagen piepst der Tracker relativ leise, eine Benachrichtigung auf einem Android-Smartphone gibt es nicht. Bei iPhone-Nutzern hingegen erscheint nach wenigen Stunden eine Nachricht auf dem Smartphone.

Durch das Update wird die Zeit, die bis zum Warnton verstreicht, von 72 Stunden auf einen zufällig gewählten Wert zwischen acht und 24 Stunden verkürzt. Acht Stunden erscheint uns als ein guter Wert, 24 Stunden halten wir immer noch für zu lang - besser als drei Tage ist der neue Zeitraum aber allemal.

Neue App soll Android-Nutzer wie auf einem iPhone warnen

CNET zufolge will Apple zudem eine App für Android entwickeln, die nach Installation wie die Wo-ist-App auf einem iPhone vor unbemerkt untergeschobenen Airtags warnen soll. Dies wäre wohl der sicherste Weg vor Airtag-Stalking, ob die Lösung aber alltagstauglich ist, darf bezweifelt werden: Ob sich Android-Nutzer, die möglicherweise nichts mit Apple oder mit Airtags zu tun haben, einfach eine Anti-Airtag-App installieren werden, ist fraglich.

Apple AirTag

Wer allerdings Airtag-Stalking befürchtet, dürfte Apples Bemühungen schätzen. Die App soll im Laufe des Jahres erscheinen, einen genaueren Zeitpunkt nannte Apple noch nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Frommer Legal
Große Abmahnwelle wegen Filesharing in Deutschland

Viele Menschen suchen derzeit Hilfe bei einer Anwaltskanzlei, weil sie wegen angeblich illegalem Filesharing abgemahnt wurden.

Frommer Legal: Große Abmahnwelle wegen Filesharing in Deutschland
Artikel
  1. Kriminalität: Dresdnerin wegen Mordauftrag im Darknet angeklagt
    Kriminalität
    Dresdnerin wegen Mordauftrag im Darknet angeklagt

    Eine 41-Jährige aus Dresden ist angeklagt, im Darknet einen Mord in Auftrag gegeben zu haben. Für die Ermordung der neuen Freundin ihres Ex-Mannes soll sie 0,2 Bitcoin geboten haben.

  2. Fernseher zum Bestpreis beim Amazon Prime Day
     
    Fernseher zum Bestpreis beim Amazon Prime Day

    Neben vielen anderen interessanten Produkten gibt es viele hochqualitative Fernseher zu niedrigen Preisen.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

  3. Elektroautos: Neue Ladekarten sollen Schwarzladen verhindern
    Elektroautos
    Neue Ladekarten sollen Schwarzladen verhindern

    Das einfache Klonen von Ladekarten soll künftig nicht mehr möglich sein. Doch dazu müssen alle im Umlauf befindlichen Karten ausgetauscht werden.

HabeHandy 05. Jun 2021 / Themenstart

Die Airtags sind auch für Polizeibehörden interessant da ja der Apple-Server entscheidet...

HabeHandy 05. Jun 2021 / Themenstart

Wenn ICH verreise bleibt der Schlüsselbund daheim und nur Wohnungs- & Hausschlüssel wird...

katze_sonne 04. Jun 2021 / Themenstart

Oder auch nicht, weil das für die Öffentlichkeit zwar interessant ist (und da Chipolo...

katze_sonne 04. Jun 2021 / Themenstart

Soweit so gut, da gebe ich dir recht. Das sehe ich ein wenig anders: Wenn es super...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Amazon Prime Day nur noch heute • SSD (u. a. Samsung 980 Pro 1TB PCIe 4.0 140,19€) • Gaming-Laptops von Razer & MSI • Crucial 32GB Kit DDR4-4000 269,79€ • 30% auf Warehouse • Primetime bei Saturn (u. a. Switch Lite 166,24€) • Gaming-Chairs • MM Gönn dir Dienstag [Werbung]
    •  /