Airpods-Konkurrenz: Bluetooth-Hörstöpsel von Oneplus können ausfallen

Es wird derzeit ein Hardware-Defekt an den Bluetooth-Hörstöpseln vermutet. Die Oneplus Buds werden weiter verkauft.

Artikel veröffentlicht am ,
Oneplus Buds fallen bei einigen auf der einen Seite aus.
Oneplus Buds fallen bei einigen auf der einen Seite aus. (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)

Nur ein häufiger Fehler oder sogar ein Serienfehler? Das ist derzeit unklar. Aber es häufen sich Berichte darüber, dass die Oneplus Buds ausfallen. Betroffene beklagen, dass die eine Seite der Bluetooth-Hörstöpsel keinen Ton ausgibt. Oneplus hat wohl in allen Fällen einen Austausch im Rahmen der Garantie durchgeführt. Im Oneplus-Forum gibt es etliche Berichte zu diesem Fehlerbild.

Stellenmarkt
  1. Test Automation Engineer (m/w/d)
    OEDIV SecuSys GmbH, Rostock
  2. Senior Product Model Designer (m/w/d)
    Vodafone GmbH, Eschborn
Detailsuche

In den meisten Berichten heißt es, dass die linke Seite der Buds ausfällt und keine Musik oder Ähnliches abspielt. In allen Fällen machen die Stöpsel Geräusche, sobald sie im Ohr sind. Damit kann ausgeschlossen werden, dass die Stöpsel gar nicht eingeschaltet sind. Aber mindestens einer der Stöpsel spielt keine Musik ab. Bisher ist kein Fall bekannt, bei dem beide Stöpselseiten keine Musik ausgegeben haben.

Zum Teil sollen die Probleme auch bei Austauschgeräten aufgetreten sein. Es kann also für Betroffene sehr lästig werden, bis sie funktionierende Bluetooth-Hörstöpsel erhalten, wenn diese immer wieder ausgetauscht werden müssen. Der Grund für den Ausfall ist derzeit nicht bekannt. Dem Blog Android Police wurde von einem Betroffenen mitgeteilt, dass der Oneplus-Support angegeben hat, dass es sich um einen Hardwaredefekt handelt, der nicht mit einem Firmware-Update behoben werden kann.

Offizielle Stellungnahme von Oneplus steht noch aus

Android Police hat Oneplus um eine Stellungnahme gebeten, bisher aber keine Antwort erhalten. Auch Golem.de hat Oneplus bereits kontaktiert und wird den Bericht aktualisieren, sobald es neue Erkenntnisse gibt. Oneplus verkauft die Buds weiterhin zum Preis von 90 Euro.

Apple AirPods Pro mit MagSafe Ladecase (2021)
Golem Akademie
  1. Apache Kafka Grundlagen: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    21.–22. März 2022, Virtuell
  2. Microsoft Dynamics 365 Guides mit HoloLens 2: virtueller Ein-Tages-Workshop
    16. Februar 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Oneplus hat die Buds im Sommer 2020 auf den Markt gebracht, sie verwenden ein ähnliches Konzept wie die normalen Airpods von Apple. Es gibt also keine Kunststoffaufsätze und die Stöpsel werden mehr ins Ohr gehängt. Die Oneplus Buds haben vor einiger Zeit Schlagzeilen gemacht: Der US-Zoll hat die Oneplus Buds im September 2020 einbehalten, weil die Behörde die Bluetooth-Hörstöpsel für gefälschte Airpods hielt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Fernwartung
Der Kundenansturm, der Teamviewer nicht gut getan hat

Wie schätzt man die weitere Geschäftsentwicklung ein, wenn die Kunden in der Pandemie plötzlich Panikkäufe machen? Das gelang bei Teamviewer nicht.
Ein Bericht von Achim Sawall

Fernwartung: Der Kundenansturm, der Teamviewer nicht gut getan hat
Artikel
  1. Klimaschutz: Schiffe könnten sauber fahren
    Klimaschutz
    Schiffe könnten sauber fahren

    Eine Studie zeigt, dass sich die Schadstoffemissionen von Schiffen stark reduzieren lassen können. Allerdings würden Schiffstransporte dadurch signifikant teurer.

  2. Pluton in Windows 11: Lenovo will Microsofts Sicherheitschip nicht aktivieren
    Pluton in Windows 11
    Lenovo will Microsofts Sicherheitschip nicht aktivieren

    Die neuen Windows-11-Laptops kommen mit dem Chip Pluton. Lenovo will diesen aber noch nicht selbst aktivieren.

  3. Probefahrt mit BMW-Roller CE 04: Beam me up, BMW
    Probefahrt mit BMW-Roller CE 04
    Beam me up, BMW

    Mit futuristischem Design und elektrischem Antrieb hat BMW ein völlig neues Fahrzeug für den urbanen Bereich entwickelt.
    Ein Bericht von Peter Ilg

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RTX 3070 989€ • The A500 Mini Retro-Konsole mit 25 Amiga-Spielen vorbestellbar 189,90€ • RX 6800 16GB 1.129€ • Intel Core i9 3.7 459,50€ Ghz • WD Black 1TB inkl. Kühlkörper PS5-kompatibel 189,99€ • Switch: 3 für 2 Aktion • RX 6700 12GB 869€ • MindStar (u.a. 1TB SSD 69€) [Werbung]
    •  /