Abo
  • Services:
Anzeige
Die Ladeschale der Airpods bereitet Apple Ärger.
Die Ladeschale der Airpods bereitet Apple Ärger. (Bild: Stephen Lam/Getty Images)

Airpods: Käufer klagen über Akkuprobleme der Ladeschale

Die Ladeschale der Airpods bereitet Apple Ärger.
Die Ladeschale der Airpods bereitet Apple Ärger. (Bild: Stephen Lam/Getty Images)

Nach der verzögerten Markteinführung der Airpods berichten einige Käufer über Akkuprobleme der Ladeschale. Über Nacht verliere diese ungewöhnlich viel Akkukapazität. Apple reagiert bei betroffenen Kunden mit einem Austausch der Ohrstöpsel.

Apples Airpods haben zumindest vereinzelt Probleme mit dem Akku: Einige Airpods-Besitzer klagen über ungewöhnlich kurze Akkulaufzeiten. Wenn sich die Bluetooth-Ohrstöpsel aufgeladen in der zugehörigen Ladeschale befinden, könnten sie bis zu 20 Prozent Kapazität verlieren, berichten Anwender in mehreren Reddit-Threads (1, 2, 3).

Anzeige

Mit Austauschgerät verschwindet das Problem

In den berichteten Fällen hat Apple die Bluetooth-Ohrstöpsel ausgetauscht und die Nutzer berichten, dass die Probleme danach behoben seien: Beim Austauschgerät habe der Akkustand der Ladeschale über Nacht immer noch bei 100 Prozent gelegen. Wer bei seinem Gerät ein ungewöhnlich starkes Entladen bemerkt, sollte sich also an den Support wenden; es ist davon auszugehen, dass Apple von sich aus anbieten wird, die Airpods umzutauschen.

Airpods weiterhin nicht allgemein verfügbar

Bereits vor dem Verkauf der ersten Airpods hatte Apple mit Problemen zu kämpfen. Eigentlich sollten die Bluetooth-Ohrstöpsel seit Ende Oktober 2016 zu haben sein, gingen dann aber erst Mitte Dezember 2016 in den Verkauf.

Apple brachte die Ohrstöpsel allerdings in so geringen Stückzahlen auf den Markt, dass Interessenten bereits wenige Stunden nach dem Verkaufsstart mit einer Wartezeit von vier Wochen konfrontiert wurden. Wer die Ohrhörer heute bestellt, muss sich auf sechs Wochen Wartezeit einstellen, erhält sie also erst im Februar 2017. Derzeit ist noch unklar, ob Apple bis Februar 2017 eine allgemeine Verfügbarkeit der Airpods gewährleisten kann.

Zuvor gab es Berichte, dass Apple mit technischen Schwierigkeiten bei den Airpods zu kämpfen habe. Als ein möglicher Grund für die verzögerte Markteinführung wurden Probleme mit der Akkulaufzeit genannt. Welcher Art die Akkuprobleme gewesen sein könnten, ist unklar.


eye home zur Startseite
FreiGeistler 30. Dez 2016

Das Kann man also auch nicht schnell reparieren. Nur austauschen.

ArcherV 30. Dez 2016

Dann nimm halt offene Kopfhörer, zB einen Beyerdynamic DT 990... Durch die offene...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SICK AG, Reute bei Freiburg im Breisgau
  2. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. FILIADATA GmbH, Karlsruhe (Home-Office)


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-20%) 55,99€
  2. 7,99€
  3. 28,99€

Folgen Sie uns
       


  1. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  2. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  3. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  4. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  5. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz

  6. GVFS

    Windows-Team nutzt fast vollständig Git

  7. Netzneutralität

    Verbraucherschützer wollen Verbot von Stream On der Telekom

  8. Wahlprogramm

    SPD fordert Anzeigepflicht für "relevante Inhalte" im Netz

  9. Funkfrequenzen

    Bundesnetzagentur und Alibaba wollen Produkte sperren

  10. Elektromobilität

    Qualcomm lädt E-Autos während der Fahrt auf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Panasonic Lumix GH5 im Test: Die Kamera, auf die wir gewartet haben
Panasonic Lumix GH5 im Test
Die Kamera, auf die wir gewartet haben
  1. Die Woche im Video Scharfes Video, spartanisches Windows, spaßige Switch

Asus B9440 im Test: Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
Asus B9440 im Test
Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
  1. ROG-Event in Berlin Asus zeigt gekrümmtes 165-Hz-Quantum-Dot-Display und mehr

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Tesla gewährt rückwirkend Supercharger-Gratisnutzung
  2. Elektroautos Merkel hofft auf Bau von Batteriezellen in Deutschland
  3. Strategische Entscheidung Volvo setzt voll auf Elektro und trennt sich vom Diesel

  1. Re: "Besser sei es, Tarife anzubieten, die ein...

    sundown73 | 20:55

  2. Re: Volumenbegrenzungen abschaffen

    plutoniumsulfat | 20:55

  3. Re: "Wenn die Kosten sich dafür lohnen"

    Stefan99 | 20:53

  4. Re: Ubisoft Trailer...

    MadMonkey | 20:49

  5. Re: 700$ - Ich hätte da eine bessere Lösung...

    Oktavian | 20:48


  1. 17:40

  2. 16:40

  3. 16:29

  4. 16:27

  5. 15:15

  6. 13:35

  7. 13:17

  8. 13:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel