• IT-Karriere:
  • Services:

Airpeak: Sonys Drohne fliegt auch noch bei stürmischem Wind

Die Sony Airpeak ist eine Drohne mit vier Rotoren, die auch bei Windstärke 8 stabil fliegen und filmen kann.

Artikel veröffentlicht am ,
Sony Airpeak
Sony Airpeak (Bild: Sony)

Sony hatte im November 2020 ein Drohnenprojekt angekündigt, von dem es nun zum ersten Mal Fortschritte zu sehen gibt. Sony hat die Airpeak-Drohne in den Windkanal geschickt und dort fliegen lassen, um zu demonstrieren, dass sie auch noch bei starkem Wind stabil ist.

Stellenmarkt
  1. Technische Universität Dresden, Dresden
  2. BSH Hausgeräte GmbH, München

Im Windkanal soll eine Windgeschwindigkeit von gut 70 km/h geherrscht haben. Auf dem Video ist zu sehen, dass die Airpeak dabei noch gut fliegen kann. Im Windkanal dreht sich der Wind allerdings nicht und kommt nur aus konstant einer Richtung, weshalb der Versuch nicht ganz realitätsnah ist, aber dennoch beeindruckt.

Der Test wurde im Windkanal der Japan Aerospace Exploration Agency (JAXA) durchgeführt. Auf der Beaufortskala entspricht die Windstärke dem Wert 8 - einem stürmischen Wind -, der beim Gehen schon für einige Mühe sorgt.

Stabile Filmaufnahmen bei starkem Wind

Bei den Aufnahmen ist nicht nur interessant, wie stabil die Drohne im Wind steht, sondern auch, wie gut die Filmaufnahmen sind, die mit einer Kamera aufgenommen wurden, die per Gimbal unter der Drohne befestigt war.

DJI Air 2S - Drohnen-Quadkopter, 3-Achsen-Gimbal mit Kamera, 5,4K Video, 1-Zoll CMOS-Sensor, Hindernisvermeidung in 4 Richtungen, 31 Minuten Flugzeit, 12km FHD Transmission (FCC), MasterShots, Grau

Sony betont selbst, dass in der Natur andere Bedingungen herrschen und sich die Richtung des Windes ständig ändert, was die Steuerung erschwert. Deshalb habe das Unternehmen ein Antriebssystem und eine Flugsteuerung für das Gerät entwickelt, die auch im Freien eine hohe Flugstabilität erreichen soll. Der Beweis dafür steht noch aus.

Die Drohne ist mit 43 cm großen Rotoren ausgerüstet und soll angeblich noch im Frühjahr dieses Jahres auf den Markt kommen. Der Preis und weitere technische Daten sind noch nicht bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 69,90€ (Bestpreis)
  2. (u. a. Razer Basilisk Ultimate Wireless Gaming-Maus und Mouse Dock für 129€, Asus ROG Strix G17...
  3. (u. a. Samsung GQ65Q80T 65 Zoll QLED für 1.199€, Corsair HS60 Over-ear-Gaming-Headset Carbon...
  4. für PC, PS4/PS5, Xbox und Nintendo Switch

ConstantinPrime 26. Apr 2021 / Themenstart

Doch, genau das machst du oben, denn im Gegensatz zu dir hat der TE wenigstens in ein...

noyoulikeme 25. Apr 2021 / Themenstart

Das ist so nicht richtig! Bei vergleichbaren Drohnen der Professional lines von DJI...

noyoulikeme 25. Apr 2021 / Themenstart

Unfassbar fortschrittlich. Spätestens jetzt kann DJI endgültig einpacken

sfr (golem.de) 23. Apr 2021 / Themenstart

Auch wenn Gehen zu den laufenden Tätigkeiten gehört: Wir haben den Satz noch einmal...

bigm 23. Apr 2021 / Themenstart

und das wo doch bald der Sommer los geht ;)

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Sony Alpha 1 - Fazit

Die Alpha 1 von Sony überzeugt in unserem Test.

Sony Alpha 1 - Fazit Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /