Abo
  • Services:
Anzeige
Weafo macht auf dem iOS-Gerät einen Webserver auf.
Weafo macht auf dem iOS-Gerät einen Webserver auf. (Bild: Apple)

Airdrop-Alternative: Weafo für die Dateiweitergabe aus iOS ohne Mac-Zwang

Weafo macht auf dem iOS-Gerät einen Webserver auf.
Weafo macht auf dem iOS-Gerät einen Webserver auf. (Bild: Apple)

Weafo heißt die Alternative zu Apples eigener Sharing-Funktion Airdrop, die genau wie das Vorbild über WLAN zwischen zwei Geräten funktioniert. Bei der iOS-8-Extension Weafo kann der Empfänger jedoch auch Windows oder Linux benutzen.

Wer von seinem iPhone oder iPad Daten an einen beliebigen Rechner weitergeben will, verschickt sie bislang am besten per E-Mail oder verwendet die Cloud. Mit Weafo können Daten auch per WLAN vom Smartphone und Tablet bereitgestellt werden. Das klappt mit allen Geräten, die einen Webbrowser öffnen können, denn Weafo macht auf dem iOS-Gerät einen Webserver auf.

Anzeige
  • Weafo (Bild: Apple)
  • Weafo (Bild: Apple)
  • Weafo (Bild: Apple)
  • Weafo (Bild: Apple)
Weafo (Bild: Apple)

Weafo von Mohammad Khoman ist eine iOS-8-Erweiterung, die sich über das Sharing-Menü in vielen Apps verwenden lässt. Die Empfängerseite muss sich im gleichen WLAN befinden wie das iOS-Gerät, sonst funktioniert die Bereitstellung per http nicht. Wer will, kann auch ein Mini-WLAN spannen, indem über den persönlichen Hotspot der Empfänger angebunden wird.

Der iOS-Benutzer erhält eine Webadresse mit optionalem Benutzernamen und Passwort. Diese Daten müssen dem Empfänger mitgeteilt werden, denn dieser muss sie in seinen Browser eingeben, damit er die jeweilige Datei herunterladen kann.

Dabei spielt es keine Rolle, um welche Dateien es sich handelt, sofern die App sie weitergeben kann. Wer will, kann mehrere Daten vor der Bereitstellung auch in ein Zip packen. Das beschleunigt nicht nur die Übertragung, sondern macht das Herunterladen auch einfacher.

Weafo ist kostenlos über den iTunes App Store von Apple erhältlich und funktioniert nur ab iOS 8.


eye home zur Startseite
katzenpisse 23. Feb 2015

Gibt es überhaupt irgendetwas, mit dem man mal schnell Daten zwischen iOS und Android...

ad (Golem.de) 23. Feb 2015

Ja sicher. Mit freundlichen Grüßen ad (Golem.de)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Lufthansa Global Business Services GmbH, Frankfurt am Main
  2. oput GmbH, Ulm
  3. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  4. TeamViewer GmbH, Großraum Stuttgart / Göppingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 129,99€ (219,98€ für zwei)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       

  1. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  2. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  3. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  4. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  5. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  6. Telekom-Chef

    "Sorry! Da ist mir der Gaul durchgegangen"

  7. WD20SPZX

    Auch Western Digital bringt flache 2-TByte-HDD

  8. Metal Gear Survive im Test

    Himmelfahrtskommando ohne Solid Snake

  9. Cloud IoT Core

    Googles Cloud verwaltet weltweit IoT-Anlagen

  10. Schweden

    Netzbetreiber bietet 10 GBit/s für 45 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

Indiegames-Rundschau: Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
Indiegames-Rundschau
Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
  1. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  2. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres

HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

  1. Re: kann ich demnächst meine Notdurft auch in der...

    superdachs | 10:16

  2. BREKO - Licht / Glasfaser

    davidflo | 10:13

  3. Re: Abrollgeräusch?

    Vögelchen | 10:05

  4. Re: SMR klackert

    LiPo | 10:01

  5. Re: Aendert sich der Azimut von Start zu Start ?

    AgentBignose | 10:01


  1. 09:02

  2. 17:17

  3. 16:50

  4. 16:05

  5. 15:45

  6. 15:24

  7. 14:47

  8. 14:10


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel