Abo
  • Services:
Anzeige
Weafo macht auf dem iOS-Gerät einen Webserver auf.
Weafo macht auf dem iOS-Gerät einen Webserver auf. (Bild: Apple)

Airdrop-Alternative: Weafo für die Dateiweitergabe aus iOS ohne Mac-Zwang

Weafo macht auf dem iOS-Gerät einen Webserver auf.
Weafo macht auf dem iOS-Gerät einen Webserver auf. (Bild: Apple)

Weafo heißt die Alternative zu Apples eigener Sharing-Funktion Airdrop, die genau wie das Vorbild über WLAN zwischen zwei Geräten funktioniert. Bei der iOS-8-Extension Weafo kann der Empfänger jedoch auch Windows oder Linux benutzen.

Anzeige

Wer von seinem iPhone oder iPad Daten an einen beliebigen Rechner weitergeben will, verschickt sie bislang am besten per E-Mail oder verwendet die Cloud. Mit Weafo können Daten auch per WLAN vom Smartphone und Tablet bereitgestellt werden. Das klappt mit allen Geräten, die einen Webbrowser öffnen können, denn Weafo macht auf dem iOS-Gerät einen Webserver auf.

  • Weafo (Bild: Apple)
  • Weafo (Bild: Apple)
  • Weafo (Bild: Apple)
  • Weafo (Bild: Apple)
Weafo (Bild: Apple)

Weafo von Mohammad Khoman ist eine iOS-8-Erweiterung, die sich über das Sharing-Menü in vielen Apps verwenden lässt. Die Empfängerseite muss sich im gleichen WLAN befinden wie das iOS-Gerät, sonst funktioniert die Bereitstellung per http nicht. Wer will, kann auch ein Mini-WLAN spannen, indem über den persönlichen Hotspot der Empfänger angebunden wird.

Der iOS-Benutzer erhält eine Webadresse mit optionalem Benutzernamen und Passwort. Diese Daten müssen dem Empfänger mitgeteilt werden, denn dieser muss sie in seinen Browser eingeben, damit er die jeweilige Datei herunterladen kann.

Dabei spielt es keine Rolle, um welche Dateien es sich handelt, sofern die App sie weitergeben kann. Wer will, kann mehrere Daten vor der Bereitstellung auch in ein Zip packen. Das beschleunigt nicht nur die Übertragung, sondern macht das Herunterladen auch einfacher.

Weafo ist kostenlos über den iTunes App Store von Apple erhältlich und funktioniert nur ab iOS 8.


eye home zur Startseite
katzenpisse 23. Feb 2015

Gibt es überhaupt irgendetwas, mit dem man mal schnell Daten zwischen iOS und Android...

ad (Golem.de) 23. Feb 2015

Ja sicher. Mit freundlichen Grüßen ad (Golem.de)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Debeka-Gruppe, Koblenz
  3. Robert Bosch GmbH, Hildesheim
  4. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (täglich neue Deals)
  2. und bis zu 60€ Steam-Guthaben erhalten

Folgen Sie uns
       

  1. Frontier Development

    Weltraumspiel Elite Dangerous für PS4 erhältlich

  2. Petya-Ransomware

    Maersk, Rosneft und die Ukraine mit Ransomware angegriffen

  3. Nach Einigung

    Bündnis hält Facebook-Gesetz weiterhin für gefährlich

  4. SNES Classic Mini

    Nintendo produziert zweite Retrokonsole in höherer Stückzahl

  5. 5 GHz

    T-Mobile startet LTE-U im WLAN-Spektrum mehrerer US-Städte

  6. Dirt 4 im Test

    Vom Fahrschüler zum Rallye-Weltmeister

  7. Ende der Störerhaftung

    Koalition ersetzt Abmahnkosten durch Netzsperren

  8. NNabla

    Sony gibt Deep-Learning-Bibliothek frei

  9. Mobilfunk

    Deutsche Telekom betreibt noch 9.000 Richtfunkstrecken

  10. Global Internet Forum

    Social-Media-Verbund gegen Terrorpropaganda



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mieten bei Ottonow und Media Markt: Miet mich!
Mieten bei Ottonow und Media Markt
Miet mich!
  1. United-Internet-Übernahme Drillisch will weg von Billigangeboten
  2. Prime Reading Amazon startet dritte Lese-Flatrate in Deutschland
  3. Übernahmen Extreme Networks will eine Branchengröße werden

WD Black SSD im Test: Mehr Blau als Schwarz
WD Black SSD im Test
Mehr Blau als Schwarz
  1. NAND-Flash Toshiba legt sich beim Verkauf des Flashspeicher-Fab fest
  2. SSD WD Blue 3D ist sparsamer und kommt mit 2 TByte
  3. Western Digital Mini-SSD in externem Gehäuse schafft 512 MByte pro Sekunde

Amateur-Hörspiele: Drei Fragezeichen, TKKG - und jetzt komm' ich!
Amateur-Hörspiele
Drei Fragezeichen, TKKG - und jetzt komm' ich!
  1. Internet Lädt noch
  2. NetzDG EU-Kommission will Hate-Speech-Gesetz nicht stoppen
  3. Equal Rating Innovation Challenge Mozilla will indische Dörfer ins Netz holen

  1. Re: Mehr = Mehr Gut?

    kampfwombat | 22:41

  2. Re: Schon ausverkauft

    LH | 22:32

  3. Re: Helgoland...

    Der_aKKe | 22:27

  4. Re: Vergleich zur X Serie

    PhonierDeluxe | 22:21

  5. Re: Ach ja...

    DerDy | 22:05


  1. 17:35

  2. 17:01

  3. 16:44

  4. 16:11

  5. 15:16

  6. 14:31

  7. 14:20

  8. 13:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel