Entwicklung in mehrere Richtungen

X-Plane ist als Simulation für die Entwicklung neuer Flugzeuge geeignet. Zur Entwicklung mit X-Plane konnte Airbus nicht viel sagen. Dass die Forschung damit überhaupt funktioniert, müsste aber an der Umsetzung der Blade Element Theory in X-Plane liegen, die diesen Simulator von vielen andern unterscheidet. Zur weiteren Entwicklung gehört auch die Verbesserung des X-Plane-Modells, um etwa die Verzögerungen bei der Reaktion der Rotoren korrekt abzubilden.

Stellenmarkt
  1. PHP-Entwickler (w/m/d)
    Personalwerk Holding GmbH, Karben
  2. IT-Mitarbeiter (all Genders) für den Bereich Technical Support/1st Level Support
    Watson Farley & Williams LLP, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, München
Detailsuche

Auf der Ila zeigt Airbus das Modell leider nicht als flugfähige Variante. Die Entwicklung ist noch nicht sehr weit. Der am Donnerstag vor der Ila gelungene Testflug habe die Machbarkeit bewiesen, erklärte Airbus. Es seien bereits 90 km/h erreicht worden. Das ist fast die Zielgeschwindigkeit des Technology-Demonstrators. Wie uns Airbus sagte, falle der Quadcruiser noch unter die Modellflugzeuge. Privatmenschen könnten das Gerät ohne Genehmigung betreiben. Als Unternehmen brauche Airbus allerdings Aufstiegsgenehmigungen.

Serienreife Quadcruiser könnten sogar bis zu Passagierkapazitäten entwickelt werden

Sollte das Quadcruiser-Konzept Serienreife erreichen, sind verschiedene Konfigurationen denkbar. Der Cruiser muss nicht nur elektrisch fliegen, sondern könnte den Pusher-Rotor alternativ mit einem Verbrennungsmotor betreiben. Mit dem Pusher soll der Quadcruiser ein effizientes Fluggerät werden. Das zeigt sich bereits jetzt an den Akkulaufzeiten. Der Prototyp erreicht im Hoverflug mit 4 Rotoren etwa 20 Minuten Flugzeit. Im Vorwärtsflug sind es schon 50 Minuten Flugzeit. So lässt sich das Fluggerät auf einem sehr kleinen Areal starten und trotzdem ein großer Bereich abdecken.

Airbus hoffe, später mit dem Quadrocopter Geschwindigkeiten zu erreichen, die ein normaler Hubschrauber nicht mehr fliegen könne. Zudem sei auch die Beförderung von Personen in größerem Maßstab denkbar, wie uns Airbus erklärte. Neben dem E-Fan und dem E-Concept hat Airbus also ein weiteres alternatives Flugsystem in der Entwicklung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Airbus Quadcruiser: Quadrocopter mit Pusher für schnellen Vorwärtsflug
  1.  
  2. 1
  3. 2


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
DSGVO
Amazon bekommt 746 Millionen Euro Datenschutz-Strafe

Die Strafe gegen Amazon ist die wohl größte jemals von einer europäischen Datenschutzbehörde verhängte Summe. Die Kläger freuen sich.

DSGVO: Amazon bekommt 746 Millionen Euro Datenschutz-Strafe
Artikel
  1. Blue Origin: Bezos-Beschwerde zu Mondlandefähre abgelehnt
    Blue Origin
    Bezos-Beschwerde zu Mondlandefähre abgelehnt

    Damit Blue Origin doch noch den Auftrag für eine Mondlandefähre bekommt, hat Jeff Bezos Geld geboten und sich offiziell beschwert. Es half nichts.

  2. Black Widow: Scarlett Johansson verklagt Disney
    Black Widow
    Scarlett Johansson verklagt Disney

    Scarlett Johansson hat wegen des Veröffentlichungsmodells von Black Widow Klage eingereicht. Disney nennt das Verhalten "herzlos".

  3. VW ID.4 im Test: Schön brav
    VW ID.4 im Test
    Schön brav

    Eine Rakete ist der ID.4 nicht. Dafür bietet das neue E-Auto von VW viel Platz, hält Spur und Geschwindigkeit - und einmal geht es sogar sportlich in die Kurve.
    Ein Test von Werner Pluta

u21 26. Mai 2014

Schlage vor, mal ne Runde Tante Google zu benutzen... Im Sprachgebrauch kommt auch...

testtester 23. Mai 2014

oder sollte das jetzt etwwas Neues sein, nur weil Airbus jetzt hinbekommen hat was...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Viewsonic XG270QG (WQHD, 165 Hz) 549,99€ • Mega-Marken-Sparen bei MediaMarkt (u. a. Razer) • Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Gigabyte X570 AORUS Master 278,98€ + 30€ Cashback • Alternate (u. a. AKRacing Core EX-Wide SE 248,99€) • MMOGA (u. a. Fallout 4 GOTY 9,99€) [Werbung]
    •  /