Abo
  • Services:

AIO Robotics: 3D-Faxgerät Zeus soll 2.000 US-Dollar kosten

AIO Robotics hat einen Preis für das 3D-Faxgerät Zeus genannt. Bevor der Verkauf beginnt, braucht die Firma jedoch weiteres Startkapital.

Artikel veröffentlicht am ,
Zeus
Zeus (Bild: AIO Robotics)

AIO Robotics bereitet sich für die nächste Stufe seines 3D-Faxgeräts Zeus vor. Auf der CES stellte die Firma vor potenziellen Investoren ihr Konzept vor. Für die Serienfertigung braucht das Unternehmen zunächst weitere 5 Millionen US-Dollar, wie eines der Teammitglieder, Jens Windau, angab.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. diva-e Digital Value Excellence GmbH, München

Die Fertigung ist derzeit noch recht teuer. 1.500 US-Dollar kostet eine Faxmaschine, die Objekte einscannt und an andere Zeus-Geräte verschickt, die diese als 3D-Modell wieder ausdrucken. Verkauft werden sollen die Maschinen jedoch für 2.000 US-Dollar. Mit Hilfe einer Fertigung in Asien sollen die reinen Produktionskosten weiter gedrückt werden. Das System ist als offenes System ausgelegt, damit eine Kommunikation mit anderen Scannern und Druckern möglich wird.

Bis zum April 2014 sollen Prototypen fertiggestellt werden, die der Serienproduktion entsprechen. Viel Arbeit ist auch noch bei der Software notwendig. Immerhin 45 Prozent aller Ressourcen werden für die Software benötigt. Nur 28 Prozent sind es für die Hardwareentwicklung.

Die Investoren auf der LaunchIT-Veranstaltung konnte AIO Robotic jedoch nicht überzeugen. Die wählten von zwölf Startups drei andere aus, um diese zu fördern.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. ProBook 440 G5 14" FHD/i5-8250U/8 GB/128 GB SSD + 1 TB HDD für 679€ statt 799€)
  2. (aktuell u. a. Crucial MX300 525 GB für 111€ und SanDisk Ultra 128-GB-microSDXC für 29€)
  3. (heute u. a. Destiny 2 Digital Deluxe für 44,99€, AC Origins für 28,99€, ANNO 2205 Ultimate...
  4. 111€

Trollfeeder 07. Jan 2014

Jo! Von Orion. Dann kommst du nach Hause und vor deinem 3D Fax liegt ein Berg Dildos. :D


Folgen Sie uns
       


Steam Spy vor dem Aus - Bericht

Das Tool Steam Spy kann nach Valves Änderungen bei den Privatsphäre-Einstellungen des Onlineshops nach Angaben des Erfinders nicht länger funktionieren.

Steam Spy vor dem Aus - Bericht Video aufrufen
God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

Xperia XZ2 Compact im Test: Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos
Xperia XZ2 Compact im Test
Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos

Sony konzentriert sich beim Xperia XZ2 Compact erneut auf die alte Stärke der Serie und steckt ein technisch hervorragendes Smartphone in ein kompaktes Gehäuse. Heraus kommt ein kleines Gerät, das kaum Wünsche offenlässt und in dieser Größenordnung im Grunde ohne Konkurrenz ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Xperia XZ2 Premium Sony stellt Smartphone mit lichtempfindlicher Dualkamera vor
  2. Sony Grundrauschen an Gerüchten über die Playstation 5 nimmt zu
  3. Playstation Sony-Chef Kaz Hirai verabschiedet sich mit starken Zahlen

Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Soziales Netzwerk Facebook will in Deutschland Vertrauen wiedergewinnen
  2. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern
  3. Vor Anhörungen Zuckerberg nimmt alle Schuld auf sich

    •  /