Abo
  • Services:
Anzeige
Spectre One: AiO-PC im schlanken Design
Spectre One: AiO-PC im schlanken Design (Bild: HP)

AiO: Neue All-in-One-PCs von HP

Spectre One: AiO-PC im schlanken Design
Spectre One: AiO-PC im schlanken Design (Bild: HP)

HP hat vier neue All-in-One-PCs (AiO-PCs) für Endkunden angekündigt, darunter auch ein Modell ohne Touchscreen. Mit dem Spectre One wurde ein besonders schlankes Modell vorgestellt.

Am auffälligsten unter Hewlett-Packards neuen AiO-PCs ist der Spectre One, der erste AiO-PC aus HPs High-End-Serie. HP setzt auf ein sehr schlankes Design und bringt das 23,6 Zoll große Full-HD-Display mit Glasoberfläche in einem nur 11,5 mm dicken Gehäuse unter. Damit ist der Spectre One HPs bislang dünnster AiO-PC. Ergänzt wird das Display von einem drahtlosen Multitouch-Trackpad, mit dem sich Nutzer durch das neue Touch-UI von Windows 8 bewegen sollen.

Anzeige

Im Inneren setzt HP aktuelle Intel-Prozessoren, eine GPU von Nvidia mit 1 GByte Grafikspeicher und optional Expresscache sowie eine SSD ein. Zwei USB-2.0-Ports sind ebenso verbaut wie zwei USB-3.0-Ports, ein HDMI-Ausgang und ein Kopfhöreranschluss mit Beats Audio.

Auch NFC unterstützt HPs Spectre One: Dabei wird ein NFC-fähiges Gerät auf den Fuß das AiO-PCs gelegt.

Der HP Spectre One soll in den USA ab November 2012 ab 1.299 US-Dollar erhältlich sein.

Envy 20 und 23

Mit den Modellen Envy 20 und 23 ergänzt HP seine Reihe an Multitouch-AiOs um zwei Modelle für Windows 8. Sie verfügen über Displays mit 20- beziehungsweise 23-Zoll-Diagonale, arbeiten mit aktuellen Intel-Prozessoren und können optional mit Expresscache und SSD ausgestattet werden. Wird eine Festplatte eingebaut, bieten die Rechner bis zu 3 TByte Speicherkapazität. Auch hier kommt Beats Audio zum Einsatz.

HP Envy 20 und 23 sollen in den USA ab Oktober zu Preisen ab 799 beziehungsweise 999 US-Dollar erhältlich sein.

Pavilion 20 AiO

Eher auf günstig getrimmt ist der AiO-PC HP Pavilion 20: Er verfügt über ein 20-Zoll-Display und unterstützt keine Toucheingaben. Er entspricht weitgehend dem kürzlich vorgestellten HP Pavilion 23 AiO. Das 20-Zoll-Modell soll es in den USA ab Oktober 2012 ab 449 US-Dollar geben.


eye home zur Startseite
Schnanal Umpf 11. Sep 2012

Du kannst den Mist auch in jedem Thread bringen, trotzdem bist du offensichtlich der...

Schnanal Umpf 11. Sep 2012

Du solltest echt mal zum Optiker gehen... Nein, garnicht, weder Material noch Farbe...

Der Supporter 11. Sep 2012

Hier sieht man schön, wie HP Apples Design kopiert. http://appleinsider.com/articles/12...

vulkman 10. Sep 2012

Aber er hat doch eh schon einen...

neocron 10. Sep 2012

++



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Universität Passau, Passau
  2. ASYS Automatisierungssysteme GmbH, Dornstadt bei Ulm
  3. Hubert Burda Media, Köln
  4. Schaeffler Autom. Afterm. GmbH & Co. KG, Langen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 44,97€, Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)

Folgen Sie uns
       


  1. Samsung

    Neue Gear 360 kann in 4K filmen

  2. DeX im Hands On

    Samsung bringt eigene Desktop-Umgebung für Smartphones

  3. Galaxy S8 und S8+ im Kurztest

    Samsung setzt auf lang gezogenes Display und Bixby

  4. Erazer-Serie

    Medion bringt mehrere Komplett-PCs mit AMDs Ryzen heraus

  5. DJI

    Drohnen sollen ihre Position und ihre ID funken

  6. Xeon E3-1200 v6

    Intel aktualisiert seine Server-CPUs mit Kaby Lake

  7. Future Unfolding im Test

    Adventure allein im Wald

  8. Gesichtserkennung

    FBI sammelt anlasslos Fotos von US-Bürgern

  9. Hasskommentare

    Regierung plant starke Ausweitung der Bestandsdatenauskunft

  10. Rkt und Containerd

    Konkurrierende Container-Engines bekommen neutrale Heimat



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Vikings im Kurztest: Tiefgekühlt kämpfen
Vikings im Kurztest
Tiefgekühlt kämpfen
  1. Nier Automata im Test Stilvolle Action mit Überraschungen
  2. Torment im Test Spiel mit dem Text vom Tod
  3. Nioh im Test Brutal schwierige Samurai-Action

WLAN-Störerhaftung: Wie gefährlich sind die Netzsperrenpläne der Regierung?
WLAN-Störerhaftung
Wie gefährlich sind die Netzsperrenpläne der Regierung?
  1. Telia Schwedischer ISP muss Nutzerdaten herausgeben
  2. Die Woche im Video Dumme Handys, kernige Prozessoren und Zeldaaaaaaaaaa!
  3. Störerhaftung Regierung will Netzsperren statt Abmahnkosten

In eigener Sache: Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
In eigener Sache
Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
  1. In eigener Sache Golem.de geht auf Jobmessen
  2. In eigener Sache Golem.de kommt jetzt sicher ins Haus - per HTTPS
  3. In eigener Sache Unterstützung für die Schlussredaktion gesucht!

  1. Re: Finde den Vergleich Quatsch

    Berner Rösti | 17:08

  2. Re: Realistisch?

    Sensei | 17:05

  3. Re: Ja, und?

    Fotobar | 17:05

  4. Re: Hauptsache es kommt in den Massenmarkt...

    marcelpape | 17:03

  5. Re: Wieviel Strom kostet das?

    xProcyonx | 17:02


  1. 17:00

  2. 17:00

  3. 17:00

  4. 15:20

  5. 14:50

  6. 14:20

  7. 14:00

  8. 13:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel