Aibo: Sonys Roboterhund lässt sich füttern

Der Roboterhund Aibo von Sony kommt normalerweise ohne Futter aus - dank einer neuen Funktion lässt sich das mechanische Haustier ab sofort aber auch füttern, zumindest virtuell. Als Belohnung gibt es Leckerlis, die dem Hund neue Tricks beibringen.

Artikel veröffentlicht am ,
Sonys Roboterhund Aibo
Sonys Roboterhund Aibo (Bild: Sony/Screenshot: Golem.de)

Sony hat für seinen Roboterhund Aibo eine neue Funktion vorgestellt: Das künstliche Haustier lässt sich ab sofort auch füttern. Nutzer können über die Aibo-App verschiedene Mahlzeiten servieren, die der Hund dann zu sich nimmt.

Stellenmarkt
  1. Security Engineer / Experte (m/w/d) für Automotive Security
    Elektronische Fahrwerksysteme GmbH, Ingolstadt
  2. Netzwerkadministrator*in Operational Technology
    SCHOTT AG, Mainz
Detailsuche

Aibo frisst die virtuelle Nahrung aus einer kleinen Schüssel, der er sich automatisch nähert. Mit den Manieren nimmt es der Roboterhund aber im Zweifelsfall nicht so genau: Findet Aibo seine Schüssel nicht, frisst er einfach an Ort und Stelle vom Boden.

Aibo-Besitzer können auch ein Erinnerungsfoto machen: In der App kann das virtuelle Essen dank Augmented Reality in der tatsächlich im Raum stehenden Schale angezeigt werden. Während Aibo frisst, verringert sich die Futtermenge.

Futter wird mit virtueller Währung gekauft

Das Futter kann mit virtuellen Coins gekauft werden, die Nutzer beispielsweise durch das Einloggen in die Aibo-App erhalten. Letztlich will Sony seine Nutzer mit der neuen Funktion offenbar dazu bringen, sich noch mehr mit ihrem Haustier zu beschäftigen. Sollte der Besitzer Aibo einmal nicht füttern, braucht er sich keine Sorgen zu machen: Wird der Roboterhund nicht gefüttert, hat dies keine negativen Auswirkungen.

Wurde Aibo gefüttert, erhalten Nutzer einen virtuellen Stempel in ihrer Aibo-App. Bei zehn Mahlzeiten bekommen sie ein Leckerli, das dem Roboterhund gegeben werden kann. Nach dem Verspeisen führt Aibo einen speziellen Trick auf, der dem jeweiligen Leckerli zugeordnet ist.

Sony hatte seinen Roboterhund 2017 wieder aufgelegt, nachdem das Unternehmen das Produkt im Jahr 2006 eingestellt hatte. In Japan sind Roboterspielzeuge sehr beliebt: Ein mechanischer Hund wie Aibo ist auch in kleinen Wohnungen problemlos zu halten. In Deutschland ist Aibo offiziell nicht erhältlich, in den USA kostet der Hund 2.900 US-Dollar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Akkutechnik und E-Mobilität
Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative

Faradion und der Tesla-Zulieferer CATL produzieren erste Natrium-Ionen-Akkus mit der Energiedichte von LFP. Sie sind kälteresistenter, sicherer und lithiumfrei.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Akkutechnik und E-Mobilität: Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative
Artikel
  1. E-Bike: Mokumono Delta C mit auffälligem Rahmendesign
    E-Bike
    Mokumono Delta C mit auffälligem Rahmendesign

    Die niederländische Marke Mokumono bringt ein E-Bike auf den Markt, das zu großen Teilen aus Europa kommt. Das Rahmendesign fällt auf.

  2. Windows-Dialoge: Überreste von Windows 3.1 in Windows 11 entdeckt
    Windows-Dialoge
    Überreste von Windows 3.1 in Windows 11 entdeckt

    Windows-Dialoge aus der Zeit von Windows 3.1 sind auch in Windows 11 noch zu sehen.

  3. Echtzeit-Strategie: Alle Völker von Age of Empires 4 vorgestellt
    Echtzeit-Strategie
    Alle Völker von Age of Empires 4 vorgestellt

    Jetzt liegen Details über alle Völker und Kampagnen des Echtzeit-Strategiespiels Age of Empires 4 vor - im Oktober 2021 beginnt der Kampf.

Lorphos 18. Nov 2019

Neu ist das man Geld für virtuelles Essen zahlen darf.


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Orange Week bei Cyberport: bis zu 70% Rabatt (u. a. WD Black SN750 1TB 109,90€) • GP Anniversary Sale - Teil 4: Indie & Arcade • Weekend Deals (u. a. Seagate ext. HDD 4TB 89,90€) • 10% auf Gaming-Produkte bei Ebay (u. a. AMD Ryzen 7 5800X 350,91€) [Werbung]
    •  /