FPGAs: Xilinx liefert erste Versal-ACAPs aus

Zwei Serien von programmierbaren Schaltungen: Xilinx hat begonnen, die Versal-Chips an Partner zu verteilen. Die ACAP-FPGAs werden im 7-nm-EUV-Verfahren bei TSMC produziert und sind früher als erwartet fertig. Sie eignen sich für künstliche Intelligenz und für Cloud-Anwendungen.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Versal-ACAPs werden ausgeliefert.
Die Versal-ACAPs werden ausgeliefert. (Bild: Xilinx)

Der FPGA-Entwickler Xilinx hat bekanntgegeben, dass die ersten Versal-Chips an enge Partner verteilt wurden. Die programmierbaren Schaltungen, die der Hersteller als Adaptive Compute Acceleration Platform (ACAP) bezeichnet, werden vorerst in zwei Varianten zur Verfügung gestellt, weitere Modelle sollen später im Jahr folgen. Die Versal AI Core sind für künstliche Intelligenz gedacht, die Versal Prime für ein breiteres Anwendungsfeld wie 5G-Mobilkommunikation, Netzwerk- oder Storage-Applikationen.

Stellenmarkt
  1. SAP Berater (m/w/d) Rechnungswesen und Logistik
    Duisburger Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft mbH, Duisburg
  2. DevOps Engineer im Bereich Medizinische Forschung
    Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main
Detailsuche

Beide Versal-Serien entstehen bei TSMC im N7+ genannten Fertigungsverfahren, also 7 nm FinFet mit extrem ultravioletter Belichtung (EUV). Laut Xilinx habe TSMC schneller liefern können, als es der Zeitplan eigentlich vorgesehen habe, weshalb einige Unternehmenspartner bereits mit ACAPs bemustert werden konnten.

Egal ob Versal AI Core oder Versal Prime, beide Serien integrieren ARM-Kerne wie die Cortex-A72 als Application- und die Cortex-R5F als Realtime-Cores. Hinzu kommen ein (LP)DDR4-Interface mit ECC-Speicherkorrektur mit bis zu 256 Bit und die eigentlichen Logikelemente. Für die Versal AI Core nennt Xilinx eine Inferencing-Leistung von bis zu 133 Teraops bei INT8-Genauigkeit, um bereits trainierte Netze anzuwenden, die Versal Prime sollen bis zu 5 Teraflops bei FP32-Berechnungen und 50 Prozent mehr Bandbreite schaffen.

In den nächsten Monaten will Xilinx vier weitere Versal-Serien veröffentlichen: die AI Edge, die AI RF, die Premium und die HBM. Letztere haben ergo ein Interface für High Bandwidth Memory, womit die 1.600 GByte/s an Bandbreite (384 Bit mit LPDRR4-4266) leicht übertroffen werden sollen. Mit vier HBM2e-Stacks wie den Samsung Flashbolt wären bis zu 1,64 TByte/s bei 64 GByte Kapazität möglich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


platoxG 20. Jun 2019

Ganz so einfach ist es mittlerwerile nicht mehr. Das AV1-Projekt selbst arbeitete bereits...

ms (Golem.de) 19. Jun 2019

Vega 21 könnte N7+ EUV sein.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Love, Death + Robots 3
Mal spannend, mal tragisch, mal gelungen, mal nicht so

Die abwechslungsreichste Science-Fiction-Serie unserer Zeit ist wieder da - mit acht neuen Folgen der von David Fincher produzierten Anthologie-Reihe.
Von Peter Osteried

Love, Death + Robots 3: Mal spannend, mal tragisch, mal gelungen, mal nicht so
Artikel
  1. Delfast Top 3.0: Ukrainische Armee setzt E-Motorräder zur Panzerjagd ein
    Delfast Top 3.0
    Ukrainische Armee setzt E-Motorräder zur Panzerjagd ein

    Ukrainische Infanteristen nutzen E-Motorräder, um leise und schnell zum Einsatz zu gelangen und die Panzerabwehrlenkwaffe NLAW zu transportieren.

  2. Github, Bill Gates, EEG-Umlage: Bill Gates hält nichts von Kryptogeld
    Github, Bill Gates, EEG-Umlage
    Bill Gates hält nichts von Kryptogeld

    Sonst noch was? Was am 20. Mai 2022 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

  3. Fernsehen: Mit Satelliten-TV, Kodi und Ethernet zur Videosammlung
    Fernsehen
    Mit Satelliten-TV, Kodi und Ethernet zur Videosammlung

    Satelliten-Fernsehen ist die beste Möglichkeit, sich eine private Film- und Seriendatenbank aufzubauen. Wir zeigen, welche Technik gebraucht und wie sie eingerichtet wird.
    Eine Anleitung von Mathias Küfner

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Borderlands 3 gratis • CW: Top-Rabatte auf PC-Komponenten • Inno3D RTX 3070 günstig wie nie: 614€ • Ryzen 9 5900X 398€ • Top-Laptops zu Tiefpreisen • Edifier Lautsprecher 129€ • Kingston SSD 2TB günstig wie nie: 129,90€ • Samsung Soundbar + Subwoofer günstig wie nie: 228,52€ [Werbung]
    •  /