Abo
  • Services:
Anzeige
Fire TV
Fire TV (Bild: Amazon.de)

AGK Fire: Android-Apps vom Smartphone aufs Fire TV bringen

Fire TV
Fire TV (Bild: Amazon.de)

Mit der App AGK Fire lassen sich bequem Android-Apps vom Smartphone aus direkt auf den Fire TV installieren. Der Umweg über einen Computer entfällt.

Anzeige

AGK Fire heißt eine neue App für Besitzer eines Fire TV. Sie dient dazu, bequem Apps von einem Android-Smartphone oder -Tablet auf Amazons Streamingbox Fire TV zu übertragen. Das Installieren von Apps per Sideloading geschieht ansonsten per Computer, der somit nicht mehr erforderlich ist.

Mittels AGK Fire können alle auf dem betreffenden Smartphone oder Tablet befindlichen Apps bequem auf dem Fire TV installiert werden. Dazu muss aus der Liste der installierten Apps nur die passende ausgewählt werden und schon wird die App auf Amazons Streamingbox installiert. Normale Android-Apps lassen sich dann allerdings meist nicht sinnvoll mit der Fire-TV-Fernbedienung steuern.

Alternative Bedienung der Apps

Der Fire TV sollte also mit einer Maus oder einem Touchpad bedient werden, um die betreffenden Apps normal steuern zu können. Wer sich auf diese Einschränkung einlässt, kann mit AGK Fire sehr bequem seine Lieblings-Apps auch auf dem Fire TV verwenden.

AGK Fire steht im XDA-Forum kostenlos zum Herunterladen bereit. Um die App auf dem Smartphone oder Tablet zu installieren, muss das Aufspielen von anderen Quellen als dem Play Store aktiviert sein.

Sideloading auf dem Fire TV zulassen

Danach müssen einige Einstellungen am Fire TV verändert werden. Damit sich Apps auf dem Fire TV installieren lassen, muss das Sideloading von Apps erlaubt werden. Dazu müssen in den Systemeinstellungen einerseits der Debug-Modus und andererseits das Aufspielen von Apps jenseits von Amazons App-Shop aktiviert werden. Beim Aktivieren der externen Apps gibt es eine Sicherheitsabfrage, die bestätigt werden muss.

Damit die AGK-Fire-App das Fire TV im Netzwerk findet, muss es die IP-Adresse der Streamingbox kennen. Diese muss der Nutzer entsprechend in der App eintragen. Sie wird in den Systemeinstellungen des Fire TV angegeben.

Funktioniert auch mit dem Fire TV Stick

Wir haben AGK Fire kurz ausprobiert und konnten problemlos mehrere Apps auf das Fire TV installieren und nutzen. Generell sind alle per Sideloading auf das Fire TV gebrachten Apps nicht in der normalen App-Übersicht im Startbildschirm der Streamingbox zu sehen. Daher ist der Start solcher Apps vergleichsweise mühsam: Der Nutzer muss erst in die Einstellungen wechseln, die App-Optionen aufrufen und den passenden Eintrag in der App-Übersicht auswählen und öffnen.

Mit dem Fired TV Launcher ist das einfacher. Der Launcher zeigt alle auf der Box installierten Apps, um auch Sideloading-Apps bequem zu öffnen. Alternativ lässt sich eine App mittels Llama auf dem Startbildschirm bringen, eine ausführliche Anleitung dafür gibt es in unserem mehrseitigen Workshop zur Installation von XBMC auf dem Fire TV. Die AGK-Fire-App soll auch im Zusammenspiel mit dem Fire TV Stick funktionieren, den Amazon in Deutschland aber noch nicht verkauft.

Nachtrag

Mit Apps2Fire gibt es mittlerweile auch eine ähnliche App direkt im Play Store, so dass die Installation auf einem Android-Gerät einfacher möglich ist.

Nachtrag

Mit dem ES Datei Explorer für Android lassen sich ebenfalls Apps vom Smartphone oder Tablet auf ein Fire-TV-Gerät installieren. Dazu muss betreffende Fire-TV-Gerät als Android-TV-Gerät eingebunden werden. Zudem lässt sich damit ein Fire-TV-Gerät fernsteuern, vom Smartphone oder Tablet aus können Apps auf dem Amazon-Gerät aufgerufen werden. Das betrifft alle auf dem Fire-TV-Gerät installierten Apps und es ist unerheblich, ob diese über Amazons App-Shop oder via Sideloading installiert wurden.


eye home zur Startseite
Thanatos81 26. Mai 2015

Hallo zusammen, ist jetzt zwar schon etwas her, aber ich hab mich jetzt auch mal mit...

mtaube 15. Dez 2014

danke für den Tipp, werde es heute Abend mal probieren.

10kgh4ck 11. Dez 2014

Hier gibt es eine deutschsprachige Videoanleitung zu AGK Fire: http://aftvhacks.de...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über JobLeads GmbH, Villingen-Schwenningen
  2. Wolfgang Westarp GmbH, Beckum
  3. ROMA KG, Burgau
  4. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Forrest Gump 9,97€, Gods of Egypt 9,97€, Creed 8,99€, Cloud Atlas 8,94€)
  2. 5,94€ FSK 18

Folgen Sie uns
       


  1. Blackberry Key One

    Android-Smartphone mit Hardware-Tastatur kostet viel

  2. Arrow Launcher 3.0

    Microsofts Android-Launcher braucht weniger Energie und RAM

  3. Die Woche im Video

    Angeswitcht, angegriffen, abgeturnt

  4. Hardlight VR Suit

    Vibrations-Weste soll VR-Erlebnis realistischer machen

  5. Autonomes Fahren

    Der Truck lernt beim Fahren

  6. Selektorenaffäre

    BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben

  7. Kursanstieg

    Bitcoin auf neuem Rekordhoch

  8. Google-Steuer

    Widerstand gegen Leistungsschutzrecht auf EU-Ebene

  9. Linux-Kernel

    Torvalds droht mit Nicht-Aufnahme von Treibercode

  10. Airbus A320

    In Flugzeugen wird der Platz selbst für kleine Laptops knapp



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Limux: Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
Limux
Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
  1. Limux München prüft Rückkehr zu Windows
  2. Limux-Projekt Windows könnte München mehr als sechs Millionen Euro kosten
  3. Limux Münchner Stadtrat ignoriert selbst beauftragte Studie

Wacoms Intuos Pro Paper im Test: Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
Wacoms Intuos Pro Paper im Test
Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
  1. Wacom Brainwave Ein Graph sagt mehr als tausend Worte
  2. Canvas Dells Stift-Tablet bedient sich bei Microsoft und Wacom
  3. Intuos Pro Wacom verbindet Zeichentablet mit echtem Papier

Bundesnetzagentur: Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
Bundesnetzagentur
Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
  1. My Friend Cayla Eltern müssen Puppen ihrer Kinder zerstören
  2. Matoi Imagno Wenn die Holzklötzchen zu dir sprechen
  3. Smart Gurlz Programmieren lernen mit Puppen

  1. Re: Anscheinend gibt es keine gesetzlichen Vorgaben.

    MarioWario | 08:31

  2. Re: Wenn das Gerät wenigstens BlackberryOS hätte...

    DetlevCM | 08:27

  3. Re: sehr clever ... MS

    Thunderbird1400 | 08:19

  4. Re: Halb-OT: Bloß kein handliches Gerät...

    DetlevCM | 08:03

  5. Re: Display größer als bei Fulltouch 5"+

    BISCiTSde | 07:22


  1. 20:21

  2. 11:57

  3. 09:02

  4. 18:02

  5. 17:43

  6. 16:49

  7. 16:21

  8. 16:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel