Abo
  • Services:

AgilePOL: Huawei sieht FTTH als "die Zukunft für Netzbetreiber"

Auch wenn der Netzausbau damit fast abgeschlossen ist, rät Huawei den Betreibern zu FTTH. Das Telekommunikationsunternehmen wolle "erfolgreiche und zufriedene Kunden". Das glasfaserbasierte AgilePOL verspricht eine SSID im ganzen Hotel.

Artikel veröffentlicht am ,
Jeff Wang, President der Huawei Access Product Line
Jeff Wang, President der Huawei Access Product Line (Bild: Achim Sawall/Golem.de)

"Wir denken, dass FTTH die Zukunft für Netzbetreiber ist!" Jeff Wang, President der Huawei Access Product Line, hat sich im Gespräch mit Golem.de zur Technologie Fiber To The Home (FTTH) bekannt. "Wenn dieses Netz einmal liegt, muss man es nicht mehr ändern. Fiber ist die Zukunft", sagte er auf der Technikmesse Cebit in Hannover.

Stellenmarkt
  1. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut
  2. Rodenstock GmbH, München

Mit FTTH ist der Netzausbau für Jahrzehnte abgeschlossen und Firmen wie Huawei können kein Geld mehr mit Netzausrüstung verdienen, räumte Wang ein: "Aber wir wollen, dass unsere Kunden erfolgreich und zufrieden sind." Die Gesamtentwicklung stehe nicht still. Alle zwei Jahre komme ein neuer Wi-Fi-Standard: "Es ist ein fortlaufender Wandel."

Das Engagement des Unternehmens für Glasfaser ist nicht zufällig. Seit rund einem Jahr angekündigt ist das Huawei-Produkt AgilePOL, eine LAN-Ausstattung, die auf PON-Technologien (Passive Optische Netze) basiert. Sie nutzt eine ähnliche Netzwerkstruktur sowie aktive und passive Geräte für FTTH. Die Ausrüstung kann auf die Größe des Netzwerks und der zugreifenden Benutzergruppen zugeschnitten werden. Sie ermöglicht Unternehmen die Integration verschiedener Systeme wie Daten-, Sprach-, Video- und WLAN-Zugangssysteme über ein optisches Netzwerk.

Eine SSID im ganzen Gebäude trotz vieler Hotspots

"Telefon, Internet und IPTV: Alles läuft über Fiber", sagte Wang. AgilePOL ist meist in Hotels, Schulen und Universitäten im Einsatz.

In Hotels ändere sich ständig der Service Set Identifier (SSID), wenn der Gast sich im Gebäude bewegt. AgilePOL biete dagegen eine SSID im ganzen Hotel: "Das bringt Rooming von einem Raum zum anderen", betonte Wang.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

ldlx 22. Mär 2017

dann hätte ich gern mal gewusst: - beim windows-gerät: welcher os-stand, welche karte...

burnz 21. Mär 2017

In welchem Hotel ändert sich denn die SSID? Ich kenne es eigentlich nur so, dass man...

PitiRocker 21. Mär 2017

Und warum soll ich einen Huawai standard nehmen wenn das z.b. Lancom und Riverbed bereits...


Folgen Sie uns
       


Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 1

In Teil 1 im Livestream zu Shadow of the Tomb Raider gibt es zahlreiche Grafik-Menüs, schöne Screenshots und Laras Start in die Apokalypse.

Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 1 Video aufrufen
Amazon Alexa: Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
Amazon Alexa
Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass

Amazon hat einen Subwoofer speziell für Echo-Lautsprecher vorgestellt. Damit sollen die eher bassarmen Lautsprecher mit einem ordentlichen Tiefbass ausgestattet werden. Zudem öffnet Amazon seine Multiroom-Musikfunktion für Alexa-Lautsprecher anderer Hersteller.

  1. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  2. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark
  3. Alexa-Soundbars im Test Sonos' Beam und Polks Command Bar sind die Klangreferenz

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

    •  /