Abo
  • Services:
Anzeige
WLAN: Hotelzimmer besser versorgen
WLAN: Hotelzimmer besser versorgen (Bild: Huawei/Screenshot: Golem.de)

Agile-Distributed-WLAN: Huawei stellt Technik für bessere WLAN-Abdeckung vor

WLAN: Hotelzimmer besser versorgen
WLAN: Hotelzimmer besser versorgen (Bild: Huawei/Screenshot: Golem.de)

Huawei hat nach eigenen Angaben das WLAN für Hotels neu erfunden. Eine dreischichtige Architektur soll die Lösung bringen. Dabei kommen auch mehr Kabel zum Einsatz.

Huawei hat sein Agile-Distributed-WLAN vorgestellt. Der chinesische IT-Konzern will die WLAN-Versorgung in Hotels, Krankenhäusern, Universitäten und Lagern erleichtern.

Anzeige

70 Prozent des Datenverkehrs finden laut Huawei inzwischen in Innenräumen statt. Ein schwaches WLAN sei bei traditionellen Lösungen immer noch eine Herausforderung. Um dies zu überwinden, hat Huawei nach eigenen Angaben die traditionelle AC-(Access-Control-) und Fit-AP-Architektur geändert, in der es die Fit-AP-Schicht in zwei Teile unterteilt und eine dreischichtige Architektur geschaffen hat: AC + Central AP + Remote Radio Units (RRUs).

In dieser neuen Architektur verarbeite der zentrale Zugangspunkt Dienste, Konfigurationen und Roaming auf einheitliche Art und Weise, was die Verbesserung der Netzleistung und Verringerung der Anzahl der Managementknoten unterstütze. Zusätzlich setzt die verteilte Architektur kabelgebundene RRUs in Räumen ein, wodurch eine bessere Netzabdeckung gewährleistet werde. Diese Architektur soll die Nutzerkapazität von Räumen von 32 auf 80 erhöhen und die verfügbare Bandbreite pro Nutzer von 10 MBit/s auf 20 MBit/s. Zudem sind die RRUs ausschließlich für den Nutzerzugang und die Weiterleitung der Daten zuständig. Entsprechend falle die Leistung des zentralen Zugangspunktes um bis zu 20 Prozent höher aus als bei bisherigen APs.

Neuer Roaming-Modus für Nutzer

Agile-Distributed-WLAN von Huawei soll bis zu 48 Räume über einen Zugangspunkt versorgen können, wodurch die Anzahl der Konfigurationsknoten und der Konfigurationsaufwand reduziert würden. So könne eine Netzabdeckung für 10.000 Zimmer mit der Konfiguration von 200 Knoten erreicht werden.

Die Architektur ändert zudem den Roaming-Modus. Innerhalb des Netzbereichs eines AP werde eine unabhängige Roaming-Domain für jeden Nutzer geschaffen, um eine bessere Versorgung zu ermöglichen.


eye home zur Startseite
bjs 16. Dez 2015

darf ich fragen, welche software du da auf debian einsetzt?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. dm-drogerie markt GmbH + Co. KG, Karlsruhe
  2. Elektror airsystems GmbH, Ostfildern bei Stuttgart
  3. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Schweinfurt
  4. Zurich Gruppe Deutschland, Bonn


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Game of Thrones, Big Bang Theory, The Vampire Diaries, Supernatural)
  2. (u. a. Hacksaw Ridge, Deadpool, Blade Runner, Kingsman, Arrival)

Folgen Sie uns
       


  1. LAA

    Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE

  2. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  3. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  4. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  5. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  6. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  7. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  8. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  9. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  10. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Wie bitte?

    Etas One | 04:35

  2. Re: Als fast Gehörloser kann ich sagen: Unnötig!

    Etas One | 04:34

  3. Re: Das sagt eine Schlange auch

    teenriot* | 02:24

  4. Re: LAA mit bereits erhältlichen Geräten

    RipClaw | 02:14

  5. Re: Android One war mal das Android Go

    DAGEGEN | 02:03


  1. 22:05

  2. 19:00

  3. 11:53

  4. 11:26

  5. 11:14

  6. 09:02

  7. 17:17

  8. 16:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel