Age of Wonders 3: Erweiterung Golden Realms mit Halblingen

Neue Upgrades für Städte, das Volk der Halblinge, über 20 neue Einheiten und mehr kündigen Triumph Studios in Golden Realms an, der ersten Erweiterung für Age of Wonders 3.

Artikel veröffentlicht am ,
Age of Wonders 3
Age of Wonders 3 (Bild: Triumph Studios)

Es dürfte nicht viele Spieler geben, die sich mit Age of Wonders 3 langweilen. Zwar ist das Strategiespiel im Frühjahr 2014 erschienen - aber es bietet auch einen riesigen Umfang. Der soll mit der Erweiterung Golden Realms weiter wachsen. Das niederländische Entwicklerstudio Triumph will das Add-on am 18. September 2014 als kostenpflichtigen Download über Portale wie Steam und Gog.com anbieten; Informationen zum Preis liegen noch nicht vor.

Golden Realms enthält als wohl wichtigste Neuerung die Halblinge, inklusive Einheiten, Helden und Anführern. Spieler sollen das Volk in einer Kampagne aus drei Szenarios wieder zu altem Ruhm führen, nachdem es einem Massaker zum Opfer gefallen ist. Außerdem soll das Add-on mehr als zwanzig weitere Einheiten bieten, darunter Meerjungfrauen. Dazu kommt ein erweiterter Städtebau mit neuen magischen Upgrades, sowie die Möglichkeit für Empire Quests - so nennen die Entwickler besonders epische Aufgaben, etwa den Bau einer riesigen Stadt, im Wettbewerb mit anderen Spielern.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Arcardy 22. Aug 2014

Ich wurd schon von Golrm gs angeschrieben. Arcardy ist ein Elfenname und ich möchte nix...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Prehistoric Planet
Danke, Apple, für so grandiose Dinosaurier!

Musik von Hans Zimmer, dazu David Attenborough als Sprecher: Apples Prehistoric Planet hat einen Kindheitstraum zum Leben erweckt.
Ein IMHO von Marc Sauter

Prehistoric Planet: Danke, Apple, für so grandiose Dinosaurier!
Artikel
  1. Star Wars: Cal Kestis kämpft in Jedi Survivor weiter
    Star Wars
    Cal Kestis kämpft in Jedi Survivor weiter

    EA hat offiziell den Nachfolger zu Star Wars Jedi Fallen Order angekündigt. Hauptfigur ist erneut Cal Kestis mit seinem Roboterkumpel BD-1.

  2. Fahrgastverband Pro Bahn: Wo das 9-Euro-Ticket sicher gilt
    Fahrgastverband Pro Bahn
    Wo das 9-Euro-Ticket sicher gilt

    Die Farbe der Züge ist entscheidend, was bei der Reiseplanung in der Deutsche-Bahn-App wenig nützt. Dafür laufen Fahrscheinkontrollen ins Leere.

  3. Retro Gaming: Wie man einen Emulator programmiert
    Retro Gaming
    Wie man einen Emulator programmiert

    Warum nicht mal selbst einen Emulator programmieren? Das ist lehrreich und macht Spaß - wenn er funktioniert. Wie es geht, zeigen wir am Gameboy.
    Von Johannes Hiltscher

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 evtl. bestellbar • Prime Video: Filme leihen für 0,99€ • Gigabyte RTX 3080 12GB günstig wie nie: 1.024€ • MSI Gaming-Monitor 32" 4K günstig wie nie: 999€ • Mindstar (u. a. AMD Ryzen 5 5600 179€, Palit RTX 3070 GamingPro 669€) • Days of Play (u. a. PS5-Controller 49,99€) [Werbung]
    •  /