Verfügbarkeit und Fazit

Age of Empires Definitive Edition ist als Download über den Windows-10-Store für 20 Euro erhältlich. Die Laden-Fassung enthält einen Lizenzschlüssel für den 17 Gigabyte großen Download. Die USK hat das Spiel ab 12 Jahren freigegeben. Für Mehrspieler-Duelle ist kein Xbox-Live-Gold-Abo erforderlich.

Fazit

Stellenmarkt
  1. Inhouse IT-Consultant (w/m/d) - Fullstack Java Entwicklung
    Stromnetz Hamburg GmbH, Hamburg
  2. C++ Softwareentwickler für geometrische Algorithmen / Robotik (m/w/d)
    GOM GmbH, Braunschweig
Detailsuche

Microsoft und das Entwicklerstudio Forgotten Empires haben sich für die Definitive Edition von Age of Empires primär auf oberflächliche Dinge wie Grafik und Sound konzentriert. Bei der künstlichen Intelligenz, der Wegfindung und dem Spieldesign haben wir nur marginale Verbesserungen vorgefunden.

Besonders im Bereich der Wegfindung und künstlichen Intelligenz ist Age of Empires unterentwickelt. Ständig bleiben Einheiten irgendwo stecken oder rennen in die völlig verkehrte Richtung. Hier hätten wir uns eigentlich Formationen gewünscht, mindestens aber rudimentäre Befehle erwartet wie "Verteidigen", "Gruppieren" oder "Pa­t­rouil­lie­ren".

Das Resultat sind die gleichen, wirren Kämpfe wie im Klassiker von 1997, in dem ein sehr hohes Maß an Mikromanagement gefragt ist, wenn es darum geht, Einheiten in Sicherheit zu bringen oder strategisch günstig zu platzieren.

Golem Akademie
  1. Cloud Computing mit Amazon Web Services (AWS): virtueller Drei-Tage-Workshop
    14.–16. Februar 2022, virtuell
  2. Netzwerktechnik Kompaktkurs: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    14.–18. Februar 2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Das Genre hat sich aber nicht ohne Grund von diesem Prinzip wegentwickelt und zahlreiche Komfortfunktionen etabliert, die abgesehen vom Knopfdruck "zum nächsten faulen Arbeiter" in der Definitive Edition fehlen.

Das Gleiche gilt für die schwerfällige Kampagne. Die Missionen spielen sich heute mühselig, langatmig und müssen meist auswendig gelernt werden, um den aggressiven Computergegnern Paroli zu bieten.

Dass das Remaster zwar ganz hübsch aussieht, aber ganz schön hardwarehungrig ist, ist nur schwer zu entschuldigen. Das Fehlen der Auflösung im Grafikmenü dürften viele PC-Spieler gar als kleine Frechheit empfinden.

Am Ende hat die Definitive Edition zwar ein weniger muffiges grafisches Gewand und einen etwas klangvolleren Sound als das sehr angestaubte Original. Dennoch werden nur die treuesten Fans viel Freude mit dem Remaster haben, und das auch ausschließlich in Mehrspielergefechten mit Freunden, wo alle auf gleiche Weise mit der Wegfindung kämpfen.

Wir finden, dass der Serienursprung mit mehr Zeit und Feinschliff zumindest mit Age of Empires 2 HD auf Augenhöhe hätte kommen können. Das ist den Entwicklern aber nicht gelungen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Steinzeit-Strategie ohne Verkehrsregelung
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4


uschatko 25. Feb 2018

Die Bugs bei dem Spiel sind wirklich schlimm, vor allem wurden die in der Testphase schon...

mw (Golem.de) 22. Feb 2018

Nirgends steht so ein Wortlaut von wegen K.O.-Kriterium - Im Gegenteil wird mehrfach...

hackgrid 21. Feb 2018

i3 3. Gen gabs auch erst 12 Jahre nach AOE2 Release ;-)

ArcherV 20. Feb 2018

Ich schreib nicht ohne Grund Videobrille. Hätte ich eine VR Brille gemeint hätte ich...

blablabla23 20. Feb 2018

Und haben schon verloren...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Pluton in Windows 11
Lenovo will Microsofts Sicherheitschip nicht aktivieren

Die neuen Windows-11-Laptops kommen mit dem Chip Pluton. Lenovo will diesen aber noch nicht selbst aktivieren.

Pluton in Windows 11: Lenovo will Microsofts Sicherheitschip nicht aktivieren
Artikel
  1. Corona-Warn-App: Hohe Kosten, halbherzige Umsetzung
    Corona-Warn-App
    Hohe Kosten, halbherzige Umsetzung

    Die digitalen Tools zur Pandemiebekämpfung wie die Corona-Warn-App sind nicht billig. Gerade deshalb sollten sie sinnvoll und effektiv genutzt werden.
    Ein IMHO von Friedhelm Greis

  2. 4K-Fernseher von Sony bei Amazon um 450 Euro reduziert
     
    4K-Fernseher von Sony bei Amazon um 450 Euro reduziert

    Viele Fernseher mit größtenteils 4K-Auflösung sind bei Amazon im Sonderangebot. Zudem sind Smartphones, Echo Show und vieles mehr reduziert.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

  3. Probefahrt mit BMW-Roller CE 04: Beam me up, BMW
    Probefahrt mit BMW-Roller CE 04
    Beam me up, BMW

    Mit futuristischem Design und elektrischem Antrieb hat BMW ein völlig neues Fahrzeug für den urbanen Bereich entwickelt.
    Ein Bericht von Peter Ilg

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RTX 3070 989€ • The A500 Mini Retro-Konsole mit 25 Amiga-Spielen vorbestellbar 189,90€ • RX 6800 16GB 1.129€ • Intel Core i9 3.7 459,50€ Ghz • WD Black 1TB inkl. Kühlkörper PS5-kompatibel 189,99€ • Switch: 3 für 2 Aktion • RX 6700 12GB 869€ • MindStar (u.a. 1TB SSD 69€) [Werbung]
    •  /