Age of Empires Definitive Edition: Neue Grafik zum Geburtstag

Age of Empires hat sich die neue Grafik verdient. 20 Jahre wird das Echtzeitstrategiespiel alt und ist noch immer sehr beliebt.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Logo von Age of Empires Definitive Edition
Das Logo von Age of Empires Definitive Edition (Bild: Microsoft)

Microsoft hat im Rahmen der PC-Gaming-Pressekonferenz auf der E3 2017 die Definitive Edition von Age of Empires angekündigt. Die Sprites der Einheiten werden - anders als in Age of Empires 2 HD - komplett neu und in 4K-Auflösung gezeichnet. Im Trailer ist außerdem eine neue Zoom-Funktion sichtbar, die für deutlich mehr Übersicht sorgen sollte. Für Online-Matches wird künftig Xbox Live genutzt.

Stellenmarkt
  1. Data-Analyst (d/m/w) Ökonometrie, Statistik
    Prognos AG - Wir geben Orientierung., Freiburg im Breisgau, Berlin, München
  2. Informatiker/in (FH-Diplom / Bachelor / Fachinformatiker/in [m/w/d])
    Zentrum Bayern Familie und Soziales Dienststelle Zentrale Personalmanagement, Bayreuth
Detailsuche

Spieler, denen der neue Look nicht gefällt, können in den 1997-Modus wechseln, in dem Age of Empires mit der Originalgrafik ausgegeben wird.

  • Age of Empires Definitive Edition (Screenshot: Microsoft)
Age of Empires Definitive Edition (Screenshot: Microsoft)

Interessenten können sich auf der offiziellen Webseite für die Beta anmelden, die bald starten soll. Das Spiel soll Ende 2017 für Windows 10 erscheinen und den kompletten Umfang des Originalspiels mit seinen 16 Zivilisationen, der Erweiterung Rise of Rome und Anpassungen bei der künstlichen Intelligenz bieten.

Microsoft hat auch angedeutet, für die Gamescom 2017 in Köln weitere Ankündigungen zu Age of Empires im Allgemeinen zu planen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


lottikarotti 16. Jun 2017

lumberjack? :-D

lottikarotti 16. Jun 2017

Na ja, ich denke es geht viel mehr darum, dass derjenige, der schneller die 200/200...

razer 16. Jun 2017

Bei der aktuellen größe von steam ist es wahrscheinlicher, dass deine alten spiele...

Bruce Wayne 14. Jun 2017

welche großen spiele gibt es denn noch, die man auf dvd/blu-ray kaufen kann OHNE drm...

NaruHina 13. Jun 2017

Also hier reagiert alles wunderbar in den Multiplayer Partien age of Empires 2... Das...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
600 Millionen Euro
Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen

Das SEM 80/90 mit 16 KBit/s wird exakt nachgebaut, zum Stückpreis von rund 20.000 Euro. Das Retrogerät geht für die Bundeswehr in Serie.

600 Millionen Euro: Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen
Artikel
  1. Foundation bei Apple TV+: Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt
    Foundation bei Apple TV+
    Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt

    Gegen die Welt von Asimovs Foundation-Trilogie wirkt Game of Thrones überschaubar. Apple hat mit einem enormen Budget eine enorme Science-Fiction-Serie geschaffen.
    Eine Rezension von Peter Osteried

  2. Amtlicher Energiekostenvergleich: Benzinkosten mehr als doppelt so teuer wie Ladestrom
    Amtlicher Energiekostenvergleich
    Benzinkosten mehr als doppelt so teuer wie Ladestrom

    Vom 1. Oktober an müssen große Tankstellen einen Energiekostenvergleich aushängen. Dabei schneiden Elektroautos derzeit am besten ab.

  3. Staatliche Hacker: Stasi hörte seit 1975 Autotelefone in West-Berlin ab
    Staatliche Hacker
    Stasi hörte seit 1975 Autotelefone in West-Berlin ab

    Das B-Netz der Deutschen Bundespost wurde spätestens seit 1975 von der DDR-Staatssicherheit abgehört.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Alternate (u. a. DeepCool Matrexx 55 V3 ADD-RGB WH 49,98€) • Thunder X3 TC5 145,89€ • Toshiba Canvio Desktop 6 TB ab 99€ • Samsung 970 EVO Plus 2 TB 208,48€ • Lenovo-Laptops zu Bestpreisen • 19% auf Sony-TVs bei MM • WISO Steuer-Start 2021 10,39€ • Samsung Odyssey G7 499€ [Werbung]
    •  /