Age of Empires Definitive Edition: Neue Grafik zum Geburtstag

Age of Empires hat sich die neue Grafik verdient. 20 Jahre wird das Echtzeitstrategiespiel alt und ist noch immer sehr beliebt.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Logo von Age of Empires Definitive Edition
Das Logo von Age of Empires Definitive Edition (Bild: Microsoft)

Microsoft hat im Rahmen der PC-Gaming-Pressekonferenz auf der E3 2017 die Definitive Edition von Age of Empires angekündigt. Die Sprites der Einheiten werden - anders als in Age of Empires 2 HD - komplett neu und in 4K-Auflösung gezeichnet. Im Trailer ist außerdem eine neue Zoom-Funktion sichtbar, die für deutlich mehr Übersicht sorgen sollte. Für Online-Matches wird künftig Xbox Live genutzt.

Stellenmarkt
  1. Scrum Master (m/f/d)
    Elektrobit Automotive GmbH, Erlangen
  2. Product Owner (m/f/d) for Test Automation
    Elektrobit Automotive GmbH, Braunschweig, München, Erlangen, Berlin
Detailsuche

Spieler, denen der neue Look nicht gefällt, können in den 1997-Modus wechseln, in dem Age of Empires mit der Originalgrafik ausgegeben wird.

  • Age of Empires Definitive Edition (Screenshot: Microsoft)
Age of Empires Definitive Edition (Screenshot: Microsoft)

Interessenten können sich auf der offiziellen Webseite für die Beta anmelden, die bald starten soll. Das Spiel soll Ende 2017 für Windows 10 erscheinen und den kompletten Umfang des Originalspiels mit seinen 16 Zivilisationen, der Erweiterung Rise of Rome und Anpassungen bei der künstlichen Intelligenz bieten.

Microsoft hat auch angedeutet, für die Gamescom 2017 in Köln weitere Ankündigungen zu Age of Empires im Allgemeinen zu planen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


lottikarotti 16. Jun 2017

lumberjack? :-D

lottikarotti 16. Jun 2017

Na ja, ich denke es geht viel mehr darum, dass derjenige, der schneller die 200/200...

razer 16. Jun 2017

Bei der aktuellen größe von steam ist es wahrscheinlicher, dass deine alten spiele...

Bruce Wayne 14. Jun 2017

welche großen spiele gibt es denn noch, die man auf dvd/blu-ray kaufen kann OHNE drm...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Krieg der Steine
Kopierte Lego-Mini-Figuren dürfen nicht verkauft werden

Lego hat einen Rechtsstreit um Mini-Figuren gegen einen Spielwarenhändler gewonnen, der Figuren aus China verkauft hat.

Krieg der Steine: Kopierte Lego-Mini-Figuren dürfen nicht verkauft werden
Artikel
  1. Web Components mit StencilJS: Mehr Klarheit im Frontend
    Web Components mit StencilJS
    Mehr Klarheit im Frontend

    Je mehr UI/UX in Anwendungen vorkommt, desto mehr Unordnung gibt es im Frontend. StencilJS zeigt, wie man verschiedene Frameworks mit Web Components zusammenbringt.
    Eine Anleitung von Martin Reinhardt

  2. Garmin Edge Explore 2 im Test: Fahrradnavigation als verkehrsberuhigtes Abenteuer
    Garmin Edge Explore 2 im Test
    Fahrradnavigation als verkehrsberuhigtes Abenteuer

    Tour mit wenig Autos gesucht? Das Fahrrad-Navigationsgerät Garmin Edge Explore 2 kann uns das verschaffen - mit teils unerwarteten Folgen.
    Ein Test von Peter Steinlechner

  3. USA: Tesla stoppt Bestellungen für das Model 3 Long Range
    USA
    Tesla stoppt Bestellungen für das Model 3 Long Range

    In den USA und Kanada übersteigt die Nachfrage nach dem Tesla Model 3 LR das Angebot, so dass Tesla erstmal keine Bestellungen mehr annimmt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • BenQ Mobiuz EX3410R 499€ • HyperX Cloud Flight heute für 44€ • MindStar (u. a. AMD Ryzen 5 5600X 169€, Intel Core i5-12400F 179€ und GIGABYTE RTX 3070 Ti Master 8G 699€ + 20€ Cashback) • Weekend Sale bei Alternate (u. a. AKRacing Master PRO für 353,99€) [Werbung]
    •  /