Abo
  • Services:
Anzeige
Agatha Christie - The ABC Murders
Agatha Christie - The ABC Murders (Bild: Screenshot Golem.de)

Agatha Christie im Test: Hercule Poirot auf den Spuren von Sherlock Holmes

Agatha Christie - The ABC Murders
Agatha Christie - The ABC Murders (Bild: Screenshot Golem.de)

Grausame Morde, ratlose Scotland-Yard-Ermittler - und ein gemütlicher Privatdetektiv, der alles aufklären muss: In The ABC Murders darf der Spieler in der Rolle von Hercule Poirot zahlreiche Rätsel lösen. Dabei wandelt er nicht nur in puncto Story auf den Spuren von Sherlock Holmes.

Seltsame Morde verunsichern die britische Provinz, und: Das Motiv erscheint vollkommen unklar. Auf das Geld der Opfer scheint es der Täter jedenfalls nicht abgesehen zu haben, das liegt noch am Tatort. Hercule Poirot muss sich also auf die Suche nach anderen Hinweisen machen und außerdem auch verstehen, wieso der Mörder am Tatort einen auf bestimmten Seiten aufgeschlagenen Fahrplan hinterlässt.

Anzeige

The ABC Murders ist ein an Agatha Christies Romanserie angelehntes Adventure - das von der Spielmechanik allerdings sehr an die letzten Sherlock-Holmes-Abenteuer am PC erinnert. Als Poirot gilt es, Schauplätze und Personen zu inspizieren und sich ein Bild zu machen, Verhöre zu führen. Vor allem aber gilt es, kleinere Rätsel zu lösen.

Bei Letzteren handelt es sich meist um Puzzleaufgaben im Stil von The Room: Da gibt es Maschinen, Kisten oder Schubladen, die ihren Inhalt erst preisgeben, wenn ein versteckter Code gefunden, mehrere Schalter oder Kreise in die richtige Richtung gedreht oder Symbole neu ausgerichtet wurden. Das erfordert immer ein bisschen Nachdenken, ist aber meist nach kurzem Knobeln zu lösen - richtig vertrackte Aufgaben gibt es kaum.

  • Agatha Christie - The ABC Murders (Screenshot: Golem.de)
  • Agatha Christie - The ABC Murders (Screenshot: Golem.de)
  • Agatha Christie - The ABC Murders (Screenshot: Golem.de)
  • Agatha Christie - The ABC Murders (Screenshot: Golem.de)
  • Agatha Christie - The ABC Murders (Screenshot: Golem.de)
  • Agatha Christie - The ABC Murders (Screenshot: Golem.de)
Agatha Christie - The ABC Murders (Screenshot: Golem.de)

Das Gleiche gilt für die Analyse von Tatorten oder das Einschätzen von Personen. Meist reicht es, ein bisschen mit der Maus hin und her zu fahren. Schon sieht Poirot kleine Dinge, die ihm der Lösung der Rätsel näherbringen. Auch die Befragungen präsentieren sich einsteigerfreundlich: Selbst wer konsequent auf Konfrontationskurs geht und die offensichtlichen Nachfragen liegen lässt, wird früher oder später zum Ziel gelangen.

Optisch wartet The ABC Murders mit unspektakulären, aber gefälligen Cartoongrafiken, einer stimmungsvollen englischen Sprachausgabe mit deutschen Untertiteln sowie einfacher Bedienung auf. Das Spiel erscheint am 12. Februar 2016 und ist neben der getesteten Version für Windows-PC auch für Playstation 4 und Xbox One verfügbar. Der von Microids entwickelte Titel hat eine USK-Freigabe ab 12 Jahren und kostet 30 Euro für PC, 40 Euro für Konsole.

Fazit

Viele Puzzle, viele Befragungen, viele Tatortanalysen - aber eher einfach zu lösen: The ABC Murders richtet sich vor allem an Gelegenheitsspieler, die lieber kurz probieren als lange knobeln wollen. Dank der schön präsentierten Cartoongrafik und der durchaus spannenden Geschichte entwickelt sich so aber ein kurzweiliges Vergnügen, an dem vor allem Einsteiger und Krimifreunde ein paar Stunden lang Spaß haben.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bizerba SE & Co. KG, Balingen
  2. Hubert Burda Media, München
  3. Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen
  4. DEKRA SE, Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. 9,99€
  2. 139,90€
  3. 44,90€

Folgen Sie uns
       


  1. GPS Share

    Gnome-Anwendung teilt GPS-Daten im LAN

  2. Net-Based LAN Services

    T-Systems bietet WLAN as a Service ab Juni

  3. Angacom

    Unitymedia verlangt nach einem deutschen Hulu

  4. XYZprinting Nobel 1.0a im Test

    Wie aus einem Guss

  5. Square Enix

    Rollenspiel Lost Sphear mit Weltenerbauung angekündigt

  6. Gratis-WLAN

    EU gibt 120 Millionen Euro für 8.000 Hotspots aus

  7. Continental

    All Charge macht Elektroautos kompatibel für alle Ladesäulen

  8. Rime

    Entwickler kündigen Entfernung von Denuvo nach Crack an

  9. Inspiron Gaming Desktop

    Dell steckt AMDs Ryzen in Komplett-PC

  10. Bluetooth-Wandschalter

    Enocean steuert das Licht mit Energy Harvesting



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elektromobilität: Qualcomm lädt E-Autos während der Fahrt auf
Elektromobilität
Qualcomm lädt E-Autos während der Fahrt auf
  1. Intel und Samsung Qualcomm wird massive Störung des Wettbewerbs vorgeworfen
  2. Feldstudie Qualcomm testet erfolgreich LTE-Steuerung von Multicoptern
  3. Apple Qualcomm reduziert Prognose wegen zurückgehaltener Zahlungen

Razer Core im Test: Grafikbox + Ultrabook = Gaming-System
Razer Core im Test
Grafikbox + Ultrabook = Gaming-System
  1. Gaming-Notebook Razer will das Blade per GTX 1070 aufrüsten
  2. Razer Lancehead Symmetrische 16.000-dpi-Maus läuft ohne Cloud-Zwang
  3. 17,3-Zoll-Notebook Razer aktualisiert das Blade Pro mit THX-Zertifizierung

Matebook X und E im Hands on: Huawei kann auch Notebooks
Matebook X und E im Hands on
Huawei kann auch Notebooks
  1. Matebook X Huawei stellt erstes Notebook vor
  2. Trotz eigener Geräte Huawei-Chef sieht keinen Sinn in Smartwatches
  3. Huawei Matebook Erste Infos zu kommenden Huawei-Notebooks aufgetaucht

  1. Re: Ohne Strom und Energy harvesting?

    chefin | 13:16

  2. Re: Dann also bald nur noch Schrott...

    hrothgaar | 13:16

  3. Re: Kunstharz in den Sondermüll?

    tk (Golem.de) | 13:14

  4. Re: Trotzdem wird wohl Intel gekauft

    DY | 13:13

  5. Re: Intel hat's schon versaut

    Neutrinoseuche | 13:10


  1. 13:09

  2. 12:45

  3. 12:32

  4. 12:03

  5. 11:52

  6. 11:40

  7. 11:34

  8. 10:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel