Aerofoils: Formel-1-Technik macht Supermarkt-Kühlregale effizienter

Williams Advanced Engineering hat zusammen mit einem Startup eine aerodynamische Nachrüstlösung für Supermarkt-Kühlregale entwickelt. Sie soll verhindern, dass zu viel kalte Luft, die eigentlich nur die Waren kühlen soll, stattdessen in den Verkaufsraum gewirbelt wird.

Artikel veröffentlicht am ,
Aerofoil-Technik aus der Formel 1 für Supermarkt-Kühlregale
Aerofoil-Technik aus der Formel 1 für Supermarkt-Kühlregale (Bild: Williams)

Williams Advanced Engineering ist ein Unternehmensbereich des Formel-1-Rennstalls Williams, der Technik aus der Formel 1 kommerziell verwerten soll. Zusammen mit dem britischen Startup Aerofoil Energy wurden Windleitbleche entwickelt, die den Kälteabfluss von Supermarkt-Kühlregalen reduzieren sollen.

  • Aerofoils (Bild: Aerofoil Energy)
Aerofoils (Bild: Aerofoil Energy)
Stellenmarkt
  1. IT System Engineer (m/w/d) Technische Produktbetreuung
    KDO Service GmbH, Oldenburg
  2. Junior SAP-Projektmanager (m/w/d)
    IDS Imaging Development Systems GmbH, Obersulm
Detailsuche

Der Energiebedarf der Kühlregale macht einen erheblichen Teil des Gesamtenergiebedarfs von Supermärkten aus. Die offenen Kühlregale sorgen oft dafür, dass auch der Bereich davor merklich abkühlt, was nicht nur Geld kostet und die Umwelt belastet, sondern auch unangenehm für die Kunden sein kann.

Aerofoils sind Windleitbleche, die nachträglich oben an die Kühlregale montiert werden können. Ihre Profile sind aerodynamisch geformt und steuern die Luftrichtung. So wird die kalte Luft besser in dem Regal gehalten. Damit können zwischen 17 und 23 Prozent der Energie gespart werden.

Aerofoil Energy arbeite eng mit Williams zusammen, um die Aerodynamik zu verfeinern, teilte das Unternehmen mit. Dabei wird numerische Strömungsmechanik angewendet, um neue Designs zu entwickeln und zu simulieren, bevor sie in der Williams-Niederlassung in Oxfordshire getestet werden.

Golem Karrierewelt
  1. Airtable Grundlagen: virtueller Ein-Tages-Workshop
    31.08.2022, Virtuell
  2. Entwicklung mit Unity auf der Microsoft HoloLens 2 Plattform: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    10./11.10.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Die Supermarktkette Sainsbury's, die zweitgrößte in Großbritannien, testet die Leitbleche in einigen Läden. Sainsbury's besitzt 1.100 Supermärkte. Bis 2020 sollen die CO2-Emissionen des Unternehmens um 30 Prozent gesenkt werden, wobei die neue Technik einen wichtigen Anteil haben könnte, so Williams.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Tobias Claren 28. Apr 2015

Nien, es geht um regelmäßige Angebote, evtl. auch nur einmal im Jahr. Ist aber nicht...

robinx999 28. Apr 2015

Ob sie sich jetzt direkt sonntags in eine Pilzkultur verwandelt hätten weiß ich nicht...

Dwalinn 27. Apr 2015

Das liegt daran das die meisten Edekas nur Liezens Nehmer sind. Bei mir ist das Edeka...

himitsu 25. Apr 2015

Man kauft dann bestimmt auch mehr (zu viel) ein, wenn man den vollen Einkaufskorb nicht...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kabelnetz
Vodafone setzt neuartige Antennendosen ein

Ohne Radioport kommt die neue Antennendose und ist damit schon für DOCSIS 4.0 vorbereitet. Doch sie soll bereits jetzt Vorteile für Vodafone-Kunden bringen.

Kabelnetz: Vodafone setzt neuartige Antennendosen ein
Artikel
  1. Bundesnetzagentur: Streit um Preis fürs Recht auf Internet entbrannt
    Bundesnetzagentur
    Streit um Preis fürs Recht auf Internet entbrannt

    Das Recht auf Versorgung mit Internet braucht einen Preis. Ein Vorschlag der Bundesnetzagentur, diesen zu ermitteln, stößt auf Kritik der Betreiber.

  2. iPhone-Bildschirm: iOS 16 mit abermals veränderter Akkuanzeige
    iPhone-Bildschirm
    iOS 16 mit abermals veränderter Akkuanzeige

    Apple hat teilweise auf die Kritik an der Akkuanzeige in iOS 16 reagiert. In der Beta 6 gibt es mehr Einstellmöglichkeiten im Energiesparmodus.

  3. Data Mesh: Herr der Daten
    Data Mesh
    Herr der Daten

    Von Datensammelwut und Data Lake zu Pragmatismus und Data Mesh - ein Kulturwandel.
    Von Mario Meir-Huber

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Günstig wie nie: Zotac RTX 3080 12GB 829€, Mac mini 16GB 1.047,26€, Samsung SSD 1TB/2TB (PS5) 111€/199,99€ • MindStar (Sapphire RX 6900XT 939€, G.Skill DDR4-3200 32GB 98€) • PS5 bestellbar • Games für PS5/PS4 bis 84% günstiger • Bester 2.000€-Gaming-PC[Werbung]
    •  /