Abo
  • Services:
Anzeige
Dreambox ATX DIY Kit
Dreambox ATX DIY Kit (Bild: Aerocool)

Aerocool Dream Box: DIY-Bausatz für PC-Gehäuse, Kleiderständer oder Tassenhalter

Dreambox ATX DIY Kit
Dreambox ATX DIY Kit (Bild: Aerocool)

Ungewöhnlicher Ansatz: Aerocools Dream Box ist ein Bausatz, aus dem sich ein Gehäuse oder ein Bench-Table kreieren lassen. Ideen wie ein Kleiderständer oder ein Tassenhalter sind ebenfalls umsetzbar.

Aerocool hat die Dream Box vorgestellt, einen Bausatz für ... nun ja, für mehrere Anwendungsszenarien. Im Handel wird das DIY-Kit allerdings mit dem Zusatz ATX verkauft, da es mit entsprechenden Mainboards kompatibel ist. Aus den mitgelieferten 118 Teilen entsteht beispielsweise ein Gehäuse, wenn auch ohne Seitenwände, oder ein Bench-Tablet für Übertakter.

Anzeige

Für diesen Zweck besteht der Lieferumfang aus drei unterschiedlichen Aluminiumstreben, aus 2-, 3- und 4-fach-Verbundstücken, aus Gummi-Manschetten, Abschlusskappen, einer Netzteilblende und aus einem Front-Panel mit Audio- sowie vier USB-3.0/2.0-Anschlüssen und einem Power/Reset-Switch. All diese Komponenten werden mit Unmengen von Schrauben, Abstandshaltern und Kabelbindern montiert.

Mit einer Dream Box reichen die Bauteile für ein klassisches Midi-Tower-Gehäuse mit Mainboard, Grafikkarte, Netzteil, Laufwerk, Festplatte oder SSD und einigen 140-mm-Lüftern. Alternativ entsteht aus einem DIY-Kit ein offener Bench-Table, wie ihn Übertakter nutzen oder wir im Testlabor für Grafikkarten-Messungen. Aerocool zeigt allerdings auch ungewöhnliche Ideen wie einen passiv gekühlten Mini-PC, der in Form eines futuristischen Helikopters aufgebaut ist, und in dessen Flügeln 140-mm-Lüfter eingearbeitet sind.

  • Dreambox ATX DIY Kit (Bild: Aerocool)
  • Dreambox ATX DIY Kit (Bild: Aerocool)
  • Dreambox ATX DIY Kit (Bild: Aerocool)
  • Dreambox ATX DIY Kit (Bild: Aerocool)
  • Dreambox ATX DIY Kit (Bild: Aerocool)
  • Dreambox ATX DIY Kit (Bild: Aerocool)
  • Dreambox ATX DIY Kit (Bild: Aerocool)
  • Dreambox ATX DIY Kit (Bild: Aerocool)
  • Dreambox ATX DIY Kit (Bild: Aerocool)
  • Dreambox ATX DIY Kit (Bild: Aerocool)
  • Dreambox ATX DIY Kit (Bild: Aerocool)
  • Dreambox ATX DIY Kit (Bild: Aerocool)
  • Dreambox ATX DIY Kit (Bild: Aerocool)
  • Dreambox ATX DIY Kit (Bild: Aerocool)
Dreambox ATX DIY Kit (Bild: Aerocool)

Darüber hinaus ist das Kit nicht zwingend auf Desktop-Systeme festgelegt, denkbar sind auch selbst entworfene Behausungen für Platinen wie ein Raspberry Pi. Obendrein hat Aerocool diverse Rendering-Bilder auf der Webseite der Dream Box eingestellt, bei denen das Kit in Form eines Kleiderständers oder eines Tassenhalters montiert wurde. Wer größere Projekte plant, dürfte allerdings mit nur einer Dreambox nicht auskommen.

Ein einzelner Bausatz ist für 110 Euro erhältlich.


eye home zur Startseite
Dwalinn 24. Feb 2016

In diesem Fall ja, aber allgemein bin ich eigentlich der Meinung das es für alles irgend...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. MediaMarktSaturn Retail Concepts, Ingolstadt
  3. SSI Schäfer Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg
  4. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Bad Homburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Stephen Kings Es 8,97€, Serpico 8,97€, Annabelle 8,84€)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Vernetztes Fahren

    Stiftung Warentest kritisiert Datenschnüffelei bei Auto-Apps

  2. Ransomware

    Redboot stoppt Windows-Start und kann nicht entschlüsseln

  3. Dan Cases C4-H2O

    9,5-Liter-Gehäuse mit 240-mm-Radiator

  4. iPhone 8 Plus im Test

    Warten auf das X

  5. Ignite 2017

    Microsoft 365 zeigt LinkedIn-Informationen von Kontakten an

  6. Twitter

    Aggressive Trump-Tweets wegen Nachrichtenwert nicht gelöscht

  7. Mototok

    Elektroschlepper rangieren BA-Flugzeuge

  8. MacOS High Sierra

    MacOS-Keychain kann per App ausgelesen werden

  9. Sendersuchlauf

    Unitymedia erstattet Kunden die Kosten für Fernsehtechniker

  10. Spielebranche

    US-Synchronsprecher bekommen mehr Geld und Transparenz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Watson: IBMs Supercomputer stellt sich dumm an
Watson
IBMs Supercomputer stellt sich dumm an
  1. IBM Watson soll auf KI-Markt verdrängt werden
  2. KI von IBM Watson optimiert Prozesse und schließt Sicherheitslücken

Unterwegs auf der Babymesse: "Eltern vibrieren nicht"
Unterwegs auf der Babymesse
"Eltern vibrieren nicht"
  1. Big Four Kundendaten von Deloitte offenbar gehackt
  2. Optimierungsprogramm Ccleaner-Malware sollte wohl Techkonzerne ausspionieren
  3. Messenger Wire-Server steht komplett unter Open-Source-Lizenz

Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

  1. Immer noch alte Testprämissen

    miauwww | 12:50

  2. Re: Nachrichtenwert...

    möpmöp123 | 12:50

  3. Re: Tropfen auf den heissen Stein

    Desertdelphin | 12:50

  4. Wer lesen kann ist klar im Vorteil (Android...

    TelosNox | 12:47

  5. Re: Siemens hat eine gute Lösung in Parkhäusern

    gadthrawn | 12:46


  1. 12:57

  2. 12:42

  3. 12:22

  4. 12:02

  5. 11:55

  6. 11:43

  7. 11:28

  8. 11:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel