Abo
  • Services:
Anzeige
Dreambox ATX DIY Kit
Dreambox ATX DIY Kit (Bild: Aerocool)

Aerocool Dream Box: DIY-Bausatz für PC-Gehäuse, Kleiderständer oder Tassenhalter

Dreambox ATX DIY Kit
Dreambox ATX DIY Kit (Bild: Aerocool)

Ungewöhnlicher Ansatz: Aerocools Dream Box ist ein Bausatz, aus dem sich ein Gehäuse oder ein Bench-Table kreieren lassen. Ideen wie ein Kleiderständer oder ein Tassenhalter sind ebenfalls umsetzbar.

Aerocool hat die Dream Box vorgestellt, einen Bausatz für ... nun ja, für mehrere Anwendungsszenarien. Im Handel wird das DIY-Kit allerdings mit dem Zusatz ATX verkauft, da es mit entsprechenden Mainboards kompatibel ist. Aus den mitgelieferten 118 Teilen entsteht beispielsweise ein Gehäuse, wenn auch ohne Seitenwände, oder ein Bench-Tablet für Übertakter.

Anzeige

Für diesen Zweck besteht der Lieferumfang aus drei unterschiedlichen Aluminiumstreben, aus 2-, 3- und 4-fach-Verbundstücken, aus Gummi-Manschetten, Abschlusskappen, einer Netzteilblende und aus einem Front-Panel mit Audio- sowie vier USB-3.0/2.0-Anschlüssen und einem Power/Reset-Switch. All diese Komponenten werden mit Unmengen von Schrauben, Abstandshaltern und Kabelbindern montiert.

Mit einer Dream Box reichen die Bauteile für ein klassisches Midi-Tower-Gehäuse mit Mainboard, Grafikkarte, Netzteil, Laufwerk, Festplatte oder SSD und einigen 140-mm-Lüftern. Alternativ entsteht aus einem DIY-Kit ein offener Bench-Table, wie ihn Übertakter nutzen oder wir im Testlabor für Grafikkarten-Messungen. Aerocool zeigt allerdings auch ungewöhnliche Ideen wie einen passiv gekühlten Mini-PC, der in Form eines futuristischen Helikopters aufgebaut ist, und in dessen Flügeln 140-mm-Lüfter eingearbeitet sind.

  • Dreambox ATX DIY Kit (Bild: Aerocool)
  • Dreambox ATX DIY Kit (Bild: Aerocool)
  • Dreambox ATX DIY Kit (Bild: Aerocool)
  • Dreambox ATX DIY Kit (Bild: Aerocool)
  • Dreambox ATX DIY Kit (Bild: Aerocool)
  • Dreambox ATX DIY Kit (Bild: Aerocool)
  • Dreambox ATX DIY Kit (Bild: Aerocool)
  • Dreambox ATX DIY Kit (Bild: Aerocool)
  • Dreambox ATX DIY Kit (Bild: Aerocool)
  • Dreambox ATX DIY Kit (Bild: Aerocool)
  • Dreambox ATX DIY Kit (Bild: Aerocool)
  • Dreambox ATX DIY Kit (Bild: Aerocool)
  • Dreambox ATX DIY Kit (Bild: Aerocool)
  • Dreambox ATX DIY Kit (Bild: Aerocool)
Dreambox ATX DIY Kit (Bild: Aerocool)

Darüber hinaus ist das Kit nicht zwingend auf Desktop-Systeme festgelegt, denkbar sind auch selbst entworfene Behausungen für Platinen wie ein Raspberry Pi. Obendrein hat Aerocool diverse Rendering-Bilder auf der Webseite der Dream Box eingestellt, bei denen das Kit in Form eines Kleiderständers oder eines Tassenhalters montiert wurde. Wer größere Projekte plant, dürfte allerdings mit nur einer Dreambox nicht auskommen.

Ein einzelner Bausatz ist für 110 Euro erhältlich.


eye home zur Startseite
Dwalinn 24. Feb 2016

In diesem Fall ja, aber allgemein bin ich eigentlich der Meinung das es für alles irgend...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Lufthansa Global Business Services GmbH, Frankfurt am Main
  2. Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen
  3. ROHDE & SCHWARZ SIT GmbH, Stuttgart
  4. Senatskanzlei Hamburg, Hamburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 129,99€ (219,98€ für zwei)
  2. 59,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  2. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  3. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  4. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  5. Telekom-Chef

    "Sorry! Da ist mir der Gaul durchgegangen"

  6. WD20SPZX

    Auch Western Digital bringt flache 2-TByte-HDD

  7. Metal Gear Survive im Test

    Himmelfahrtskommando ohne Solid Snake

  8. Cloud IoT Core

    Googles Cloud verwaltet weltweit IoT-Anlagen

  9. Schweden

    Netzbetreiber bietet 10 GBit/s für 45 Euro

  10. Reverse Engineering

    Das Xiaomi-Ökosystem vom Hersteller befreien



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

Indiegames-Rundschau: Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
Indiegames-Rundschau
Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
  1. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  2. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres

HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

  1. Re: Das sagt eine Schlange auch

    bombinho | 01:16

  2. Re: Meine Ansicht zu dem Ganzen:

    Cystasy | 01:14

  3. Re: So So der Hersteller der Cheatengine ist also...

    Cystasy | 00:59

  4. Re: Und warum funktioniert das nur in München?

    Paule | 00:33

  5. Re: 1und1/Versatel bieten FTTH in Berlin 200Mbit...

    sofries | 00:31


  1. 17:17

  2. 16:50

  3. 16:05

  4. 15:45

  5. 15:24

  6. 14:47

  7. 14:10

  8. 13:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel