Abo
  • Services:

Aerion AS2: Businessjet soll so schnell werden wie die Concorde

Die Aerion AS2 ist ein dreistrahliger Businessjet, der Mach 1,5 erreichen soll. Diese Geschwindigkeit schaffen derzeit nur militärische Flugzeuge, doch bald sollen auch Manager mit dem kleinen Flugzeug wieder so schnell um die Welt fliegen wie zur Zeit der Concorde.

Artikel veröffentlicht am ,
Aerion AS2
Aerion AS2 (Bild: Aerion)

Der Hersteller des Businessjets Aerion AS2 hat seinen ersten Großauftrag erhalten. Die Airline Flexjet hat 20 Stück des Überschallflugzeugs geordert. Die Auslieferung wird allerdings noch dauern, denn das Flugzeug existiert noch nicht.

  • Aerion AS2 (Bild: Aerion)
  • Aerion AS2 (Bild: Aerion)
  • Aerion AS2 (Bild: Aerion)
  • Aerion AS2 (Bild: Aerion)
  • Aerion AS2 (Bild: Aerion)
  • Aerion AS2 (Bild: Aerion)
  • Aerion AS2 (Bild: Aerion)
Aerion AS2 (Bild: Aerion)
Stellenmarkt
  1. Verlag C.H.BECK, München-Schwabing
  2. Oldendorff Carriers GmbH & Co. KG, Lübeck

Die Entwicklung des Aerion AS2 wurde 2014 begonnen. Airbus unterstützt das Projekt. Der Jet erlaubt es beispielsweise, die Flugstrecke Frankfurt - Washington D.C. im Vergleich zu einem Linienflug um drei Stunden zu verkürzen. Das Flugzeug erreicht 1,5-fache Schallgeschwindigkeit und soll bis zu zwölf Passagieren Platz bieten. Da es auch auf kleineren Flughäfen landen kann, ist der Reisende flexibler.

Erst 2021 soll der erste Flug stattfinden. Nach Ende des Zulassungsverfahrens sollen 2023 die ersten Maschinen ausgeliefert werden.

Zu den schnellsten Passagierflugzeugen derzeit gehört die Gulfstream G650. Sie schafft zwar nicht die Schallgeschwindigkeit, also Mach 1 (1.225 km/h). Aber auf kürzeren Strecken liegt die Reisegeschwindigkeit bei Mach 0,925 (etwa 1.100 km/h). Die normale Reisegeschwindigkeit beträgt Mach 0,8 (1.040 km/h).

Stückpreis 120 Millionen US-Dollar

Über Land wird die AS2 ebenfalls im Bereich Mach 0,95 bis 0,98 fliegen, um keinen Überschallknall zu verursachen. Seine Vorteile kann das Flugzeug also nur über See ausspielen. Das Flugzeug soll ungefähr 52 Meter lang sein und eine Flügelspannweite von etwa 19 Metern haben.

Die Reichweite soll bei 4.750 nautischen Meilen (8.797 km) bei Mach 1,4 und 5.300 nautischen Meilen (9.816 km) bei Mach 0,95 sein. Der Preis soll bei 120 Millionen US-Dollar pro Stück liegen.

Das US-Luftfahrtunternehmen Spike Aerospace will unterdessen mit der Überschallpassagiermaschine S-512, einem Flugzeug mit 40 Metern Länge und einer Spannweite von etwa 18 Metern, punkten. Auch dieses Flugzeug ist nicht für den Massentransport gedacht: 12 bis 18 Passagiere können in der luxuriösen Maschine mitfliegen. Die Höchstgeschwindigkeit soll bei Mach 1,8 liegen, das sind etwa 2.200 km/h, die Reisegeschwindigkeit bei Mach 1,6 oder 1.960 km/h.

Mehr zur Rückkehr der Überschallflieger bietet unser ausführlicher Artikel zu diesem Thema.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. HP Omen 17.3" FHD mit i7-8750H/8 GB/128 GB + 1 TB/GTX 1050 Ti 4 GB für 1.049€ statt 1...
  2. (u. a. Creative Sound BlasterX Katana für 189,90€ + Versand statt 229,88€ im Vergleich und...
  3. (u. a. WD Elements Desktop 4 TB für 89,99€ statt 103,28€ im Vergleich und WD My Cloud EX2...
  4. 295,99€ (Vergleichspreis ca. 335€) - Aktuell günstigste 2-TB-SSD!

Lasse Bierstrom 21. Nov 2015

Vielleicht verdienen manche eben ihr Geld bei vor-ort-sein, aber da man generell davon...

FreiGeistler 21. Nov 2015

Danke. :) Sogenannte Elektroaktive Polymere (pdf) wären dafür doch gut geeignet? Werden...

FreiGeistler 21. Nov 2015

Dein Punkt. :) Und du weisst das so genau, weil...? :D

nicoledos 21. Nov 2015

Ganz so ist es zwar nicht, aber Überschallflugzeuge gehören nun mal zum Tagesgeschäft bei...

Moe479 20. Nov 2015

kandidelt, hätte ich jetzt mit kandis/zucker(-kristallen) in verbindung gebracht...


Folgen Sie uns
       


Drahtlos bezahlen per App ausprobiert

In Deutschland können Smartphone-Besitzer jetzt unter anderem mit Google Pay und der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen ihre Rechnungen begleichen. Wir haben die beiden Anwendungen im Alltag miteinander verglichen.

Drahtlos bezahlen per App ausprobiert Video aufrufen
Yara Birkeland: Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
Yara Birkeland
Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

Die Yara Birkeland wird das erste elektrisch angetriebene Schiff, das autonom fahren soll. Das ist aber nicht das einzige Ungewöhnliche daran. Diese Schiffe seien ein ganz neues Transportmittel, das nicht nur von den üblichen Akteuren eingesetzt werde, sagt ein Experte.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen
  2. Yara Birkeland Norwegische Werft baut den ersten autonomen E-Frachter
  3. SAVe Energy Rolls-Royce bringt Akku zur Elektrifizierung von Schiffen

Single Sign-on Made in Germany: Verimi, NetID oder ID4me?
Single Sign-on Made in Germany
Verimi, NetID oder ID4me?

Welche der deutschen Single-Sign-on-Lösungen ist am vielversprechendsten? Golem.de erläutert die Unterschiede zwischen Verimi, NetID und ID4me.
Eine Analyse von Monika Ermert

  1. Verimi Deutsche Konzerne starten Single Sign-on

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

    •  /