Abo
  • Services:

Änderung der AGB: Facebook verschiebt Einführung neuer Datenschutzregeln

Facebook hat die Einführung seiner neuen Datenschutzregeln um knapp einen Monat auf Ende Januar verschoben. Der Grund: Man wolle den Nutzern mehr Zeit geben, die Änderungen zu prüfen.

Artikel veröffentlicht am , /dpa
Ändert seine AGB: Facebook
Ändert seine AGB: Facebook (Bild: Justin Sullivan/Getty Images)

Facebook will seine überarbeiteten Datenschutzbestimmungen erst Ende Januar einführen. Das sagte ein Facebook-Sprecher. Die Nutzer sollten mehr Zeit bekommen, die Änderungen zu prüfen. Ursprünglich sollten die AGB-Änderungen am 1. Januar in Kraft treten.

Stellenmarkt
  1. Universität Hamburg, Hamburg
  2. über experteer GmbH, Berlin, Darmstadt, Bonn, Essen, Saarbrücken

Wer Facebook nach den Neuerungen nutzt, ist automatisch damit einverstanden, dass das Unternehmen unter anderem die Werbung stärker auf einzelne Nutzer zuschneidet. Dafür sollen zum Beispiel auch Informationen über besuchte Seiten und genutzte Apps ausgewertet werden.

Kritik von Datenschützern und Rechtsanwälten

Die im November angekündigten neuen Regeln waren auf Kritik bei Datenschützern gestoßen. Die niederländische Datenschutzbehörde leitete eine Prüfung ein und bat Facebook Mitte Dezember, die Einführung aufzuschieben.

Dass Facebook die neuen Regeln einführt, ohne seine Nutzer darüber abstimmen zu lassen, hatte IT-Anwalt Christian Solmecke kritisiert. Das sei rechtswidrig, sagte er kurz nach der Ankündigung durch Facebook im November 2014.

"Damit eine AGB-Änderung wirksam ist, müssen entweder die Nutzer explizit zustimmen oder es müsste sich schon jetzt in den Facebook-AGB ein wirksamer Änderungsvorbehalt finden", sagte Solmecke. Eine explizite Zustimmung liege nur dann vor, wenn der Nutzer über eine sogenannte Opt-in-Funktion aufgefordert werde, den neuen AGB zuzustimmen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Proctrap 06. Jan 2015

Hallo, ich möchte mich an dieser Stelle auch mal einklinken. Sehr interessant diese Seite...

Profi 31. Dez 2014

Facebook nutzt doch kaum noch jemand, vor allem Jüngere nicht. Ein Netzwerk für nur eine...


Folgen Sie uns
       


Der Mars-Maulwurf des DLR erklärt

Ulrich Köhler vom DLR erläutert die Funktionsweise des Mars-Maulwurfes.

Der Mars-Maulwurf des DLR erklärt Video aufrufen
Magnetfeld: Wenn der Nordpol wandern geht
Magnetfeld
Wenn der Nordpol wandern geht

Das Erdmagnetfeld macht nicht das, was Geoforscher erwartet hatten - Nachjustierungen am irdischen Magnetmodell sind erforderlich.
Ein Bericht von Dirk Eidemüller

  1. Emotionen erkennen Ein Lächeln macht noch keinen Frohsinn
  2. Ökostrom Wie Norddeutschland die Energiewende vormacht
  3. Computational Periscopy Forscher sehen mit einfacher Digitalkamera um die Ecke

Chromebook Spin 13 im Alltagstest: Tolles Notebook mit Software-Bremse
Chromebook Spin 13 im Alltagstest
Tolles Notebook mit Software-Bremse

Bei Chromebooks denken viele an billige, knarzende Laptops - das Spin 13 von Acer ist anders. Wir haben es einen Monat lang verwendet - und uns am Ende gefragt, ob der veranschlagte Preis für ein Notebook mit Chrome OS wirklich gerechtfertigt ist.
Ein Test von Tobias Költzsch


    Tesla: Kleiner Gewinn, ungewisse Zukunft
    Tesla
    Kleiner Gewinn, ungewisse Zukunft

    Tesla erzielt im vierten Quartal 2018 einen kleinen Gewinn. Doch mit Entlassungen, Schuldenberg, Preisanhebungen beim Laden, Wegfall des Empfehlungsprogramms und zunehmendem Wettbewerb durch andere Hersteller sieht die Zukunft des Elektroauto-Herstellers durchwachsen aus.
    Eine Analyse von Dirk Kunde

    1. Tesla Model 3 Tesla macht alle Varianten des Model 3 günstiger
    2. Kundenprotest Tesla senkt Supercharger-Preise wieder
    3. Stromladetankstellen Tesla erhöht Supercharger-Preise drastisch

      •  /