• IT-Karriere:
  • Services:

Adventure: Telltale soll an Game of Thrones arbeiten

Mit großen Filmen und TV-Serien hat Telltale Games Erfahrung. Jetzt gibt es Hinweise darauf, dass in dem Entwicklerstudio ein Episoden-Abenteuer zu Game of Thrones entsteht.

Artikel veröffentlicht am ,
Game of Thrones
Game of Thrones (Bild: HBO)

Das kalifornische Entwicklerstudio Telltale Games hat schon Adventures zu Jurassic Park und der TV-Serie The Walking Dead gemacht - und dabei meist gute bis tolle Unterhaltung abgeliefert. Derzeit arbeitet das Team laut IGN.com, die sich auf mehrere anonyme Quellen berufen, an einer Umsetzung von Game of Thrones. Worauf genau das Spiel basieren soll, ist allerdings nicht ganz klar: Es könnte sowohl die von HBO produzierte Serie Game of Thrones sein. Aber auch die Buchreihe A Song of Fire and Ice (Das Lied von Feuer und Eis) von George R.R. Martin's Game of Thrones, deren erster Teil eben Game of Thrones heißt.

Stellenmarkt
  1. Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM), Bonn
  2. ING Deutschland, Frankfurt am Main

Telltale wollte die Meldung von IGN.com nicht kommentieren, hat aber in jüngster Zeit gelegentlich selbst darauf hingewiesen, dass es an einer sehr großen Marke arbeite - was auf die enorm erfolgreiche TV-Serie eindeutig zutrifft. Zuletzt hatte Telltale die erste Episode von The Wolf Among Us, in dem klassische Märchenfiguren wie der große böse Wolf im modernen New York auftreten.

Es gibt bereits eine Reihe von Computerspielen auf Basis von Game of Thrones, die aber qualitativ enttäuschend waren. Das deutsche Unternehmen Bigpoint.com will demnächst ein Browsergame auf Basis der TV-Reihe starten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Shuro 23. Nov 2013

- Darker then Black - Death Note - Ergo Proxy - Attack on Titan - Steins;Gate - Psycho...

mnementh 22. Nov 2013

Zwar stimme ich zu, dass A Song of Ice and Fire eine große und großartige Welt hat (und...

Rei 22. Nov 2013

Ich erinnere mich aber auch noch an Jurassic Park. Technisch sehr schwach, was...

mnementh 22. Nov 2013

Viele Leute die schon früher Konsole zockten schwören ja auf GoldenEye 007. Ich...

derdiedasbenutz... 22. Nov 2013

Naja abhängig von buch oder serien lizenz können dann die gesichter und stimmen...


Folgen Sie uns
       


Die Tesla-Baustelle von oben (März-August 2020)

Wir haben den Fortschritt in Grünheide dokumentiert.

Die Tesla-Baustelle von oben (März-August 2020) Video aufrufen
Ausprobiert: Meine erste Strafgebühr bei Free Now
Ausprobiert
Meine erste Strafgebühr bei Free Now

Storniert habe ich bei Free Now noch nie. Doch diesmal wurde meine Geduld hart auf die Probe gestellt.
Ein Praxistest von Achim Sawall

  1. Gesetzentwurf Weitergabepflicht für Mobilitätsdaten geplant
  2. Personenbeförderung Taxibranche und Uber kritisieren Reformpläne

The Secret of Monkey Island: Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!
The Secret of Monkey Island
"Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!"

Das wunderbare The Secret of Monkey Island feiert seinen 30. Geburtstag. Golem.de hat einen neuen Durchgang gewagt - und wüst geschimpft.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    Philips-Leuchten-Konfigurator im Test: Die schicke Leuchte aus dem 3D-Drucker
    Philips-Leuchten-Konfigurator im Test
    Die schicke Leuchte aus dem 3D-Drucker

    Signify bietet mit Philips My Creation die Möglichkeit, eigene Leuchten zu kreieren. Diese werden im 3D-Drucker gefertigt - und sind von überraschend guter Qualität. Golem.de hat eine güldene Leuchte entworfen.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Smarte Leuchten mit Kurzschluss Netzteil-Rückruf bei Philips Hue Outdoor
    2. Signify Neue Lampen, Leuchten und Lightstrips von Philips Hue
    3. Signify Neue Philips-Hue-Produkte vorgestellt

      •  /