Adventure: Telltale soll an Game of Thrones arbeiten

Mit großen Filmen und TV-Serien hat Telltale Games Erfahrung. Jetzt gibt es Hinweise darauf, dass in dem Entwicklerstudio ein Episoden-Abenteuer zu Game of Thrones entsteht.

Artikel veröffentlicht am ,
Game of Thrones
Game of Thrones (Bild: HBO)

Das kalifornische Entwicklerstudio Telltale Games hat schon Adventures zu Jurassic Park und der TV-Serie The Walking Dead gemacht - und dabei meist gute bis tolle Unterhaltung abgeliefert. Derzeit arbeitet das Team laut IGN.com, die sich auf mehrere anonyme Quellen berufen, an einer Umsetzung von Game of Thrones. Worauf genau das Spiel basieren soll, ist allerdings nicht ganz klar: Es könnte sowohl die von HBO produzierte Serie Game of Thrones sein. Aber auch die Buchreihe A Song of Fire and Ice (Das Lied von Feuer und Eis) von George R.R. Martin's Game of Thrones, deren erster Teil eben Game of Thrones heißt.

Stellenmarkt
  1. Product Owner (m/w/d)
    Scheidt & Bachmann Fuel Retail Solutions GmbH, Mönchengladbach
  2. Sachgebietsleitung (m/w/d)
    Landkreis Tübingen, Tübingen
Detailsuche

Telltale wollte die Meldung von IGN.com nicht kommentieren, hat aber in jüngster Zeit gelegentlich selbst darauf hingewiesen, dass es an einer sehr großen Marke arbeite - was auf die enorm erfolgreiche TV-Serie eindeutig zutrifft. Zuletzt hatte Telltale die erste Episode von The Wolf Among Us, in dem klassische Märchenfiguren wie der große böse Wolf im modernen New York auftreten.

Es gibt bereits eine Reihe von Computerspielen auf Basis von Game of Thrones, die aber qualitativ enttäuschend waren. Das deutsche Unternehmen Bigpoint.com will demnächst ein Browsergame auf Basis der TV-Reihe starten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Shuro 23. Nov 2013

- Darker then Black - Death Note - Ergo Proxy - Attack on Titan - Steins;Gate - Psycho...

mnementh 22. Nov 2013

Zwar stimme ich zu, dass A Song of Ice and Fire eine große und großartige Welt hat (und...

Rei 22. Nov 2013

Ich erinnere mich aber auch noch an Jurassic Park. Technisch sehr schwach, was...

mnementh 22. Nov 2013

Viele Leute die schon früher Konsole zockten schwören ja auf GoldenEye 007. Ich...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Erdbeben und Vulkanausbrüche
Glasfaserkabel als Frühwarnsystem

Seismografen registrieren Bodenbewegungen, Glasfasern können das aber besser. Forscher hoffen, mit ihnen Erdbeben und Vulkanausbrüche besser vorhersagen zu können.
Ein Bericht von Werner Pluta

Erdbeben und Vulkanausbrüche: Glasfaserkabel als Frühwarnsystem
Artikel
  1. Visual Studio Code im Web mit Gitpod: Ein Gewinn für jede Tool-Sammlung
    Visual Studio Code im Web mit Gitpod
    Ein Gewinn für jede Tool-Sammlung

    Helferlein Der Code-Editor Visual Studio Code erobert den Browser und die Remote-Arbeit - und das Kieler Unternehmen Gitpod ist mit seiner Lösung ganz vorne mit dabei.
    Von Kristof Zerbe

  2. Nachhaltigkeit: Polestar baut Design-Baumhaus
    Nachhaltigkeit
    Polestar baut Design-Baumhaus

    Das schicke Baumhaus soll zu nachhaltigem Reisen anregen.

  3. Wissenschaft: LHC hat drei neue exotische Teilchen entdeckt
    Wissenschaft
    LHC hat drei neue exotische Teilchen entdeckt

    Der sogenannte Teilchenzoo der Physik ist noch größer geworden. Die Wissenschaft hofft auf Bestätigung der Modelle zu deren internen Aufbau.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bestellbar • HP HyperX Gaming-Headset -40% • Corsair Wakü 234,90€ • Samsung Galaxy S20 128GB -36% • Audible -70% • MSI RTX 3080 12GB günstig wie nie: 948€ • AMD Ryzen 7 günstig wie nie: 259€ • Der beste 2.000€-Gaming-PC • CM 34" UWQHD 144 Hz günstig wie nie: 467,85€ [Werbung]
    •  /