Abo
  • Services:

Adventure: Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Das deutsche Entwicklerstudio Crazy Bunch arbeitet an einem neuen Adventure mit dem 80er-Jahre-Spielehelden Leisure Suit Larry. Den Möchtegern-Playboy verschlägt es in Wet Dreams Don't Dry per Zeitreise ins 21. Jahrhundert, wo er Frauen unter anderem per Dating-App anbaggern will.

Artikel veröffentlicht am ,
Bild aus Leisure Suit Larry - Wet Dreams Don't Dry
Bild aus Leisure Suit Larry - Wet Dreams Don't Dry (Bild: Assemble Entertainment)

Unter dem absichtlich zweideutigen Titel Wet Dreams Don't Dry arbeitet das Hamburger Entwicklerstudio Crazy Bunch an einem neuen Adventure mit dem Spielehelden Leisure Suit Larry. Den verschlägt es irgendwie per Zeitreise in unsere Gegenwart, und das hat Folgen: "Während mein Welt- und Frauenbild aus den 80ern mit der modernen Realität härter zusammenprallt als die Brüste einer drallen Blondine beim Joggen am Strand, date ich mich nun durch das 21. Jahrhundert!". Das steht so in der Pressemitteilung des Publishers Assemble Entertainment und gewährt wohl auch einen Eindruck vom Humor in dem Programm.

Stellenmarkt
  1. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  2. alanta health group GmbH, Hamburg-Jenfeld

Während die letzten Spiele mit Larry nur schlecht gemachte Sammlungen mit Minigames waren, soll Wet Dreams Don't Dry ein klassisches Point-and-Click-Adventure werden. Der Held im Polyesteranzug folgt einer Handlung in einer nicht linear angelegten Spielewelt mit über 30 handgezeichneten Schauplätzen, in denen er mit 30 ebenfalls von Hand gezeichneten und animierten Figuren interagieren darf.

  • Leisure Suit Larry - Wet Dreams Don't Dry (Bild: Assemble Entertainment)
  • Leisure Suit Larry - Wet Dreams Don't Dry (Bild: Assemble Entertainment)
  • Leisure Suit Larry - Wet Dreams Don't Dry (Bild: Assemble Entertainment)
  • Leisure Suit Larry - Wet Dreams Don't Dry (Bild: Assemble Entertainment)
  • Leisure Suit Larry - Wet Dreams Don't Dry (Bild: Assemble Entertainment)
  • Leisure Suit Larry - Wet Dreams Don't Dry (Bild: Assemble Entertainment)
  • Leisure Suit Larry - Wet Dreams Don't Dry (Bild: Assemble Entertainment)
Leisure Suit Larry - Wet Dreams Don't Dry (Bild: Assemble Entertainment)

Hauptziel von Larry ist, eine gewisse Faith rumzubekommen. Dazu muss er mit Hilfe einer Ingame-App namens Timber nach und nach seinen Aufreißer-Score verbessern. Außerdem warten klassische Puzzles, bei denen Gegenstände miteinander kombiniert werden. Das Programm soll im Herbst 2018 über Portale wie Steam für Windows-PC und MacOS erscheinen.

Obwohl es um Larry in den vergangenen Jahren ruhig geworden ist: Der Möchtegern-Frauenheld ist eine der bekannteren Figuren der Spielegeschichte. Seinen ersten Auftritt hatte er 1987 im Klassiker Leisure Suit Larry in the Land of the Lounge Lizards, einige der Nachfolger kamen bei Publikum und Presse ebenfalls gut an - was unter anderem daran lag, dass der ironisch-frivole Humor damals recht erfrischend wirkte. Der Schöpfer von Larry, ein Spieldesigner namens Al Lowe, ist an der neuen Produktion nicht beteiligt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 69,90€ + Versand (Vergleichspreis 100,83€ + Versand)
  2. für 50,96€ mit Code: Osterlion19

Dwalinn 24. Mai 2018

Die paar die man sieht sind doch ganz okay... da hatte ich schlimmere Albträume bei den...

violator 23. Mai 2018

Fehlen nur die Feministinninnen, die nach einer Leisure Suit Leona schreien.

qq1 23. Mai 2018

ich habe die selbe armbanduhr. wusste garnicht dass ich jetzt als playboy gelte. hatte...

MeisterLampe2 23. Mai 2018

"Während die beiden Spiele mit Larry nur schlecht gemachte Sammlungen mit Minigames...


Folgen Sie uns
       


Intel NUC8 (Crimson Canyon) - Test

Der NUC8 alias Crimson Canyon ist der erste Mini-PC mit einem 10-nm-Chip von Intel. Dessen Grafikeinheit ist aber deaktiviert, weshalb Intel noch eine Radeon RX 540 verlötet. Leider steckt im System eine Festplatte, weshalb der NUC8 sehr träge reagiert und vergleichsweise laut wird.

Intel NUC8 (Crimson Canyon) - Test Video aufrufen
Anno 1800 im Test: Super aufgebaut
Anno 1800 im Test
Super aufgebaut

Ach, ist das schön: In Anno 1800 sind wir endlich wieder in einer heimelig-historischen Welt unterwegs - zumindest anfangs. Das neue Werk von Blue Byte fesselt dank des toll umgesetzten und unverwüstlichen Spielprinzips. Auch neue Elemente wie die Klassengesellschaft funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Ubisoft Blue Byte Anno 1800 erhält Koop-Modus und mehr Statistiken
  2. Ubisoft Blue Byte Preload der offenen Beta von Anno 1800 eröffnet
  3. Systemanforderungen Anno 1800 braucht schnelle CPU

Swobbee: Der Wechselakku kommt wieder
Swobbee
Der Wechselakku kommt wieder

Mieten statt kaufen, wechseln statt laden: Das Berliner Startup Swobbee baut eine Infrastruktur mit Lade- und Tauschstationen für Akkus auf. Ein ähnliches Geschäftsmodell ist schon einmal gescheitert. Dieses kann jedoch aufgehen.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Elektromobilität Seoul will Zweirad-Kraftfahrzeuge und Minibusse austauschen
  2. Rechtsanspruch auf Wallboxen Wohnungswirtschaft warnt vor "Schnellschuss" bei WEG-Reform
  3. Innolith Energy Battery Schweizer Unternehmen entwickelt sehr leistungsfähigen Akku

Elektromobilität: Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?
Elektromobilität
Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?

Veteranen der deutschen Autoindustrie wollen mit Canoo den Fahrzeugbau und den Vertrieb revolutionieren. Zunächst scheitern die großen Köpfe aber an den kleinen Hürden der Startupwelt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. EU Unfall-Fahrtenschreiber in Autos ab 2022 Pflicht
  2. Verkehrssenatorin Fahrverbot für Autos in Berlin gefordert
  3. Ventomobil Mit dem Windrad auf Rekordjagd

    •  /