Abo
  • Services:
Anzeige
Geheimakte Sam Peters
Geheimakte Sam Peters (Bild: Deep Silver)

Adventure Geheimakte Sam Peters vorgestellt

Sie war eine spielbare Hauptfigur in Geheimakte 2, jetzt bekommt Sam Peters ein eigenes Adventure. Darin verschlägt es die blonde Reporterin nach Afrika, in die Nähe des - wirklich existierenden - Bosumtwi-Sees.

Anzeige

Vor rund 1,07 Millionen Jahren ist ein riesiger Meteor im heutigen Ghana eingeschlagen, in seinem Krater liegt der Bosumtwi-See. Dieser See ist einer der Schauplätze von Geheimakte Sam Peters, einem weiteren Ableger der Adventure-Serie, an dem das Entwicklerstudio Animation Arts aus Halle derzeit arbeitet. Die Blondine Sam war eine der spielbaren Hauptfiguren im 2008 veröffentlichten Geheimakte 2. Das neue Adventure soll ein Spin-off mit einem Umfang von sechs bis sieben Stunden werden.

  • Geheimakte Sam Peters (Bilder: Deep Silver)
  • Geheimakte Sam Peters
Geheimakte Sam Peters (Bilder: Deep Silver)

Das Spiel beginnt damit, dass Forscher am Bosumtwi-See einen veränderten Gen-Code bei Wassertieren entdeckt haben. Sam geht der Frage nach, ob bei dem Meteoriteneinschlag möglicherweise außerirdisches Leben auf die Erde gelangt ist, was natürlich eine sensationelle Titelstory für ihr Wissensmagazin "Uncharted" wäre.

Allerdings bekommt Sam bald große Probleme: Die Legenden der Ashanti in Ghana erzählen von menschenähnlichen Wesen, die nachts in den Bäumen auf Opfer lauern, sie in ihre Höhlen verschleppen und ihnen das Blut aussaugen: die Asanbosam. Als im Regenwald eine Expedition verschwindet, muss Sam entscheiden, wie weit sie für die ganz große Story gehen will...

Das Point-and-Click-Adventure soll laut Publisher Deep Silver am 27. September 2013 für Windows-PC erscheinen und rund 10 Euro kosten. Nebenbei hat Animation Arts übrigens bekanntgegeben, nicht nur an Geheimakte Sam Peters, sondern auch an einer Fortsetzung zum 2010 veröffentlichten Lost Horizon zu arbeiten.


eye home zur Startseite
evergreen 25. Jul 2013

Ja da freut man sich doch auf den Winter, nicht nur wegen den Backofentemp. momentan :P



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Ratbacher GmbH, Münster
  2. Daimler AG, Fellbach
  3. Daimler AG, Sindelfingen
  4. ENERCON GmbH, Aurich


Anzeige
Top-Angebote
  1. 14,99€
  2. (u. a. Harmony Elite 174,99€, kabellose Mäuse ab 27,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Natilus

    Startup entwickelt Transportdrohne in Flugzeuggröße

  2. Gegen Verlegerverbände

    El País warnt vor europäischem Leistungsschutzrecht

  3. Verschlüsselung

    Schwachstellen in zahlreichen VoIP-Anwendungen entdeckt

  4. iPhone

    Die TSMC soll Apples A11-Chip im 10-nm-Verfahren produzieren

  5. New Pound Coin

    Neue Pfund-Münze nutzt angeblich geheime Sicherheitsfunktion

  6. HP Elite Slice im Kurztest

    So müsste ein Mac Mini aussehen!

  7. Neuralink

    Elon Musk will Gehirn-Computer-Schnittstellen entwickeln

  8. Neue Rotorblätter

    Hubschrauber könnten bald viel leiser fliegen

  9. Microsofts Project Torino

    Programmieren für sehbehinderte Kinder

  10. Activision

    Mehr als Hinweise auf Destiny 2 und neues Call of Duty 14



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Technik-Kritiker: Jaron Lanier will Facebook zerschlagen
Technik-Kritiker
Jaron Lanier will Facebook zerschlagen
  1. Dieter Lauinger Minister fordert Gesetz gegen Hasskommentare noch vor Wahl
  2. Messenger Facebook sagt "Daumen runter"
  3. Let's Play Facebook ermöglicht Livevideos vom PC

Mass Effect Andromeda im Test: Zwischen galaktisch gut und kosmischem Kaffeekränzchen
Mass Effect Andromeda im Test
Zwischen galaktisch gut und kosmischem Kaffeekränzchen
  1. Mass Effect Andromeda im Technik-Test Frostbite für alle Rollenspieler
  2. Mass Effect Countdown für Andromeda
  3. Mass Effect 4 Ansel und Early Access für Andromeda

D-Wave: Quantencomputer oder Computer mit Quanteneffekten?
D-Wave
Quantencomputer oder Computer mit Quanteneffekten?
  1. IBM Q Qubits as a Service
  2. Rechentechnik Ein Bauplan für einen Quantencomputer

  1. Re: was mich wundert....

    pk_erchner | 13:51

  2. Re: Ich bin da schon viel weiter

    divStar | 13:49

  3. Re: Kleinstrechner Einmalundniemehrwieder

    User_x | 13:49

  4. Re: Wir brauchen mehr intelligente statt "smarte...

    countzero | 13:48

  5. Schrott. Nicht kaufen.

    Eyeballz | 13:47


  1. 13:55

  2. 13:35

  3. 13:20

  4. 13:00

  5. 12:40

  6. 12:02

  7. 11:51

  8. 11:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel